Miesmuscheln in der Folie gegart

Miesmuscheln in der Folie

Kurt-Michael Westermann

Miesmuscheln in der Folie

Kurt-Michael Westermann

Zutaten (6 Personen)

1
kg
Miesmuscheln
1
Karotte
150
g
Lauch
100
g
Staudensellerie
1
kleine Zwiebel
frische Petersilie
1/8
l
Weißwein
1/16
l
Olivenöl
  • Die Muscheln unter fließendem Wasser kurz abwaschen und den Bart entfernen. Dann das Gemüse und die Zwiebel fein würfeln und die Petersilie hacken.
  • Ein großes Stück Alufolie doppelt auf die Arbeitsfläche legen. Die Muscheln und das Gemüse daraufgeben und aus der Alufolie eine Art Schüssel formen.
  • Den Weißwein und das Olivenöl über die Muscheln gießen und nun aus der Alufolie ein schönes Paket formen. Es ist wichtig, dass die Muscheln gut eingepackt sind, damit sie im eigenen Sud köcheln können und durch den entstehenden Dampf sanft gegart werden. Das dauert nur wenige Minuten.

Schmeckt perfekt mit frischem Baguette und einem Glas Weißwein!


Aus:
Heino Huber. Meine Lieblingsrezepte
mit Fotografien von Kurt-Michael Westermann
Braumüller, 2015
272 Seiten, € 29,90
ISBN 978-3-99100-168-3