Kaviar mit Lachs Mousse und Roter Rübe

© Constantin Fischer

Kaviar mit Lachs Mousse und Roter Rübe

© Constantin Fischer

Für den Fenchel:

Zutaten (4 Personen)

1
Fenchel
1/2
EL
Dijon Senf
Maldon-Meersalz
Pfeffer
Balsamico-Essig, hell
Olivenöl

Außerdem:

Zutaten (4 Personen)

  1. Die Rote Rübe in einem Topf mit Wasser geben, aufkochen lassen und für 45 Minuten köcheln lassen. In kaltem Wasser abschrecken und die Haut entfernen. Die Rübe in dünne Scheiben schneiden.

  2. Den Fenchel waschen, trockentupfen und die feinen grünen Triebe zum Garnieren abschneiden, in eine kleine Schüssel mit feuchtem Küchenpapier geben und bedecken. Den Fenchel halbieren, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Gemeinsam mit Dijon Senf, Essig und Olivenöl in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen. Mit Salz und wenig Pfeffer abschmecken.

  3. Zum Anrichten wird als erstes die Rote Rübe auf den Teller gelegt. Dann setzte ich das Lachsmousse darauf, garniere den Fenchel rundum und gebe die Marinade vom Fenchel über die Rübe. Dann kommt das frische Fenchelgrün dazu und zum Abschluss wird das Gericht mit dem Kaviar gekrönt.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Carpaccio vom geräucherten Sellerie/Vogerlsalat/Haselnussdressing/Grapefruit

Weinviertel: Christoph Wagner aus »Wagner's Wirtshaus« präsentiert das Rezept für sein Selleriecarpaccio.

Rezept

Saure Petersilien-Rahmsuppe mit Weißkraut und Bluttommerl

Rezepte aus der Steiermark: In der Oststeiermark kocht Spitzenkoch Luis Thaller die »Saure Petersilien-Rahmsuppe«.

Rezept

Easy Pommes Anna

Das Original ist viel aufwendiger – dafür ist diese vereinfachte Version mindestens genauso gut und im Handumdrehen fertig!

Rezept

Gegrillte Pflaumen mit Burrata, Prosciutto und Rucola

Pflaumen sind die vornehmen Verwandten der Zwetschken, weniger intensiv – dafür aber fleischiger. Ideal als köstliche Vorspeise, am besten mit...

Rezept

Calamari mit Paprika, Gurke, Koriander, Sesam und Miso

Das intensive Spiel der Elemente Luft, Wasser und Erde erscheint dennoch leicht und flüchtig. Ein Rezept von Heiko Nieder.

Rezept

Crema di Patate – Erdäpfelcreme

Enrico Crippa bereitet eine schmackhafte Erdäpfelcrème zu – die »Crema di Patate« aus der italienischen Region Piemont.

Rezept

Vegetarisch: Herbstliche Rote Rüben-Waffel

Mit ihrem Gericht unter dem Titel »Herbst-zeitlos« kochte sich Sarah Jahn auf den zweiten Platz des YTC 2020 in der Kategorie »Gemüseküche«.

Rezept

Gekräuterter Ziegenkäse, Chorizo & Baguette

Ob als Vorspeise oder Snack: Diese Variation mit Baguette, Ziegenkäse und Chorizo bereitet Spitzenkoch David Kinch gerne selbst für seine Freunde zu...