Maccheroni alla Chitarra

© Region Abruzzen

© Region Abruzzen

Für das Sugo:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Lammfleisch, klein geschnitten
250
g
Schweinefleisch, klein geschnitten
250
g
Rindfleisch, klein geschnitten
700
g
geschälte Tomaten
Olivenöl Extravergine
1
weiße Zwiebel
Petersilie
Karotte
Oregano
Sellerie
Salz
Parmigiano Reggiano

Für den Teig:

Zutaten (4 Personen)

400
g
Hartweizenmehl
4
Eier
1
Prise
Salz
Etwas
Mehl zur Verarbeitung

Für die Pasta: Das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben, eine Mulde formen, in welche die Eier mit einer Prise Salz gegeben werden. Nun die Masse mit den Händen zu einem festen Teig formen und mindestens 35-40 Minuten kneten. Den Teig mit dem Nudelholz etwa 3mm dick ausrollen. Danach Bahnen von ca. 40 cm Länge und 20cm Breite (etwa in Größe der »Chitarra«, also des Stahlsiebs) ausschneiden, auf die Saiten des Siebes legen und mit leichtem Druck das Nudelholz hin und herrollen, bis die Nudeln durch das Sieb gepresst werden.  

Für das Sugo: In einer Pfanne Öl erhitzen und die klein geschnittene Zwiebel, Karotte, Sellerie und Petersilie anschwitzen. Anschließend das Fleisch hinzugeben und von allen Seiten anbraten. Die geschälten Tomaten mit einer Prise Oregano zufügen und das Sugo bei geschlossenem Deckel gut einkochen lassen.

In einem Topf reichlich Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen, die Maccheroni zufügen und kochen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Abgießen und in einer Schüssel mit dem Sugo und geriebenem Parmigiano Reggiano gut vermengen.

Mehr zum Thema

Rezept

Rösti mit Gewürzlachs, Ruccola & Mohnmiso Mayo

Küchenchef des »Das Bootshaus« Lukas Nagl weiß wie man richtige Rösti zubereitet. Verfeinert mit würzigem Lachs und feinster Mayonnaise wird das...

Rezept

Schalottentaschen

Dieses Rezept ist perfekt, um restliche gekochte Kartoffeln zu verwerten – aus dem Kochbuch »Restlos Glücklich« von Paul Ivic.

Rezept

Moscardini di Caorle marinati

Für dieses edle Gericht werden die für die venezianische Küche typischen Moschuskraken mit frittiertem Eidotter und Kartoffelcreme serviert.

Rezept

Kitz aus dem Wok nach Sichuan-Art

Der Geschmack von Kitz harmoniert wunderbar mit kräftigen chinesischen Aromen. Wir verleihen ihm hier ordentlich Schärfe mit Chili und Sichuanpfeffer.

Rezept

Braten vom Frischlingskarree in Kräuterkruste

Wir verleihen dem zarten Fleisch einen köstlich-grünen Touch mit frischen Kräutern.

Rezept

Großer Braten von der Keule

Saftig und zart – eine Keule vom nicht zu jungen Kitz ist der perfekte Frühlings­sonntagsbraten. Reste schmecken wunderbar im Sandwich!

Rezept

Curry von der Kitzschulter

Ziege ist vor allem im Norden Indiens ein überaus beliebtes Fleisch. Wer einmal dieses himmlisch zarte Kitz-Curry probiert hat, versteht, warum.

Rezept

Spicy Chicken Wings mit White Barbecue Dipping Sauce

Knusprige Chicken Wings verlangen gerade zu eine scharf-würzige Sauce. Tabasco präsentiert eine köstliche Variante!

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.