Kalbstatar & Lachsforelle

Tütenkreationen, handlich und kombinationsfreudig.

© Helge Kirchberger

Tütenkreationen, handlich und kombinationsfreudig.

Tütenkreationen, handlich und kombinationsfreudig.

© Helge Kirchberger

Für das Kalbstatar

Zutaten (4 Personen)

500
g
Kalbsrücken
6
Schalotten
4
Eigelb (Vorsicht Rohverzehr)
30
g
Olivenöl extra vergine
1
EL
Dijonsenf
Salz
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
Cayenne
1
Zweig(e)
frischer Majoran, gezupft und ­gehackt
50
g
Essiggurken
215
g
Sardellenfilets
20
g
Kapern
10
g
Schnittlauch
  • Das Fleisch in sehr feine Würfel schneiden und ­diese in eine Schüssel geben.
  • Die Schalotten schälen und in Brunoise schneiden, 10 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, kurz in Eiswasser abschrecken und abtropfen ­lassen.
  • Die Eigelbe mit dem Senf und dem Olivenöl mit dem Schneebesen zu einer cremigen Emulsion verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Cayenne und Majoran abschmecken.
  • Die Essiggurken, Sardellenfilets und die Kapern in Brunoise schneiden und mit den Schalottenwürfeln unter die Senfemulsion ziehen.
  • Kurz vor dem Anrichten die Fleischwürfel in die Senfemulsion geben und alles gut vermengen.

Für das Erdäpfel-Espuma

Zutaten (4 Personen)

3
Stück
Erdäpfel (Kartoffeln), mehlig kochend
Salz
100
g
Butter
100
ml
Sahne, flüssig
Muskat
  • Die Erdäpfel schälen und in Salzwasser ­kochen, abgießen und durch eine Erdäpfelpresse drücken.
  • Die Sahne und die Butter dazugeben, mit Salz und Muskat würzen und alles zu einer dickflüssigen Masse heiß verrühren.
  • Die Masse in eine iSi-Flasche geben und mit einer iSi-Patrone zu einem Espuma machen.

Zum Anrichten

Zutaten (4 Personen)

Sancho-Pfeffer-Cones
Kressemix
Schnittlauchblüten

Für die Lachsforelle

Zutaten (4 Personen)

Lachsforelle
Salz
Koriandersamen, gemahlen
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
Limettenschale, gerieben
Olivenöl extra vergine
  • Die Lachsforellen filetieren, von den Gräten be­freien und in feine Scheiben schneiden.
  • Kurz vor dem Anrichten mit Salz, Pfeffer, Koriander, Limette und Olivenöl würzen.

Für das Grüne und weiße Spargelmousse

Zutaten (4 Personen)

500
g
Spargelpüree
3
Blatt
Gelatine
Salz
200
ml
Sahne
Pfeffer
Zitrone

Alle Zutaten zu einer Mousse verarbeiten.

Zum Anrichten

Zutaten (4 Personen)

Grüner-Spargel-Mousse
Weißer-Spargel-Mousse
Lachsforelle
Kaviar
Löwenzahn und marinierter Spargel
Kräuter

Hawesko-Weinempfehlung

Foto beigestellt

2015 Nordheimer Silvaner Divino, weiß, Franken, DE
Der Wein hat die typische, animierend-fruchtige Aromatik eines ­fränkischen Weißweins, die oft an Trauben und ­Wiesenblumen erinnert.
€ 7,95, www.hawesko.de

Diesmal muss es Kaviar sein

Walter Grüll ist Kaviarproduzent in Grödig bei ­Salzburg und einer von lediglich zwölf Störzüchtern auf der Welt. Mit ­seinem schwarzen Kaviar vom Sibirischen Stör ist er unter Feinschmeckern und Spitzenköchen eine unangefochtene Ikone. Sein schwarzes Gold schmeckt unvergleichlich rein
und pur, lediglich eine Prise Salz veredelt das Gesamterlebnis. Der Luxus des Einfachen eben.

Mehr zum Thema

Rezept

Schafkäse mit Kernöl und Pfirsich

Im Handumdrehen fertig ist diese Vorspeise mit fruchtigem Akzent.

Rezept

Lauwarmer Schaffrischkäse mit Molkesauce und Rhabarber-Chutney

Spitzenkoch Lukas Nagl präsentiert eine Vorspeisen-Kreation mit cremigem Schaffrischkäse und würzigem Rhabarber-Chutney, die Sie unbedingt nachkochen...

Rezept

Zander mit Leinölerdäpfeln und Liebstöckelschaum

Leinerdäpfel sind im Mühlviertel ein echtes Traditionsgericht. Dieser Klassiker wurde von Elisabeth und Clemens Grabmer von der Waldschänke in ihrem...

Rezept

Kaninchenterrine mit Sauce Ravigote

Die Kombination aus zartem Kaninchen und Eier-Vinaigrette schmeckt von einem auf den anderen Tag ganz unschuldig gut!

Rezept

Riebelschnitte mit glasierten Salatherzen und Bergkäse

Riebel ist einer der Vorarlberger Spezialitäten schlechthin – mit diesem Rezept zeigt Spitzenkoch Max Natmessnig eine köstliche Variation mit...

Rezept

Erdäpfelsoufflé

Das herzhafte Erdäpfelsoufflé wird mit Crème fraîche und Forellenkaviar angerichtet.

Rezept

Wilder Spargel in Bienenwachs

Das Bienenwachs ist nicht nur nachhaltig, es verleiht dem wilden Spargel auch einen süßlichen Geschmack.

Rezept

Frittelle di Branzino alla Veneziana

Venezianische Fischplatte mit Minze, Knoblauch und Zitrone.

Rezept

Marinierte Eierschwammerl mit Kürbis und Käferbohnen

Austro-Antipasti: Mit diesem Rezept hat man länger etwas von Pilzen und Gemüse. PLUS: Tipps und Tricks zum Einlegen.

Rezept

Solo-Spargel mit Kürbiskernölschaum

Was darf bei einem steirischen Menü nicht fehlen? Natürlich das Kernöl. Hans Peter Fink kombiniert es gekonnt mit herrliche frischem Spargel.

Rezept

Beef Tatar vom steirischen Rind im Knusper-Stanitzel mit Krentopfen

Österreichische Küche mit Asia-Twist: Ein Rezept von Spitzenkoch Richard Rauch vom »Steira Wirt«.

Rezept

Puntarelle mit Anchovis-Dressing

Die knackigen Sprossen sind das liebste Bittergemüse der Römer. Wir servieren es hier als köstliche Vorspeise auf knusprigem Weißbrot.

Rezept

Mediterrane Focaccia mit Grana Padano und Prosciutto di San Daniele

So schmeckt Italien: Sommerlicher Rezept-Tipp von Küchenchef Andrea Mantovani.

Rezept

Spargelcreme

Der frisch gestochene pannonische Spargel aus dem burgenländischen Seewinkel verleiht dieser saisonalen Kreation von Markus Lentsch vom »Gasthaus und...

Rezept

Mousse von der Gänseleber mit Bitterschokolade

Dieses Gericht hat der Tiroler Spitzenkoch Martin Sieberer anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2020 kreiert.