Kimchijeon, Kimchi Pancake

Foodstyling: Gitte Jakobsen

© Lena Staal

Kimchijeon, Kimchi Pancake

Foodstyling: Gitte Jakobsen

© Lena Staal

Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Zutaten

250
g
Kimchi, schon etwas älter oder aus dem Asia-Shop
40
ml
Kimchi-Einlegeflüssigkeit
3
Frühlingszwiebeln, fein gehackt
1
TL
Zucker
70
g
Mehl universal
120
ml
Wasser
Öl zum Braten
Frühlingszwiebel-Grün, gehackt
Sesam zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Kimchi in mundgerechte Stücke schneiden. Alle Zutaten, außer das Öl und die Garnitur, in einer Schüssel gut durchrühren, bis ein flüssiger Teig entsteht. 
  • Öl in einer guten Antihaft oder Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Kimchi-Masse ins Fett geben und mit einem Kochlöffel gleichmäßig in der Pfanne verteilen. 
  • Braten, bis die Ecken schön knusprig und braun sind und der Pancake sich vom Boden löst, wenn man die Pfanne schüttelt, dauert etwa 5 Minuten. Mithilfe einer Spachtel vorsichtig wenden und die andere Seite ebenfalls knusprig braten.
  • Auf einen vorgewärmten Teller legen, wie abgebildet in Rauten schneiden, mit gehacktem Frühlingszwiebel-Grün und Sesam bestreuen und servieren.

Tipp

Immer einen Pancake machen, heiß genießen, und dann erst den nächsten braten. Eine Anti-Haftpfanne oder eine richtig gut eingebratene Gusseisenpfanne ist für das Gelingen sehr, sehr wichtig. Noch aromatischer wird der Kimchi Pancake, wenn Sie ihn in Schmalz statt in Öl braten.


Die Falstaff-Weinempfehlung

Gelber Muskateller Ried Pockenberg Südsteiermark DAC 2019, Weingut Muster Trautenhof 
Intensiver Aprikosenduft wird durch eine dichte Muskataromafülle und bleibenden Abgang nach Blutorangen zum Trinkgenuß.
€ 10,–; Ab Hof


ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 01/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Gnocchi mit Trauben und Gorgonzola

Butterweiche Gnocchi harmonieren perfekt mit süßen Trauben. Der herzhafte Gorgonzola verleiht diesem Rezept einen Kick.

Rezept

Französische Ente »Mal zwei« mit grünem Spargel und Ahornsirup

Dazu serviert Philipp Dyczek (»Artis« Graz) feinen Blattspinat mit Zitronengras und eine kräftige Portwein-Jus.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.