Lammkoteletts mit Whisky-Marinade

© Konrad Limbeck

© Konrad Limbeck

Für die Marinade

Zutaten (4 Personen)

60
ml
Whisky
20
ml
Heidehonig
50
ml
Weißweinessig
75
ml
Lamm- oder Gemüsefond
1
TL
gemahlener Piment
1
Zehe
Knoblauch, geschält und fein geschnitten
1
EL
Olivenöl
Frisch gemahlener Pfeffer
Salz
  •     Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.

Für die Lammkoteletts

Zutaten (4 Personen)

8
Lammkoteletts bester Qualität
2
TL
Orangenmarmelade
etwas Butter
frisch gemahlener Pfeffer
Salz
  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Koteletts in die Schüssel legen und beidseitig mit Marinade benetzen. Für 15 Minuten ziehen lassen.
  • Eine große Pfanne erhitzen und die Koteletts auf der Fettseite anbraten. Anschließend wenden und auf den anderen Seiten weiterbraten.
  • Die Koteletts danach in ein ofenfestes Gefäß geben und auf der obersten Schiene des Ofens weitergaren lassen. Je nach gewünschter Garstufe sollte das Fleisch zwischen 5 und 10 Minuten im Ofen bleiben.
  • In der Zwischenzeit die Marinade in die Pfanne geben, wo zuvor das Fleisch angebraten wurde. Erhitzen und die Marmelade einrühren. Gegebenenfalls mit Salz, Pfeffer und Whisky abschmecken.
  • Die Lammkoteletts aus dem Ofen nehmen, für 5 Minuten ruhen lassen und dabei warmhalten.
  • Abschließend den Bratensaft der Koteletts in die Pfanne gießen, erhitzen und vor dem Servieren noch etwas Butter und bei Bedarf auch etwas kalten Fond einrühren.

Für das Anrichten

Zutaten (4 Personen)

8
Orangenscheiben, dünn geschnitten
  • Die Lammkoteletts aneinanderlehnen und auf der Mitte des Tellers platzieren. Mit der Orangenscheibe verzieren und die Sauce um die Koteletts verteilen. Frisches Gemüse sowie gekochte Kartoffeln eignen sich hervorragend als Beilage.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Whisky Spezial
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Lammkoteletts braten oder grillen

Bei kaum einem anderen Fleisch scheiden sich die Geister so wie beim Lammfleisch. Anja Auer zeigt, wie der Lammgeschmack im Hintergrund bleibt.

Rezept

Knuspriges Lammhirn im Grünen

Von einem zarten Lamm sollte man nichts übrig lassen, schon gar nicht Köstlichkeiten wie das Hirn.

Rezept

Lungauer Schöpsernes

Von null auf zwei Hauben, Koch des Jahres, nun Koch und Chef im »Treff 2000« in Obertauern: Franz Fuikos präsentiert »Lungauer Schöpsernes«.

Rezept

Sisteron-Lammschulter mit Safran-Kartoffeln

Der ehemalige Grillweltmeister Martin Real aus der »Weinlaube« in Liechtenstein begeistert seit vielen Jahren mit seinen Fleischkreationen.

News

Ein Braten, vier Essen

Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

Rezept

Lammkeule mit mit gebratenem Gemüse und Yorkshire Pudding

Falls bei diesem Braten etwas übrig bleibt, kann aus den Resten leicht ein weiteres Essen gezaubert werden.

Rezept

Lammkrone / Mangosauce

Eine zarte Lammkrone mit Sojabohnen und fruchtig-exotischer Sauce als Begleiter.

Rezept

Lammcôtelettes an Rosmarinsauce

Elfie Casty's Rezept für Lammcôtelettes aus ihrem 1987 erschienenen Kochbuch «Mit einer Prise Leidenschaft».

Rezept

Gebratenes Lamm mit Auberginensauce

Ein Klassiker aus dem »Königshof« zu Ehren des 75. Geburtstags von Kochlegende Eckart Witzigmann rund um die Aubergine.

Rezept

Lamm-Crépinettes mit ­PoWeraden, Pak-Choi-­Herzen, Tomaten

Die Neuinterpretation des berühmten Lammrezepts von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann.

Rezept

Gebratenes Kitz mit Erdäpfeln nach Art der Insel Cres

Der uralte Brauch, zu Ostern ein Ziegenkitz zu verspeisen, ist in vielen Regionen längst ausgestorben. Dafür finden sich immer mehr Feinschmecker, die...

Rezept

Pessachkitz mit hebräischer Caponata

Ein altes Rezept aus der jüdisch-toskanischen Küche.