Kräuter-Reis-Salat mit karamellisierten Pflaumen und Walnuss-Dressing

Foto beigestellt

Foto beigestellt

ORYZA ist der Reisexperte aus Hamburg und bietet Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Produkte – für kreatives Kochen und anspruchsvolles Genießen.

Der einzige Bio-Naturreis mit Ursprungsgarantie – das ist ORYZA Bio-Naturreis. Er wird ausschließlich im Naturschutzgebiet Coto de Doñana im Süden Spaniens kultiviert. Hier erhält er seinen unverfälschten, leicht herzhaften Geschmack, der Gerichten das gewisse Etwas verleiht. Beispielsweise dem Kräuter-Reis-Salat mit karamellisierten Pflaumen und Walnuss-Dressing.

Zutaten (4 Personen)

Salz
1
Bund
Frühlingszwiebeln
1/2
Salatgurke
1
Bund
Petersilie (20 g)
1
Bund
Basilikum (10 g)
4
rote Pflaumen
1
Zweig(e)
Thymian
2
EL
Olivenöl
2
TL
Apfeldicksaft
50
g
Walnusskerne
2
EL
Balsamessig
1
TL
Senf
Pfeffer
  • ORYZA Bio-Naturreis in 500 ml kochendes Salzwasser geben, einmal umrühren und bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf 25 bis 30 Minuten kochen lassen, bis der Reis das Wasser aufgenommen hat. Anschließend Reis im Topf kurz auflockern und ihn noch einige Minuten im geschlossenen Topf auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen lassen. Anschließend mit einer Gabel auflockern und 15 Minuten auskühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Gurke putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken.
  • Pflaumen waschen, halbieren, Steine entfernen und Pflaumen in Spalten schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
  • 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Pflaumen zugeben und darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. 1 TL Apfeldicksaft und Thymian zugeben und 2 Minuten karamellisieren lassen. Pflaumen in eine Schale füllen und auskühlen lassen.
  • Für das Dressing Walnusskerne hacken. Walnussöl und restliches Olivenöl mit Balsamessig, restlichem Apfeldicksaft und Senf verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Hälfte der Walnüsse untermischen. Reis mit Frühlingszwiebeln, Gurke und Kräutern vermischen, mit dem Dressing beträufeln, Pflaumen darüber geben und mit den restlichen Walnusskernen bestreuen.

TIPP

Statt Pflaumen können Sie auch Äpfel oder Birnen verwenden. Schafskäse oder Blauschimmelkäse als weiteres Topping peppen den Reissalat zusätzlich auf.

Mehr zum Thema

News

Weiterbildung als Reissommelier

Reisfachgeschäfte, reisproduzierende Unternehmen und gehobene Restaurants setzen schon lange auf dieses Wissen – Reissommelier für gehobene...

Rezept

Artischocken-Risotto mit geschmolzenem Taleggio

Das Artischocken-Risotto mit geschmolzenem Taleggio von Cornelia Poletto harmoniert besonders zu Pommery Brut Royal Champagner.

Rezept

Risotto Genovese

Mit dem Frühling sprießt auch wieder der Basilikum im Garten – Food-Blogger Julian Kutos mischt ein frisches Pesto Genovese mit Risotto.

News

Heiß auf Reis: Reiskocher im Test

Der perfekt gegarte Reis in nur wenigen Schritten und ganz ohne Umrühren: Reiskocher im Test.

Rezept

Meeresfrüchte Risotto

Ein Rezept für Freunde von Muscheln und Calamari.

News

Reis-Vielfalt in Form und Farbe

Rot, schwarz oder weiss. Rund oder länglich. Reis hat auf der ganzen Welt Kultstatus. Mit Rezeptideen von Spitzenköchen!

Rezept

Chirashi Zushi

Beim Chirashi Zushi werden Reis und Fisch offen in einer Schale serviert. Akio Tsurumi aus dem Restaurant »Usagiyama« präsentiert seine Version.

Rezept

Steinbutt / Naturreis / Papaya-Mango-Salat / Panang-Curry

Ein raffiniertes Reis-Rezept von Andreas Fuchs. Er hat im Laufe der Jahre die asiatische Küche perfektioniert. Im Wiener Edel-Asiaten »Yohm« kocht er...

Rezept

Risotto / Olivenöl / Grana Padano / Gemüse / Scampi

Eine raffinierte Rezeptidee von Spitzenkoch Heinz Beck. In seinem Restaurant »La Pergola« in Rom bringt er seine Liebe zur mediterranen Küche zum...