Grünkohlsalat mit gegrillten Artischocken

© Andrea Bricco Photography

© Andrea Bricco Photography

»Grünkohlsalate erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit. Und das mit gutem Grund: Die dunkelgrünen, gekräuselten Blätter schmecken nicht nur hervorragend, sondern sind auch außerordentlich gesund, reich an Vitamin A, C und K und versorgen den Körper mit einer großen Menge an Calzium, Eisen und weitren Nährstoffen. Grünkohl passt außerdem hervorragend zu anderen Zutaten, wie dieses Rezept zeigt. Wenn sie Zeit und Arbeit sparen möchten, können Sie die gegrillten Artischocken auch weglassen und den Salat einfach mit der Zitronen-Vinaigrette servieren.«


Rezept für 4-6 Portionen

Zutaten

2
Bund
Grünkohl, gut abgespült und getrocknet
4
gegrillte Artischocken (siehe Rezept unten), jede längs in 8 gleiche teile geschnitten
4
EL
gelbe Rosinen, 10 Minuten in heißem Wasser einweichen und danach abtropfen lassen.
4
EL
Pinienkerne, ca. 15 Minuten bei 150 °C im Ofen rösten bis sie goldbraun sind.
6
EL
Zitronen Vinaigrette (siehe unten)
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Stiele und harten Rippen der Salatblätter mit einem scharfen Messer herausschneiden. Die Blätter übereinanderlegen, längs aufrollen und quer in 1,25 cm dicke in Streifen schneiden.

Den Grünkohl, die Artischocken, die Rosinen und die Pinienkerne in eine großen Schüssel geben. Das Dressing darüber verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten vorsichtig aber gründlich vermischen.


Den Salat auf kleine Schüsseln verteilen. Dabei darauf achten, dass alle Zutaten gleich verteilt werden.

Gegrillte Artischocken

Zutaten

4
große, frische Artischocken
2
Zitronen, halbiert
470
ml
trockener Weißwein
470
ml
Wasser
1
Lorbeerblatt
1
Zweig
frischer Thymian
Olivenöl extra vergine
Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zuerst die Artischocken putzen und zurechtschneiden. Alle Schnittflächen mit Zitrone einreiben, damit sich diese nicht verfärben. Auch die Stiele mit einem scharfen Messer zurechtschneiden. Die harten äußeren Blätter von oben nach unten abziehen, die obere Hälfte der Artischocke vorsichtig abschneiden. Von unten nach oben mit einem scharfen Schälmesser die faserige dunkle Schicht der Artischocke entfernen, um das hellgrüne Fleisch freizulegen.

Die Artischocken gemeinsam mit den Zitronenhälften, dem Wein, dem Wasser, dem Lorbeerblatt und dem Thymian in einen Druckkochtopf geben. Die Artischocken unter Druck 10 Minuten lang kochen. Den Druck ablassen und die Artischocken mit der Flüssigkeit in eine Schüssel geben und 30 Minuten abkühlen lassen.

Inzwischen den Grill bzw. die Grillpfanne vorheizen.

Die Artischocken aus der Kochflüssigkeit eben und längs halbieren. Mit einem scharfkantigen Löffel das faserige Innere aus den Hälften schaben.

Die Artischockenhälften mit Küchenkrepp trocknen, mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf jeder Seite ca. 5 Minuten grillen bis sie goldbraun sind.

Zitronen-Vinaigrette (ergibt 1 1/2 Tassen)

Zutaten

4
Zitronen, halbiert und gepresst
1
TL
Zucker
1
TL
Dijon Senf
1
Schalotte, fein gehackt
175
ml
Olivenöl
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zitronensaft, Zucker, Senf und Schalottenwürfel in einer Schüssel mit einem Schneebesen vermischen. Während dem Mixen, das Olivenöl langsam hineintröpfeln lassen, bis die Zutaten emulgieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und bis zur Verwendung kühl stellen. Vor dem Gebrauch noch einmal aufmixen.


Rezept © Wolfgang Puck

Mehr zum Thema

Rezept

Matcha Green Goddess-Salat

Mit dieser Detox-Rezeptidee von Kissa starten Sie voll Power in den Frühling.

