»Golden Moon«-Kekse mit Kokos und Vanille

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für den Keksteig:

Zutaten

2
Vanilleschoten
300
g
Dinkel
2
Eier
125
g
Butter
1
Prise
Salz
90
g
Birkenzucker
60
g
Kokosraspeln
40
g
gehackte Mandeln ohne Schale
6
Nelken
1
Stück
Sternanis (klein)
1
Kaffirlimettenblatt
1/2
TL
Kardamom

Außerdem:

Zutaten

Puderzucker
Blattgold
  1. Dinkel, Kokosraspeln, Mandeln, Nelken, das Stück vom Sternanis, Kaffirlimettenblatt und Kardamom in den Aufsatz der Getreidemühle füllen und zu einem feinen Mehl verarbeiten. Das so gewonnene Mehl mit Eiern, Butter und Birkenzucker zu einem homogenen Teig kneten, in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank für 1/2 Stunde kaltstellen. Anschließend den Teig Schritt für Schritt auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche ausrollen und die Kekse ausstechen.

  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für 12 Minuten bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) backen.

  3. Zum Fertigstellen die Kekse mit Puderzucker bestäuben und für die ganz besonderen Momente mit Blattgold verzieren.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Vanillekipferl aus dem Falstaff JUNIOR Backen Spezial

Die traditionellen Vanillekipferl gehören zum Weihnachtsfest wie der Stern auf den Christbaum.

Rezept

Karamell-Whiskey Trüffel

Das Konfekt bekommt durch Whiskey und Karamell-Sauce ein ganz besonderes Aroma.

Rezept

Glückskekse mit Kaffee

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Daher hat sich der Kaffee-Spezialist Jura gemeinsam mit Gregors Konditorei zum Valentinstag diese süße...

News

Die Lieblingskekse der Falstaff-Redaktion

Alle Jahre wieder fragen wir uns, was auf den Weihnachtstisch für kulinarischen Eindruck sorgen soll. Falstaff stellt die beliebtesten Keksrezepte der...

Rezept

Wein-Eierlikör-Kekse

Dieses saftige und doch luftig leichte Kekse-Rezept ist ein Muss auf jedem Weihnachtstisch.