Knuspriger Zander mit Senfgurken und Topfennockerln

© Luzia Ellert

Knuspriger Zander mit Senfgurken und Topfennockerln

© Luzia Ellert

Foodstyling: Gabriele Halper
Schwierigkeitsgrad: mittel

Für den Zander

Zutaten (4 Personen)

4
Zanderfilet à 120g, entgrätet
Salz
2
EL
Butterschmalz

Zubereitung:

  • Zander mit Salz auf der Fleischseite würzen, Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Zander darin langsam auf der Haut knusprig braten.
  • Ständig mit dem heißen Butterschmalz übergießen.  

Für die Senfgurken

Zutaten (4 Personen)

Etwas Kernöl
400
g
Gartengurke, der Länge nach geviertelt und entkernt und in Dreiecke geschnitten
1
EL
Kristallzucker
1
EL
Dijon Senf
1
EL
Meaux-Senf
Weißer Balsamessig
Etwas Gemüsefond
1
EL
Butter
Dille, gehackt
2
TL
in Apfelsaft gekochte Senfkörner
Salz

Zubereitung:

  • Das Kernöl aufschäumen und die Gurken darin mit dem Zucker glasieren, salzen und den Senf dazugeben, mit etwas Essig ablöschen und einen Schuss Aufgusssuppe dazugeben.
  • Ca. 2 Minuten köcheln lassen und mit etwas kalter Butter montieren, zum Schluss Dill und Senfkörner dazugeben

Für die Topfennockerln

Zutaten (4 Personen)

340
g
Topfen
90
g
Mehl, glatt
40
g
Butter
2
Eier
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung:

  • Aus Butter und Eiern einen Abtrieb herstellen, Topfen und Mehl mit den Gewürzen unterrühren und zu  Nockerln formen.
  • Im Salzwasser ca. 5 Minuten ziehen lassen.

TIPP

Alles gemeinsam anrichten und mit leicht marinierten, ganz kleinen Kopfsalatherzen sowie Dillspitzen garnieren und mit Kernöl beträufeln.


Die Falstaff-Getränkeempfehlungen

Weingut Dürnberg – Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Ried Rabenstein 2018 
Zarte Holzwürze unterlegt reife Ananas und Honigmelone, ein Hauch von Vanille, etwas Bergamotte, attraktives Bukett. Gute Komplexität, saftig, facettenreiche Säurestruktur, fruchtsüß nach Mango, kraftvoller Speisenbegleiter.
€ 18,50; duernberg.at

Alkoholfrei:
Bitterschön Orange Spritz
Der alkoholfreie Drink für Erwachsene, der aus rein biologischen Zutaten und ohne Zuckerzusatz produziert wird. Das Bittere haben wir unserem eigens produzierten naturtrüben Bitterfog Tonic zu verdanken. Das Fruchtig-Erfrischende entspringt unserem PONA Bio Fruchtsaft Tarocco Orange.
€ 1,99; denns-biomarkt.at, fromaustria.com


© Falstaff

Rezept aus dem Falstaff Kochbuch »Österreichs beste Rezepte«.

JETZT BESTELLEN

Mehr zum Thema

Rezept

Rahmschnitzel mit Pilzen

Diese pfeffrig-pilzigen Rahmschnitzel treffen jeden Geschmack und sind das perfekte Gericht für die Übergangszeit! Anja Auer verrät ihr köstliches...

Rezept

Steirisches Wurzelfleisch

Ein Klassiker der steirischen Hausmannskost. Das Wurzelfleisch wird mit Wurzelgemüse, Kren und frischen Kräutern angerichtet. Dazu passen...

Rezept

Mostbratl mit Stöckelkraut und Semmelknödel

Der Sonntagsbraten ist eine wunderbare Erinnerung an die Kindheit. Lukas Nagl, Küchenchef der Restaurants der Traunsee­­hotels, verrät im neuen...

Rezept

Rösti mit Gewürzlachs, Ruccola & Mohnmiso Mayo

Küchenchef des »Das Bootshaus« Lukas Nagl weiß wie man richtige Rösti zubereitet. Verfeinert mit würzigem Lachs und feinster Mayonnaise wird das...

Rezept

Schalottentaschen

Dieses Rezept ist perfekt, um restliche gekochte Kartoffeln zu verwerten – aus dem Kochbuch »Restlos Glücklich« von Paul Ivic.

Rezept

Moscardini di Caorle marinati

Für dieses edle Gericht werden die für die venezianische Küche typischen Moschuskraken mit frittiertem Eidotter und Kartoffelcreme serviert.

Rezept

Kitz aus dem Wok nach Sichuan-Art

Der Geschmack von Kitz harmoniert wunderbar mit kräftigen chinesischen Aromen. Wir verleihen ihm hier ordentlich Schärfe mit Chili und Sichuanpfeffer.

Rezept

Braten vom Frischlingskarree in Kräuterkruste

Wir verleihen dem zarten Fleisch einen köstlich-grünen Touch mit frischen Kräutern.

Rezept

Großer Braten von der Keule

Saftig und zart – eine Keule vom nicht zu jungen Kitz ist der perfekte Frühlings­sonntagsbraten. Reste schmecken wunderbar im Sandwich!

Rezept

Curry von der Kitzschulter

Ziege ist vor allem im Norden Indiens ein überaus beliebtes Fleisch. Wer einmal dieses himmlisch zarte Kitz-Curry probiert hat, versteht, warum.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.