Herz-Friands mit Himbeeren

© 2019 Le Creuset

Herz-Friands mit Himbeeren

© 2019 Le Creuset

4-6 Portionen
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten


Backen Sie die Friands in der 6er-Herzform von Le Creuset und bestäuben Sie sie vor dem Servieren mit Puderzucker.

Zutaten

115
g
Puderzucker + Puderzucker zum Bestäuben
30
g
Mehl
100
g
gemahlene Mandeln
Schale von ½ Zitrone
3
große Eiweiß
1
TL
Vanille
115
g
Butter, geschmolzen und abgekühlt
100
g
frische Himbeeren

Zubereitung

Den Ofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C, Gasherd Stufe: 4) vorheizen. Puderzucker und Mehl in eine mittelgroße Schale sieben, um sämtliche Klümpchen zu entfernen. Anschließend die gemahlenen Mandeln und die Zitronenschale unterrühren. Eiweiß steif schlagen und mit der Vanille und der geschmolzenen Butter zu der Mandelmischung geben. Die Zutaten unterheben und vorsichtig zwei Drittel der Himbeeren einrühren.

Die Masse gleichmäßig auf die 6 Förmchen verteilen und mit den restlichen Himbeeren belegen.

Den Teig 20 – 25 Minuten auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens backen oder bis die Oberfläche auf leichten Druck nachgibt.

Die Friands in der Form einige Minuten lang fest werden lassen. Die Küchlein anschließend aus der Form nehmen und zum Abkühlen auf einen Rost legen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


TIPP

Für glutenfreie Friands: Ersetzen Sie das Mehl durch glutenfreies Mehl und verwenden Sie glutenfreien Puderzucker. Anstelle von Himbeeren können Sie auch andere Früchte verwenden, beispielsweise Heidelbeeren, Brombeeren oder kleine Scheiben von reifen Steinfrüchten wie Pfirsichen oder Aprikosen.

www.lecreuset.com

Mehr zum Thema

Rezept

Schokokuchen zum Muttertag

Für Muttertag bäckt Julian Kutos einen saftigen Schokokuchen mit frischen Erdbeeren.

Rezept

Rhabarbertarte mit weißer Schokolade und Whiskey

Markante Säure, wunderbare Süße – Rhabarbar ist die perfekte Zutat für leichte Tartes und Desserts.

Rezept

Kärntner Reindling

Ein Kärntner Reindling darf zu Ostern natürlich nicht fehlen. Food Blogger Julian Kutos zeigt wie’s geht.

Rezept

Festliche Schoko-Ananas-Torte mit Veilchen

Die perfekte Süßigkeit: Eine festliche Torte, die nicht zu viel Fett und Zucker enthält. Wunderschön dekoriert wird sie mit Kokosraspeln, getrockneten...

Rezept

Kaffee-Osterkränzchen

Dieses feine Gebäck passt nicht nur zu Ostern, am besten aber zum Kaffee.

Rezept

Eierlikör Gugelhupf

Ein wunderbarer flaumiger Gugelhupf mit viel Eierlikör steckt bei Julian Kutos im Osternest. Passt perfekt zum Oster-Brunch!

Rezept

Zitronen-Minz-Kraut-Brownies

Das fermentiertes Kraut und Schokolade durchaus zusammenpassen, wird mit diesem Rezept gezeigt.

Rezept

Schneller Schokoladenkuchen

Im Handumdrehen zubereitet ist dieser Kuchen, denn er ist in wenigen Minuten in der Mikrowelle fertig.

Rezept

Asbach Cremeschnitte

Der Mehlspeisen-Klassiker bekommt durch den feinen Weinbrand eine besondere Note.

Rezept

Passion Cake mit Zitronenglasur

Diese Kuchen-Kreation kommt von Herzen und eignet sich ideal zum Verwöhnen der Liebsten.

News

Die Wiener Zuckerbäcker

In Wien hat die süße Kunst des Zuckerbackens lange Tradition – und ist zugleich so lebendig wie selten zuvor. Im Buch »Die Wiener Zuckerbäcker«...

Rezept

Kirschblüten-Cheesecake

Am besten schmeckt dieser fühlingshafte Cheesecake mit zerbrochenen Meringuestücken und frischen Kirschblüten.

Rezept

Sachertorte

Wer an Wien denkt, dem fällt sicherlich auch die bekannteste Torte Österreichs ein: Die Sachertorte darf in der Wiener Küche nicht fehlen.

Rezept

Kardinalschnitte mit Vanillecreme

Rezept von Leopold Schön aus dem »Zum schwarzen Kameel«.