Gestärktes Früchte- und Blütentuch

Früchte- und Blütentuch

© José Luis López de Zubiría

Früchte- und Blütentuch

© José Luis López de Zubiría

Für die getrockneten Blüten

Zutaten

Wilde oder gezüchtete Blüten
  • Die Blüten zwischen zwei Blatt Pergamentpapier legen und zwischen zwei Platten pressen. Bei Umgebungstemperatur drei Tage lang trocknen lassen bzw. so lange, bis sie gut getrocknet, ihre Farben aber noch nicht ­verblasst sind.

Für das Tuch

Zutaten

400
g
gekühltes Apfelsaftkonzentrat
400
g
Staubzucker
200
g
Klebreismehl
1
EL
Maizena (raffinierte Maisstärke)
1
EL
getrocknete Blüten
1
EL
Pfirsichessenz
  • Staubzucker und Klebreismehl mischen, das gekühlte Apfelsaftkonzentrat dazugeben und gut kneten. In einer Glasschale eine Minute lang in der Mikrowelle erhitzen. Gut durchkneten und erneut, dieses Mal zwei Minuten lang, in der Mikrowelle erhitzen. Erneut kneten und in vier Teile schneiden. Jede Portion zwischen zwei mit Maizena (raffinierter Maisstärke) bestäubten antihaftbeschichteten Oberflächen (Silpatmatten) zu ein Millimeter dicken Platten ausrollen. Die überschüssige Maisstärke mit einem Pinsel entfernen. Einen der Teile mit gekühltem Apfelsaftkonzentrat bestreichen und die getrockneten Blüten ­darauf verteilen. Mit einem weiteren Teil abdecken und mit einem Teigroller sanft ­dar­überrollen, um Luftblasen zu beseitigen.
  • Mithilfe eines Lineals in 10 x 10 Zentimeter große Stücke schneiden und bis zum Servieren zwischen Pergamentpapier im Kühlschrank aufbewahren.

Anrichten

  • Das Tuch in einem mit gefaltetem Reispapier ausgelegten Holzkästchen servieren.


Aus Falstaff Karriere 2015/01

Mehr zum Thema

Rezept

Ingwermilchpudding

Ein umwerfend gutes, umwerfend einfaches Dessert, das vor allem in der chinesischen Provinz Guangdong (rund um Hongkong) sehr beliebt ist.

Rezept

Nektarinen vom Grill

Mediterranes Dessert mit Früchten vom Grill: Dazu kombiniert Spitzenköchin Theresia Palmetzhofer Thymian-Olivenöl, Vanilleeis und Buchweizencrumble.

Rezept

Rhabarber-Tequila-Granita

Das gefrorene Frucht-Dessert mit Rhabarber wird mit frischer Limette und Tequila zum Sommerhit.

Rezept

Salzburger Nockerl mit Nougateis

Spitzenkoch Toni Mörwald verzaubert uns mit einem süßen Mehlspeisentraum: Die traditionellen österreichischen Nockerl serviert er mit köstlichem...

Rezept

Schokoladen-Ingwer-Torte

Die Kombination von Schokolade und Ingwer schmeckt nicht nur unwiderstehlich gut, sondern hat auch ordentlich Power!

Rezept

Crêpe Colette

Tim Raues Benchmark für den perfekten Crêpe ist der mit salziger Karamell-Butter-Sauce von Madame Colette am Strand von Bicarrosse an der...

News

Haupt-Rolle: Making of Cannoli

FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

News

Ein Espresso als Dessert

Wir präsentieren vier köstliche Rezepte, vom ­erfrischenden Semifreddo bis hin zum Originalrezept für das berühmteste aller Kaffeedesserts, das...

News

Kirschblüten: Knospen kosten

Die Zeit der Kirschblüte wird im Land der aufgehenden Sonne seit jeher gefeiert – auch mit verlockenden Rezepten.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süßen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmigen Apfel oder...

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Kunst trifft Kunst: Die neue Sacher Artists’ Collection

Heimo Zobernig hüllt die berühmte Sachertorte in eine limitierte Edition der obligatorischen Holzkisten. Der Reinerlös kommt einer Berufsschule für...

News

Pâtisserie-Rezeptstrecke: Zuckersüß

Drei absolute Künstler auf dem Gebiet der Zuckerbäckerei haben Falstaff ihre besten Rezepte verraten: Manuela Radlherr, Pierre Lingelser und Rolf...

News

Pariser Pâtisserie: très chic

Die Franzosen entdecken ihre Leidenschaft für Backwaren wieder. Mit süßen Pâtisserie-Törtchen und liebevoll hergestelltem Brot erobern die Bäcker ihre...