Nackensteak / Eierschwammerl / Spargel

© Constantin Fischer

Nackensteak / Eierschwammerl / Spargel

© Constantin Fischer

Für das Steak:

Zutaten (4 Personen)

1000
g
Schweineschopf (2 Steaks à 500 g)
Salz
Pfeffer
frischer Thymian
Olivenöl

Für das Gemüse:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Eierschwammerl
500
g
Spargel, grün
1
rote Zwiebel
1
TL
Sojasauce
frischer Knoblauch
1
EL
Salzkapern
Limettenabrieb
Zitronenpfeffer
frischer Majoran
Olivenöl
Sesamöl
Salz
  1. Backofen auf 120 °C vorheizen. Die Steaks salzen und pfeffern und in einer heißen Grillpfanne von allen Seiten scharf anbraten. In eine feuerfeste Form geben, mit Pil Pil Gewürzmischung bestreuen, Thymian darauflegen und für eine Stunde im Backofen fertig garen.

  2. Die Eierschwammerl putzen. Vom Spargel die Enden (ca. 2 cm) wegschneiden und leicht im unteren Drittel schälen, anschließend in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. In einer vorgeheizten Paffe zuerst die Zwiebel in etwas Sesamöl anschwenken, dann die Pilze und den Spargel mit den Salzkapern dazugeben und ein paar Minuten lang anbraten. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Diesen mit Sojasauce, Limettenabrieb und Pfeffer beigeben und kurz ohne Temperatur ziehen lassen. Zum Schluss mit Salz abschmecken und Olivenöl beigeben. Zum Servieren am Teller mit frischem Majoran bestreuen.

  3. Auf einem flachen Teller anrichten (siehe Foto).
Impressionen von der Zubereitung sehen Sie in der Bilderstrecke.