Grünkohl Taco und wilde Pflanzen

Der Taco ist mit einer Eigelb-Emulsion und wilden Kräutern gefüllt.

Foto beigestellt

Der Taco ist mit einer Eigelb-Emulsion und wilden Kräutern gefüllt.

Der Taco ist mit einer Eigelb-Emulsion und wilden Kräutern gefüllt.

Foto beigestellt

Für den grünen Taco

Zutaten (16 Personen)

500
g
Mehl
250
g
Polenta
30
g
Flohsamen-Pulver
50
g
Grünkohl-Pulver
10
g
Salz
200
ml
Wasser
etwas
pflanzliches Öl zum Frittieren
  • Die trockenen Zutaten in einem Standmixer auf Stufe eins mixen, langsam das Wasser nach und nach zugeben.
  • Für eine weitere Minute mixen, der Teig sollte aber nicht elastisch werden.
  • Wenn sich der Teig von der Schüssel zu lösen beginnt, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer Kugel formen.
  • Den Teig in eine Klarsichtfolie wickeln und  mindestens zwölf Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Um die Tacos herzustellen, den Teig dünn (zirka einen Millimeter dick) ausrollen und mit einer runden Form ausstechen.
  • In 170 °C heißem Fett frittieren. In Form bringen, bevor die Tacos auskühlen.
  • Bis zur Verwendung luftverschlossen aufbewahren.

Für die Eigelb Emulsion

Zutaten (16 Personen)

8
Stück
Eigelb
8
g
schwarzer Knoblauch
2
g
Salz
  • Für die Emulsion, die Eigelbe mit dem Salz und dem schwarzen Knoblauch in einen Vakuum-Beutel geben und verschließen.
  • Sous-vide oder im Dampfgarer bei 63,5 °C für zwei Stunden garen.
  • Die noch warmen Eigelbe in einen Behälter geben und mit dem Stabmixer cremig pürieren.
  • Mit Salz abschmecken und in einen Spritzbeutel füllen.
  • Bis zur Verwendung kühlen.

Für das Dressing

Zutaten (16 Personen)

100
g
Haselnuss Miso
120
ml
Hollunderblüten-Sirup
20
ml
Haselnuss-Öl
28
ml
Apfelcider-Essig
  • Die Zutaten im Thermomix auf Stufe sieben für fünf Minuten mixen.
  • Abseihen und kühlen.

Zum Anrichten

Zutaten (16 Personen)

100
g
geröstete, zerkleinerte Haselnüsse
10
Portionen
verschiedene wilde Kräuter und Blüten
  • Die wilden Kräuter und Blüten mit dem Dressing und den zerkleinerten Haselnüssen marinieren.
  • Die Eigelb Emulsion in den Taco füllen und den Salat darauf verteilen.

Aus dem Buch:

© Phaidon

Titel: »Sun and Rain«
Autor: Ana Roš
Seitenzahl: 256
Verlag: Phaidon
Kosten: 49,95 Euro
ISBN: 978-0-7148-7930-7

hisafranko.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Zitrusfruchtsalat mit gesalzenen Pistazien, Minze und Granatapfel

Dieser herrlich frische Salat funk­tioniert als Dessert ganz genauso gut wie als Vorspeise – zum Beispiel in Kombination mit Rohschinken.

Rezept

Orangensalat mit Makrele

Der sizilianische Spitzenkoch Ciccio Sultano überrascht mit der frischen »Insalata di Arancia con Sgrombo«.

Rezept

Himmel und Erde

Apfel und Blutwurst: Das ist tatsächlich eine Kombination, für die wir dem Himmel danken. Die knusprigen Erdäpfel geben diesem Gedicht von einem...

Rezept

Getreidefeld 2030

Der Kölner Zwei-Sterne-Koch Daniel Gottschlich widmet sich einer weitgehend unterschätzten Zutat der Top-Gastronomie: In seiner Vorspeise rückt er...

Rezept

Gebackene Austern mit Lemongrass und Brunnenkresse

Bei Austern scheiden sich die Geister. Für Beginner empfehlen sie sich deshalb in gebackener Form – wie in diesem Rezept!

Rezept

Geschmorter Sellerie mit Rote-Rüben-Creme, karamellisierten Walnüssen und Krenschaum

Matthias Herbst aus dem »Gasthaus Herbst« verbindet Sellerie, Rote Rüben, Walnüsse und Kren zu einem einzigartigen Gericht.

Rezept

Involtini von der Bresaola mit Schnittlauchsauce

Der norditalienische Rohschinken vom Rind ist herrlich saftig und wie gemacht dafür, mit ­knackigem Gemüse gerollt zu ­werden. Dazu passt ganz...

Rezept

Easy Pommes Anna

Das Original ist viel aufwendiger – dafür ist diese vereinfachte Version mindestens genauso gut und im Handumdrehen fertig!

Rezept

Gegrillte Pflaumen mit Burrata, Prosciutto und Rucola

Pflaumen sind die vornehmen Verwandten der Zwetschken, weniger intensiv – dafür aber fleischiger. Ideal als köstliche Vorspeise, am besten mit...