Linzeraugen mit Bio Roter Ribisel

© Petra Schmidt/diefotografin.at

Linzeraugen mit Bio Roter Ribisel

© Petra Schmidt/diefotografin.at

Rezept für 50 Stück
Zubereitungszeit:
40 Minuten

Für den Teig:

Zutaten

125
g
Butter
125
g
Staubzucker
250
g
Mehl glatt
1
Ei
1
EL
Vanillezucker
1
Prise
Salz

Zum Füllen:

Zutaten

150
g
STAUD’S Bio Rote Ribisel, fein passiert
etwas
Staubzucker
  • Alle Zutaten vermengen und rasch zu einem homogenen Teig verkneten. Kühl stellen und mindestens für 1 Stunde rasten lassen.
  • Danach ca. 2 mm dick ausrollen. Gleich viele Ober- und Unterteile mit einem Kecksausstecher (ca. 4 cm Durchmesser) sparsam ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  • Im auf 160 °C vorgeheizten Backrohr 15 Minuten goldbraun backen und auskühlen lassen.
  • Danach die Böden mit STAUD’S Bio Roter Ribisel, fein passiert estreichen.
  • Die Oberteile zuerst anzuckern und dann auf die bestrichenen Unterteile setzen.

TIPP

Für mehr Geschmacksvielfalt einfach eine der weiteren STAUD’S Bio fein Passierten verwenden – in den Sorten Marille, Schwarze Johannisbeere und Holunder erhältlich.

stauds.com

 

Mehr zum Thema

Rezept

Bauernkrapfen

Weihnachtsbäckerei aus der Feder von Spitzenkoch Andreas Döllerer, Genießerrestaurant »Döllerer« im Salzburger Golling.

Rezept

Schoko Crinkle Kekse

Mit diesem Rezept werden nicht nur Schokoladen-Freunde in der Vorweihnachtszeit ihre Freude haben.

Rezept

Vanillekipferl von Toni Mörwald

Des Österreichers liebstes Weihnachtsgebäck: Ein Vanillekipferl-Rezept von Toni Mörwald.

News

Kinder backen Kekse

In Adventsstimmung: Vier Back-Musketiere backen mit Meinl-Patissier Jürgen Vsetecka exquisite Weihnachtskekse.

Rezept

Müsli-Kekse

Homemade vegan Kekse - ideal zum Mitnehmen in die Schule, Arbeit oder einfach zum zwischendurch genießen.

News

Die Lieblingskekse der Falstaff-Redaktion

Alle Jahre wieder fragen wir uns, was auf den Weihnachtstisch für kulinarischen Eindruck sorgen soll. Falstaff stellt die beliebtesten Keksrezepte der...