Langos mit Ajvar und Speck

© Matthias Würfl

© Matthias Würfl

Wartezeit: 1 Stunde

Für den Hefeteig

Zutaten (5 Personen)

500
g
Mehl
2
TL
Salz
1
Pk.
Trockenhefe
100
ml
Milch
250
ml
Wasser
2
TL
Zucker
1
l
Frittierfett
1
EL
Sonnenblumenöl

Für den Belag

Zutaten (5 Personen)

200
g
Gouda
400
g
Sauerrahm
250
gehäufter TL
Speck
1
TL
Salz
3
Zehen
Knoblauch
2
TL
Pfeffer
5
EL
Ajvar
5
EL
Olivenöl


Der Teig

  • Salz und Mehl in eine Schüssel geben
  • Milch und Wasser erwärmen
  • Den Zucker und die Trockenhefe in der Milch-Wasser-Mischung auflösen. Zum Mehl zugeben.
  • Diese Zutaten nun zu einem homogenen Teig verrühren. An einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen – so lange bis sich das Volumen vom Teig verdoppelt hat.

Der Belag

  • Den Gouda reiben.
  • Den Speck würfeln und anbraten
  • Eine gepresste Knoblauchzehe in den Schmand rühren und mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Zwei gepresste Knoblauchzehen in das Olivenöl rühren.

Das Herausbraten

  • Das Sonnenblumenöl in einem Topf oder in einer Fritteuse auf ca. 160 Grad erhitzen.
  • Den Teig in etwa Tennisball-große Kugeln formen und dann mit etwas Öl einreiben.
  • Die Teigkugeln so auseinander ziehen, dass ein Rand entsteht.
  • Im heißen Fett die Langos von jeder Seite rund drei Minuten frittieren

Das Belegen

  • Die frittierten Langos mit Ajvar, Sauerrahm und etwas Knoblauchöl bestreichen.
  • Käse und Speckwürfel darüberstreuen und servieren

MEHR ENTDECKEN

  • Ajvar selbstgemacht
    Kein Ćevapčići ohne Ajvar! Der Gemüsekaviar schmeckt aber auch als Brotaufstrich und ist im Nu selbstgemacht – mild oder scharf.

Mehr zum Thema

Rezept

Flammkuchen mit karamellisiertem Gemüse

Diese Herbstvariante von Julian Kutos bringt viel frisches Gemüse ins Spiel.

Rezept

Laugenbrezel

Brezelfans aufgepasst! Blogger Julian Kutos serviert heute selbstgebackene Laugenbrezeln.

Rezept

Frittierte Sardellen mit Gemüseomelette

Einfach zugreifen und genießen heißt es bei diesem schnellen Rezept von Constantin Fischer. Perfekt als Snack für den Fernsehabend!

Rezept

Italienischer Liptauer

Der Klassiker wird von Food Blogger Julian Kutos mit einem kleinen italienischen Twist neu interpretiert und eignet sich perfekt als Snack...

Rezept

Flammkuchen mit Salsiccia

Flammkuchen passt immer. Constantin Fischer belegt ihn mit Fisolen und italienischer Wurst.

Rezept

Pestoschnecken

Schnell zubereitet sind diese Blätterteigschnecken eine perfekte Begleitung zum Campari Aperitivo.

Rezept

Club Sandwich

In den schönsten Hotels und Bars dieser Welt darf eine Speise nicht fehlen: das Club Sandwich. Julian Kutos zeigt wie aus Hühnerbrust, Speck und...

Rezept

Italienisches Baguette

Ein frisches Baguette ist einfach ein Genuss: Ob pur, mit Kräutern der Provence oder auf Italienisch mit getrockneten Tomaten und Oliven.

Rezept

Focaccia

Schon mal Focaccia selber gebacken? Julian Kutos zeigt Ihnen den ligurischen Klassiker mit Kräutern und Oliven, ideal für einen Aperitivo mit...

Rezept

Filet Royal / Silvestersnack

Diese Lachsbrötchen mit »Filet Royal« und schwarzem Baguette schmecken nicht nur vorzüglich... sie sind auch definitiv ein Hingucker.

News

Bar Snacks: Schnelle Rezept-Tipps

Ein perfektes Pairing für Nachtschwärmer: Diese vier Fingerfood-Ideen sind die idealen Begleiter zu Bier, Whisky und Co.

Rezept

Zitronen Brioche | Kräuter Mayonnaise | Lachsforelle

Selbst gebackene Zitronen Brioches mit Mayonnaise nach Bèarnaise Art und eingelegter Lachsforelle – perfekt für den Weihnachtsschmaus.

Rezept

Brasilianische Empanadas

Holen Sie sich mit diesem knusprigem Empanadas-Rezept einen Hauch Brasilien in die eigenen vier Wände.

Rezept

Quesadillas vom Schwein

Wenn’s mal schnell gehen muss und Sie sich im Winter nach Urlaub in Mexiko sehnen, ist dieses Gericht genau richtig.

Rezept

Vegetarische Wraps

Ein schnelles, unkompliziertes Gericht, das ganz nach dem individuellen Gusto zusammengestellt werden kann. Ideal auch für unterwegs oder fürs...

Rezept

Kartoffel-Chips mit Chili-Limetten-Dip

Julian Kutos macht den ultimativen Party- oder Fernseh-Snack selbst und serviert ihn mit einem würzigen Dip.