Miral «Exellence» Perlhuhn aus der Bresse mit Perigord Trüffel Lauch und Eierschwämmle

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Lauchpüree

Zutaten

400
g
Lauch hell
200
g
Lauchzwiebel hell
130
g
Creme Fraiche
60
g
braune Butter
160
g
Gemüsefond
0,25
KL
Xantan

Lauch waschen & kleinschneiden. Alle Zutaten bis auf das Xantan auf ein halb tiefes GN Blech geben und mit Salz Pfeffer abschmecken. Im Combisteamer erst 15 min Dampf/Hitze bei 130°C kombiniert dann 140°C trockene Hitze 20 Minuten und weitere 15 Minuten bei 160°C Trockenhitze garen.

Lauchherzen

Eine 3 cm dicke Lauchstange waschen und mit 250 g gesalzenem Gemüsefond und einem Spritzer Olivenöl vakuumieren bei 85°C Dampf 5 min garen und ins Eiswasser geben. Die holzigen Blätter entfernen und den Rest in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einem Bunsenbrenner die Schnittfläche abbrennen.

Wirz ausgestochen

Die grünen, schönen Wirzblätter rund ausstechen und blanchieren.

Miral Perlhuhn Excellence Perlhuhn:

Zuerst die restlichen Federn kurz abflämmen und die Krallen bzw. Kopf abtrennen. Die Flügel und Oberschenkel abtrennen. Den kompletten Brustkorb mit Knochen und Fleisch auslösen, die Haut vom Brustkorb vorsichtig aufschlagen und das Brustfleisch mit gehobeltem Perigord Trüffelscheiben belegen. Die Haut dann wieder auf den Ursprungsort zurücklegen und das Perlhuhn mit brauner Butter vakuumieren. Dann bei 60°C im Wasserbad für 35 Minuten Sous Vide garen. Vor dem Servieren auf der Hautseite in brauner Butter knusprig braten. Etwa 10 Minuten ruhen lassen, dann die Brust von der Karkasse nehmen und tranchieren.

Ragout Keule

Die Keulen kurz anbraten und würzen. Die restlichen Knochen und Flügel in etwa 2 cm grosse Stücke hacken, anbraten und 8 Champignons 3 Schalotten 4 Knoblauch Zehen 1 Stange Stangensellerie in groben Würfeln dazugeben, kurz mitbraten und mit wenig Weisswein ablöschen. Den Weisswein verkochen und mit 3l Geflügelfond auffüllen. Den Fond aufkochen und rasch abkühlen. Die Keulen mit dem Kalten Fond + Einlage in einen grossen Beutel vakuumieren und im Wasserbad über Nacht (12h) bei 65°C garen.

Nach dem Garen den Fond abpassieren und die Perlhuhnschenkel enthäuten bzw. von den Sehnen & Knochen entfernen. Das schiere Keulenfleisch in gleichmässig grosse Würfel schneiden und bei Seite stellen.

Veloute

Zutaten

2
Schalotten
2
Knoblauchzehen
5
Champignons
Frühlauchgrün
100
g
Butter
Weisswein
Keulenfond
3
EL
Creme Fraiche
Maizena
Palmes d’Or

2 Schalotten 2 Knoblauchzehen 5 Champignons etwas Frühlauchgrün in gleichmässig grosse Stücke schneiden, mit Butter anschwitzen und mit etwas Weisswein ablöschen. Mit dem Keulenfond auffüllen und reduzieren bis der Fond kräftig schmeckt und etwa 0.5l übrig ist. Abschmecken mit etwa 3 Esslöffel Creme Fraiche und 100 g Butter mit Maizena abbinden und mit Palmes d’Or abschmecken. Von der Veloute etwas über das Keulenragout geben damit man es erhitzen kann. Die restliche Veloute dann zum Aufschäumen gebrauchen.

Trüffel ausgestochen

Den Trüffel nicht zu dünn hobeln und ausstechen. Die Abschnitte kleinhacken und unters Ragout geben Eierschwämmle putzen und a la Minute kurz in schäumender Butter anschwitzen mit Salz & Pfeffer würzen.

Mehr zum Thema

Rezept

Paprikahendl von Max Stiegl

Max Stiegl, Küchenchef des »Gut Purbach«, und sein köstliches Paprikahendl dürfen in einer Sammlung der besten österreichischen Rezepte natürlich...

Rezept

Faschierte Hühnerlaibchen »Summerfeeling«

Serviert mit einem fruchtigen Mango-Erdnuss Salat erweckt dieses Hühnerlaibchen von Spitzenkoch Bernie Rieder das Sommerfeeling. Wie's geht zeigt er...

Rezept

Huhn mit Maroni-Salsicciafülle

Mitunter ist die Füllung das ­Beste am Brathuhn. Während der Vogel schmurgelt, saugt sie sich mit all seinen köstlichen Säften voll. Maroni machen das...

Rezept

Sauerkraut Paprikahendl

Rudi und Karl Obauer verraten, wie ihr traditionlles Sauerkraut Paprikahendl Schritt für Schritt gelingt.

Rezept

Pollastrello Al Timo

Antonio Pugliese, Küchenchef des Zürcher «Ristorante Pulcino», zeigt wie das perfekte Mistkratzerli gelingt.

Rezept

Sticky Chili-Chicken mit scharf-saurer Ananas

»nothing fancy« heißt das Kochbuch von Alison Roman. In diesem werden einfache Gerichte vorgestellt, die beeindrucken.

Rezept

Poulet au Citron

Dank Zitronenbutter wird aus einem normalen Brathuhn ein außergewöhnliches französisches Gericht. Die Säure der Zitrone und die Süße des Knoblauchs...

News

Hommage an das Huhn, Ode an das Ei

In »Von Huhn und Ei« werden Rezepte und Geschichten aus Küche und Hühnerstall präsentiert. Drei Gerichte gibt’s hier zum Nachkochen.

Rezept

Frittierte Eier

Scotch Eggs sind beliebte Snacks der britischen Pubkultur – hier werden sie mit gehacktem Hühnerfleisch zubereitet.

Rezept

Coq au Riesling

Video: Meist wird Coq au Vin in Rotwein geschmort. Im Elsass schmort man den Hahn jedoch in Weißwein. Die Idee ist viel zu gut, um nicht für die...

Rezept

Pouletschenkel und Randen vom Blech

Wir verraten ein schnelles Poulet-Rezept mit feinem Aceto und Honig aus dem Ofen.

Rezept

KFC - Korean Fried Chicken

YaoYao Hu, der das »Maneki Neko« in der Salzburger Kaigasse betreibt, verrät das Rezept, für sein Korean Fried Chicken.

Rezept

Rauchige Chicken Wings

Zartes Hühnerfleisch in würzig-aromatischer Sauce.

Rezept

Zitronen-Brathuhn

Bei diesem Hühnchen-Rezept von Blogger Julian Kutos spielen Zitronen eine wesentliche Rolle.