Hühnerfilet à la Pisco an Soja-Ei-Reis

© Constantin Fischer

Hühnerfilet à la Pisco an Soja-Ei-Reis

© Constantin Fischer

Für das Huhn:

Zutaten (4 Personen)

4
Hühnerbrüste
Zitronenpfeffer
2
EL
Kokosöl
Maldon-Meersalz
frischer Thymian

Für den Reis:

Zutaten (4 Personen)

Langkornreis
6
Eier
Sojasauce
1
Bund
Jungzwiebel
Erdnussöl
Langpfeffer
frischer Koriander
Sweet Chili Sauce
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die gewaschenen und trocken getupften Hühnerbrüste in eine Ofenform geben. Pisco, Curry, Zitronenpfeffer, Kokosöl und Salz auf die Filets geben und gut einmassieren. Im Backofen für 30 Minuten garen.

  2. Den Reis laut Verpackungsangabe kochen. Die Eier in eine Schüssel geben, einen großen Schuss Sojasauce, Erdnussöl und etwas Langpfeffer dazugeben und alles miteinander gut verrühren. Jungzwiebel waschen, in dünne Streifen schneiden und unter die Ei-Sojamischung heben. Kurz bevor der Reis fertig gekocht ist, die Soja-Eimischung über den Reis geben und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten ziehen lassen. Zum Servieren mit frischem Koriander bestreuen und etwas Sweet Chili Sauce auf den Reis träufeln.

  3. Wie es sich für ein schnelles Wochentags-Essen gehört werden die Töpfe einfach auf den Tisch gestellt und jeder bedient sich nach eigenem Gusto.
Impressionen von der Zubereitung in der BIlderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Maronen-Gnocchi

Die herbstlich interpretierte Pasta aus dem Restaurant »Rote Bar« im Wiener »Hotel Sacher« wird mit geschmortem und mariniertem Kürbis serviert.

Rezept

Gebeizte Forelle mit Frühlingsrolle und Aronia-Sauce

Asien trifft die Alpen: Wie gut sich der heimische Fisch mit exotischen Aromen verträgt, zeigt Constantin Fischer in dieser Kreation.

Rezept

Gebratener Rehrücken

Das Wild serviert Karl Damegger mit einem herzhaften Feigen-Rotkraut.

Rezept

Skirtsteak mit Herbstkräutern und Süßkartoffel

Zum langsam im Ofen gegarten Fleisch werden Chips und ein aromatischer Salat serviert.

Rezept

Gebackene Steinpilze

Ein Pilz-Klassiker als Alternative zum klassischen Schnitzel – serviert mit einem knackig-fruchtigen Salat.

Rezept

Ente mit Kürbis und Steinpilzen

Eine herbstliche Kreation von Constantin Fischer – für den fruchtigen Akzent sorgen Kiwi-Beeren.

Rezept

Kareerose Dry Aged mit Steinpilzen und Parasol

Das Schweinefleisch wird im Ofen zart rosa gegart, dazu gibt's Schätze aus dem Wald und eine fruchtige Sauce.

Rezept

Steinpilz & Tomate

Ein schnelles Pfannengericht mit Pilzen und Gemüse – dazu gibt’s ein »Resteverwertungs-Pesto« aus Karottengrün.

Rezept

Schweinefilet mit Sauerkirsche und Feige

Das Fleisch wird außerdem von Mangold und Polenta sowie einem Herbstkräutersalat begleitet.

Rezept

Fettuccine & Garnelen

Ein schnelles Pasta-Gericht, das nach »Meer« schmeckt.

Rezept

Schweinefilet Sous Vide mit frittiertem Kürbis

Zum zarten Fleisch werden außerdem Sellerie-Chips und einer Joghurtsauce serviert.

Rezept

Risotto mit Basilikum und Kalbsniere

Die Innereien-Kreation bekommt durch das Basilikum-Pesto im Risotto eine besonders aromatische Note.

Rezept

Steak mit Whiskey-Jus

Ob bei Regen oder Sonnenschein, ein saftiges Steak mit Whiskey ist immer eine gute Idee, findet Julian Kutos.

Rezept

Flanksteak auf Reisnudeln und Holunder

Steak und Nudeln – eine einfache Kombination,die durch asiatische Aromen und einen fruchtigen Akzent begeistert.

Rezept

Spaghettikürbis mit Chorizo und Basilikum

Pasta mal anders: Die »Nudeln« werden aus dem Kürbis gemacht, dazu gibt’s würzige Wurst und Pesto.

Rezept

Bratkartoffeln mit Schweineschulter und Holunder

Ein Pfannengericht, das durch den Einsatz von Holunderbeeren nicht nur eine fruchtige Note bekommt, sondern auch optisch zum Highlight wird.

Rezept

Rind mit Schalotten

Die Rindschnitzel werden in Rotwein geschmort, dazu gibt’s einen Gemüsesalat mit fruchtiger Note.

Rezept

Ente mit Blutorange und Mango

Zum Geflügel serviert Constantin Fischer Grillgemüse.

Rezept

Rosa Tafelspitz vom Grill

Zu dem feinen Fleisch gibt’s Zucchini, Tomaten, Pilze und einen Kräuter-Dipp.