Hui Gou Rou – Zwei Mal gekochter Schweinebauch

© Lena Staal

Hui Gou Rou – Zwei Mal gekochter Schweinebauch Rezept

© Lena Staal

Hui Gou Rou ist eines der berühmtesten Gerichte der Provinz Sichuan im Westen Chinas.

Zubereitungszeit: 1 Stunde + 12 Stunden rasten lassen
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Zutaten (4 Personen)

300
g
Schweinebauch mit Haut
1
Stück
Ingwer, daumengroß, geschält und angedrückt
2
Frühlingszwiebel mit viel Grün
65
ml
Shaoxing-Wein oder Sherry
6
junge Lauchstangen
1
roter Paprika
1
grüner Paprika
Erdnussöl zum Anbraten
2
EL
Sichuan Chili-Bohnen-Paste (Doubanjiang, im Asiashop)
2
EL
süße Bohnensauce (Tianmian, im Asiashop)
2
EL
schwarze Sojabohnen
1
EL
dunkle Sojasauce
1
EL
dunkler Zucker
  • Den Schweinebauch mit Ingwer, die Hälfte der Frühlingszwiebeln und Shaoxing-Wein in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Etwa 20 bis 30 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen, auskühlen lassen und über Nacht kalt stellen.
  • Wenn es komplett kalt ist, in dünne mundgerechte Streifen schneiden. Jeder Streifen sollte ein Stück Haut daran haben. Den Lauch diagonal in etwas dickere Streifen schneiden (Pferdeohren-Schnitt sagen die Chinesen dazu). Den Paprika in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Das Öl in einer Pfanne über mittlerer Hitze erhitzen. Den Schweinebauch braten, bis er sich ein wenig gerollt hat und sein Fett ausgetreten ist. Dann die Chili-Bohnen-Paste, die süße Bohnensoßeund die schwarzen Bohnen dazugeben und kurz mitbraten. Mit Sojasauce und Zucker würzen. Die Hitze hoch schalten, Paprika und Lauch zugeben und solange braten, bis das Gemüse gerade etwas weich geworden ist.
  • Mit Reis servieren.

Getränkeempfehlung

Cabernet Sauvignon Reserve Limited Edition 2016, Weingut Anton Bauer
Dunkles Rubingranat, sehr dunkler Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase frische Johannisbeeren, Brombeeren, zart blättrige Würze unterlegt, mineralische Nuancen. Saftig, frische, schwarze Beerenfrucht, Cassis, tabakige Note, präsente Tannine, dunkle Schokolade im Abgang, lang und dicht! Großes Potential!
www.antonbauer.at, € 36,90


ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 03/2019
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Das Jahr des Schweins

2019 ist laut chinesischem ­Kalender noch dazu das Jahr des Schweins: Grund genug, einige der herrlichsten Originalrezepte chinesischer...

News

Weinkultur in China

Mit rasender Geschwindigkeit hält die Weinkultur Einzug in China. Am Anfang standen Importe teurer Prestigeweine, heute verfügt China bereits über die...

Rezept

Hong Shao Rou – Rot gekochtes Schwein

»Rot kochen« ist eine der häufigsten Arten, wie in China Schwein zubereitet wird – kein Wunder, schmeckt es doch ­einfach umwerfend gut.

Rezept

Hongkong-BBQ Ripperl

Wer durch Hongkong spaziert, kommt ständig an der chinesischen Version von BBQ vorbei: Ein Rezept für glänzende, knusprige Char-Siu-Ripperl.

News

Lafite enthüllt ersten China-Wein

FOTOS: Die Domaines Barons de Rothschild bringen ihren ersten chinesischen Wein auf den Markt. Seit 19. September ist das Weingut nun auch für...

Rezept

China: Wasabi-Kaisergranat

Spitzenkoch Tim Raue präsentiert sein chinesisches Rezept für Kaisergranat mit Reisflakes und Mango-Gel.

News

Bvlgari eröffnete Luxushotel in Shanghai

Mit riesigem Spa-Bereich, Rooftop-Restaurant und luxuriöser Ausstattung hat das Bvlgari Hotel Shanghai alles, was das Herz begehrt.