Kürbis-Curry

Kürbis-Curry

© Michael Markl

Kürbis-Curry

© Michael Markl

Zutaten (4 Personen)

400
g
Kürbis
150
g
Frühlingszwiebel
50
g
Schalotten
20
ml
Sesamöl
20
ml
Olivenöl
10
g
Currypulver
Kreuzkümmel
Safran
Salz
Pfeffer
Cayenne
50
g
frischer Ingwer
3
Zitronenblätter
250
ml
Kokosmilch
100
g
Kichererbsen
  • Das Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebel waschen, putzen und mit den Schalotten klein schneiden.
  • Kürbis, Frühlingszwiebel, Schalotten in Olivenöl und Sesamöl kurz anrösten und mit der Kokosmilch ablöschen und mit Curry, Cayenne Salz und den Zitronenblättern abschmecken und ca. 10 min köcheln lassen.
  • Die Kichererbsen in Salzwasser weich kochen und untermengen.


Aus Falstaff Junior 2011

Mehr zum Thema

Rezept

Beta-Sweet-Karotte

Rezept von Heinz Reitbauer junior, Restaurant »Steirereck«, Wien, Österreich.

Rezept

Rezept-Video: Aufstrich-Trilogie

Hummus ohne Kichererbsen, Liptauer ganz ohne Milchprodukte? Wie lecker, einfach und toll diese zwei veganen Aufstriche schmecken zeigt euch Julian...

News

Neue Ausbildung zum veganen und vegetarischen Koch

Endlich fiel der Startschuss: Österreichische Köche haben nun die Möglichkeit, sich zum vegan und vegetarisch geschulten Koch ausbilden zu lassen.

News

Cosentino Österreich startet Jungkoch-Award für vegane Küche

Schirmherr und veganer Spitzenkoch Siegfried Kröpfl ruft gemeinsam mit Cosentino-Geschäftsführer Oliver Reitter zum veganen Wettbewerb auf.