Rezept

Linsensalat mit Salsa

Perfekt fürs Büro oder Picknick ist dieser Salat zum Mitnehmen aus dem Kochbuch »Selbstgemacht im Glas«, erschienen im Brandstätter Verlag.

Rezept

Ochsenherz Pfirsich Salat

Julian Kutos serviert einen bunten Sommersalat mit saftigen Ochsenherz Tomaten, fruchtigen Weingartenpfirsichen und cremiger Burrata.

Rezept

Artischocken-Spargel-Salat

Edel und fein – auch so kann Salat aussehen: Zarte Spargelstangen vereinen sich mit kecken Sepioline und kleinen Artischocken.

Rezept

Spargel-Morchel-Salat

Geschmackvolle Kombination: Spargel und Morchel sprießen nicht nur zur gleichen Zeit aus dem Boden, sie ergänzen sich im Salat auch geschmacklich.

Rezept

Salat von jungen Karotten und Löwenzahn mit Vogelmieren-Vinaigrette und Pumpernickel

Ein Frühlingssalat vom Wildkräuter­spezialisten Meinrad Neunkirchner: Karotten und Löwenzahn werden mit Vogelmieren-­Vinaigrette mariniert. Meinrad...

Rezept

Lauwarmer Artischockensalat mit Kräutern

Rezept von Heinz Reitbauer, Restaurant »Steirereck«, Wien.

Rezept

Taboulé vom rohen Karfiol mit frischen Kräutern

Severin Corti präsentiert ein Rezept für ein frühlingsfrisches ­Taboulé nach levantinischer Inspiration, nur unvergleichlich knackiger und...

Rezept

Frühlingssalat mit geräucherter Makrele und Kren

Dieser Frühlingssalat mit frischem Kren putzt durch und erfrischt.

Rezept

Warmer Erdäpfelsalat mit Alfalfa-Sprossen, Avocado, Thai-Chili und Dijon-Senf-Dressing

Wer den Frühling noch nicht riechen kann, sollte schleunigst die Nase freimachen. Und zwar zum Beispiel mit aller gebotenen Schärfe vom Senf.

Rezept

Warmer winterlicher Salat mit Maronen, Kürbis, Prosciutto und Rucola

Severin Corti findest es ein wenig ­schade, dass vor lauter Freude über das köstlich frugale Naturell der Marone allzu oft vergessen wird, wie sehr...

Rezept

Frühlingslauch in seiner Vinaigrette

Wenn es wärmer wird, steigt der Appetit auf leichte und gesunde Gerichte. Dieser Salat ist eine köstliche Vorspeise oder Beilage zum Frühlingsmenü.

Rezept

Spinat-Birnen-Salat

Mit diesem frisch-fruchtigen Energie-Kick geht?s genussvoll und gesund ins neue Jahr!

Rezept

Spicy Mangosalat mit Tuna

Von Sohyi Kim, Restaurant »Kim kocht« in Wien.

Rezept

Lauwarmer Salat von Linsen mit Spinat und Mandeln

Wer es glaubt, dem versprechen Linsen Reichtum ? in kulinarischem Sinne tun sie dies mit diesem Rezept von ­Severin Corti.

Rezept

Sakura-Salat mit gegrillten Pfirsichen & Bonitoflocken

Dieses exotische Rezept stammt von Eduard Dimant, dem Küchenchef im »Mochi« in Wien.

Rezept

Sakura-Salat mit gegrillten Pfirsichen & Bonitoflocken

Dieses exotische Rezept stammt von Eduard Dimant, dem Küchenchef im »Mochi« in Wien.

Rezept

Warmer Erdäpfelsalat mit Knusperspeck, Kapern und Dosensardinen

Severin Corti zeigt, wie Dosenfische auf elegante Art aus der Dose auf die Tafel finden - hier zum Beispiel die Sardine.

Rezept

Salat aus Erdäpfeln mit Gurken und Thunfisch

Die ersten Kartoffeln des Jahres sind eine besondere Spezialität: frisch aus der Erde sind sie am zartesten und eignen sich zum Beispiel perfekt für...

Rezept

Lauwarmer Salat mit Chorizo

Jetzt geht es auch hier um die Wurst ? konkret um Spaniens viel gerühmte Chorizo, die diesem Gericht eine besondere Note verleiht.