Himbeer-Mandelkuchen aus der Pfanne

Eine perfekte Nachspeise wenn es einmal schnell gehen muss.

© Vicki Scharer

Eine perfekte Nachspeise wenn es einmal schnell gehen muss.

© Vicki Scharer

Zutaten

10
g
Butter
4
Stück
Eier
100
g
Kristallzucker
60
g
geriebene Mandeln
120
ml
Schlagobers
50
g
gehobelte Mandeln
3
Tropfen
Bittermandelaroma
Prise
Salz
120
g
frische Himbeeren
Staubzucker und gehobelte Mandeln zum Garnieren
  1. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Butter in einer ø 27 cm Gusseisenpfanne am Herd schmelzen.
  3. Eier, Kristallzucker, geriebene Mandeln, Schlagobers, gehobelte Mandeln, Bittermandelaroma und Salz gut verrühren.
  4. Die Masse in die Pfanne füllen und die Himbeeren darauf verteilen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten „kochen“ bis sich der Teig langsam von den Seiten löst. Im Backofen für weitere 10 bis 15 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist.
  5. Den ausgekühlten Kuchen mit gehobelten Mandeln und Staubzucker servieren.

Weitere Impressionen der Zubereitung finden Sie in der Bilderstrecke

Mehr Rezept-Inspirationen von Food Bloggerin Vicki Scharer finden Sie auf ihrer Webseite Bowsessed.