Maronitascherl auf Selleriecreme & Trauben

Maronitascherl auf Selleriecreme

© Eisenhut & Mayer

Maronitascherl auf Selleriecreme

Maronitascherl auf Selleriecreme

© Eisenhut & Mayer

Für die Maronifülle

Zutaten (6 Personen)

100
g
Maroni, geschält
200
g
Ricotta
1
Kartoffel
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Cayennepfeffer
Zitrone
  • Für die Fülle die geschälten Maroni und die gekochte, geschälte Kartoffel mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Ricotta vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, etwas Cayennepfeffer und Zitrone abschmecken.

Für den Nudelteig

Zutaten (6 Personen)

130
g
Mehl
50
g
feiner Nudelgrieß
8
Eigelb
2
EL
Olivenöl
etwas Salz
etwas Butter
Eiweiß zum Bestreichen
  • Für den Nudelteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, und den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen. Nudelteig bearbeitet man am Besten mithilfe einer Nudelmaschine: dünn ausrollen, mit Eiweiß bestreichen und mit einem Löffel die Fülle darauf setzen. Zudem noch ein dünn ausgerolltes Blatt Nudelteig darüberklappen, mit einer Form nach Belieben (z. B. Herzausstecher) ausstechen und den Rand noch mit den Fingern nachdrücken. Die Tascherln in Salzwasser kochen und in einer beschichteten Pfanne in etwas Butter kurz durchschwenken.

Für die Selleriecreme

Zutaten (6 Personen)

150
g
Knollensellerie
1
Schalotte, gehackt
1/2
Orange (nur die abgeriebene Zeste)
1/2
Zitrone (nur die abgeriebene Zeste)
etwas
Olivenöl
200
g
Obers
200
ml
Geflügelfond
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
  • Für die Selleriecreme den Sellerie schälen, in kleine Stücke schneiden und mit der gehackten Schalotte anschwitzen. Mit Obers und Geflügelfond aufgießen, weich kochen, fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Für die Trauben

Zutaten (6 Personen)

50
g
kernlose Trauben
1
TL
Butter
  • Die Trauben in Butter leicht durchschwenken.

Anrichten:

  • Die Selleriecreme auf den Teller streichen, die Tascherln daraufsetzen, mit den Trauben und ein wenig frisch gehacktem Basilikum dekorieren und servieren.


Aus Falstaff Junior 2014