Kürbis-Burger auf Kartoffelstroh

Kürbis-Burger auf Kartoffelstroh

Herbert Lehmann

Kürbis-Burger auf Kartoffelstroh

Kürbis-Burger auf Kartoffelstroh

Herbert Lehmann

Zutaten (2 Personen)

100
g
gemischtes Faschiertes (Kalb und Rind)
1
EL
Olivenöl
1
Prise
Vitamin C
1
EL
Lauch, fein geschnitten
100
g
Butternusskürbis, klein gewürfelt
1
Eigelb
Salz
Pfeffer
1
große, mehlige Ofenkartoffel
Kräutergewürz Johanna Maier (ersatzweise beliebige Gartenkräuter)
Pastagewürz Johanna Maier (ersatzweise mediterrane Kräuter)
Sauerrahm zum Garnieren
frische Kräuter (z. B. Petersilie) zum Garnieren
  • Lauch und Kürbis in Olivenöl sautieren. Die Hälfte davon mit dem Ei und dem Faschierten mischen.
  • Die Fleischmasse mit Kräutergewürz, Salz und ­Pfeffer abschmecken. Daraus sechs kleine Laibchen formen und in Öl gar braten.
  • Ofenkartoffel schälen und mit einer Prise Vitamin C in Wasser legen, damit sie hell bleibt.
  • Kartoffel in dünne Stifte schneiden, salzen, pfeffern und in einer Teflonpfanne goldbraun braten.
  • Serviervorschlag Johanna Maier: Kartoffelstifte gitterförmig auf einen Teller legen, drei Kürbis­burger aufeinandertürmen und mit einem Spieß ­zusammenhalten. Mit Sauerrahm, frischen ­Kräutern sowie den restlichen Kürbiswürfeln garnieren und mit dem dekorativen Pasta­gewürz bestreuen.


Foto: Herbert Lehmann
Gestaltung: Viktoria Platzer
Foodstyling: Franz Schauer
Setstyling: Barbara Nidetzky


Aus Falstaff Nr. 07/2012