Herbst-Burger von Rebel Meat

Der umweltfreundlichere Burger mit weniger Fleisch und herzhaften Pilzen.

© Rebel Meat

Der umweltfreundlichere Burger mit weniger Fleisch und herzhaften Pilzen.

Der umweltfreundlichere Burger mit weniger Fleisch und herzhaften Pilzen.

© Rebel Meat

Für die Balsamico-Zwiebeln

Zutaten (4 Personen)

4
Stück
mittelgroße rote Zwiebeln
60
g
Butter
80
g
brauner Zucker
90
ml
dunkler Balsamico
400
ml
Wasser
etwas
Salz
  • Zwiebeln schälen, halbieren und dünn aufschneiden.
  • Zwiebeln auf mittlerer Stufe für zehn Minuten in Butter schwenken – sie sollen nicht braun werden.
  • Zucker zufügen und zwei Minuten mitrösten, bis dieser leicht karamellisiert. Mit Balsamico ablöschen und mit Wasser aufgießen.
  • Zwiebeln für 15 Minuten bei niedriger Stufe zugedeckt durchziehen lassen, bis das gesamte Essigwasser von den Zwiebeln aufgenommen wurde.
  • Ist nach 15 Minuten noch Flüssigkeit übrig, Deckel runter geben und restliche Flüssigkeit verdampfen lassen.
  • Zwiebeln mit Salz abschmecken und warm in den Burger geben.

Für den Burger

Zutaten (4 Personen)

4
Stück
Rebel Meat Bio Burger Patty
4
Stück
Brioche-Buns mit Sesam/Kürbiskernen (z. B. von Bäckerei Szihn)
300
g
Hokkaido-Kürbis
200
g
Balsamico-Zwiebeln
1
Handvoll
Blutampfer oder Vogerlsalat
100
g
Preiselbeermarmelade
30
ml
Öl zum Braten
etwas
Salz, Pfeffer und Thymian
  • Rebel Meat Bio Burger Patties mind. 10 Minuten bei Raumtemperatur antauen lassen.
  • Hokkaido waschen und in 0,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
  • Kürbis mit Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
  • Öl erhitzen und Patties bei mittlerer Stufe ca. 12 Minuten beidseitig durchbraten.
  • In der Zwischenzeit Burger-Buns halbieren und die Innenseiten goldbraun antoasten.
  • Burger mit Salat, Rebel Meat Bio Burger Patty, Kürbis, Balsamico-Zwiebeln, Preiselbeermarmelade und roter Johannisbeere anrichten.

rebelmeat.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Mohnknöderl mit Grünen Spargel

Die nussigen Aromen der kleinen Knödel harmonieren wunderbar mit dem frischen Stangengemüse.

Rezept

Risotto alla Milanese von Nadia Santini

Die lombardische Köchin Nadia Santini kocht ein »Risotto alla Milanese« und verleiht dem Gericht dabei ihre eigene persönliche Note.

Rezept

Vincisgrassi aus Kitchen Impossible

Sven Wassmer musste die italienische Innereien-Lasagne in Folge 3 der 7. Staffel des VOX-Erfolgsformats nachkochen. Das Originalrezept stammt von...

Rezept

Socca

Die Socca – in Italien auch Farinata genannt – bezeichnet einen dünnen Fladen aus Kichererbsenmehl, der traditionell meist im Holzofen gebacken und...

Rezept

Rote-Bete-Ravioli

Ricky Saward vom »Seven Swans« in Frankfurt ist der erste vegane Sternekoch und hat dieses extravagante Gericht kreiert. Perfekt für den Valentinstag.

Rezept

Lasagne di Pane Carasau aus Kitchen Impossible

Ein weiteres Rezept aus dem Kitchen Impossible Kochbuch: In Staffel 4 wird Tim Raue von Tim Mälzer nach Sardinien geschickt und muss folgende Lasagne...

Rezept

Spaghetti al Pomodoro

Gennaro Esposito zaubert einen Klassiker der italienischen Küche: Die »Spaghetti al Pomodoro« aus Kampanien.

Rezept

Finocchi in Padella – Geschmorter Fenchel

Claudio Del Principe zeigt in seinem neuen Kochbuch wie er diesen Traum aus Fenchel und Parmesan zubereitet.

Rezept

Gebratener Reis mit Garnelen

Reis zu braten, ist eine Kulturtechnik – und eine perfekte Möglichkeit, diverse Reste zu verwerten. Wir verwenden hier Garnelen, jegliche Art von...

Rezept

Ragù alla Bolognese

Ganz klasich wird es in Bologna auf dem Herd geschmort – die Zubereitung im Backrohr ist für manche Kenner sogar noch besser. Wichtig: Vor dem...

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.