Lasagne al Forno

© Wolfgang Hummer, Löwenzahn Verlag

© Wolfgang Hummer, Löwenzahn Verlag

Für die Lasagne (8 Portionen):

Zutaten

Olivenöl
16
Stück
Lasagneblätter
100
g
Parmesan
50
ml
Olivenöl
  1. Eine große Ofenform, zirka 24 x 34 cm, mit Olivenöl bestreichen.
  2. Pro Schicht werden zirka 4 Lasagneblätter benötigt, ingesamt soll die Lasagne aus 4 Schichten bestehen. Den Boden mit Lasagneblättern bedecken.
  3. Zuerst Béchamel, danach Ragù hineingießen.
  4. Sanft die nächste Schicht Lasagneblätter auf die Béchamel drücken.
  5. Diesen Vorgang 2 Mal wiederholen. Die letzte Schicht Lasagneblätter nur mit Béchamel bedecken, geriebenen Parmesan darüberstreuen.
  6. 25–35 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und braun ist, es leicht blubbert und die Nudelblätter durch sind.

Aus dem Kochbuch »Simply Pasta, Pizza & Co« von Julian Kutos. 

Hier geht's zum Blog

TIPP

Lasagne schmeckt besser, wenn sie einen Tag durchzieht. Im Idealfall fülle ich die Lasagne, gebe noch keinen Parmesan auf die Oberfläche und lasse sie ungebacken eine Nacht im Kühlschrank stehen.

Am nächsten Tag streue ich Parmesan darüber und backe sie. Kühlschrankkalte Lasagne benötigt beim Backen zirka 10 Minuten länger. Übrig gebliebene Lasagne kalt stellen. Danach portionieren und einfrieren.

Mehr Impressionen finden Sie in der Bilderstrecke:

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Süße Forelle

Der Fisch wird mit Birkenzucker auf der Hautseite karamellisiert, dazu gibt’s – etwas ungewöhnlich – Leberwurst, Kartoffelpüree und Kohlsprossen.

Rezept

Boeuf Stroganov

Haute cuisine aus Russland – Rezepttipp von Julian Kutos aus seinem Kochbuch »Simply Quick«.

Rezept

»Fruchtiges Herz«

Rind abseits von Filet und Steak: Exotische Innereien-Kreation von Constantin Fischer.

Rezept

Confierter Bodenseesaibling

Nussbutterschaum, weisser Polenta, ein Stundenei, Grünkohl und Kürbis runden das komplette Gericht um den Bodenseesaibling perfekt ab.

Rezept

Artischocke Sous Vide

Gefüllt wird das Gemüse mit Pasta in cremig-aromatischer Speck-Sauce.

Rezept

Farfalle mit Steinpilzen

Ein schnelles, aber durch die frischen Pilze umso aromatischeres Pasta-Gericht von Constantin Fischer.

Rezept

Pasta al Tartufo

Pasta al Tartufo ist die Lieblingspasta der Trüffeljäger. Julian Kutos und Signora Anna kochten gemeinsam frische Pasta mit cremiger Sauce und der...

Rezept

Chicken-Burger mit Fenchel und Käferbohnen

Serviert wird der knackig-frische Burger mit einem selbst gemachten Ketchup.

Rezept

Gebeizte Forelle mit Frühlingsrolle und Aronia-Sauce

Asien trifft die Alpen: Wie gut sich der heimische Fisch mit exotischen Aromen verträgt, zeigt Constantin Fischer in dieser Kreation.

Rezept

Gebratener Rehrücken

Das Wild serviert Karl Damegger mit einem herzhaften Feigen-Rotkraut.

Rezept

Skirtsteak mit Herbstkräutern und Süßkartoffel

Zum langsam im Ofen gegarten Fleisch werden Chips und ein aromatischer Salat serviert.

Rezept

Gebackene Steinpilze

Ein Pilz-Klassiker als Alternative zum klassischen Schnitzel – serviert mit einem knackig-fruchtigen Salat.

Rezept

Ente mit Kürbis und Steinpilzen

Eine herbstliche Kreation von Constantin Fischer – für den fruchtigen Akzent sorgen Kiwi-Beeren.

Rezept

Kareerose Dry Aged mit Steinpilzen und Parasol

Das Schweinefleisch wird im Ofen zart rosa gegart, dazu gibt's Schätze aus dem Wald und eine fruchtige Sauce.

Rezept

Steinpilz & Tomate

Ein schnelles Pfannengericht mit Pilzen und Gemüse – dazu gibt’s ein »Resteverwertungs-Pesto« aus Karottengrün.

Rezept

Schweinefilet mit Sauerkirsche und Feige

Das Fleisch wird außerdem von Mangold und Polenta sowie einem Herbstkräutersalat begleitet.

Rezept

Fettuccine & Garnelen

Ein schnelles Pasta-Gericht, das nach »Meer« schmeckt.