Gerührter Wiener Eiskaffee

© Julian Kutos

Gerührter Wiener Eiskaffee

© Julian Kutos

Zutaten (4 Personen)

100
ml
gekühlter Espresso
250
g
Vanilleeis
125
ml
Schlagobers
50
ml
Cognac VSOP
50
ml
Irish Whiskey
50
ml
Eierlikör
125
ml
Schlagobers zum Servieren
einige
Kaffeebohnen

125ml Schlagobers mit dem Mixer cremig rühren. Das Vanilleeis mit einem Schneebesen vorsichtig einrühren, die Masse soll cremig bleiben. Danach den Alkohol und den Kaffee langsam unterheben. In ein Glas umfüllen. Mit geschlagenem Obers garnieren. Etwas Kaffeebohne über den Kaffee reiben. Sofort servieren.

TIPP

Dieses Getränk ist stark abhängig von aromatischem und starken Espresso. Unbedingt Espresso-Bohnen verwenden. In der Filtermaschine den Espresso mit wenig Wasser zubereiten.

Wenn ich besonders guten Espresso möchte, gehe ich ins nächste Kaffeehaus nehme einen Becher mit und lasse mir dort einige Tassen abfüllen.

Den Espresso zum kalt stellen in den Gefrierschrank stellen. Dadurch bleibt das Eis länger kompakt.

Das Eis muss sehr hart sein. Nach dem Einkaufen sofort einfrieren und mehrere Stunden gefrieren, bevor der Zubereitung.

Statt Cognac kann auch Amaretto oder Rum, statt Irish Whiskey auch Baileys verwendet werden.

Mehr zum Thema

Rezept

Pinker Sommer-Sundae mit Karamellwaffeln

Der Eisbecher kann nach Lust und Laune variiert werden und kommt in den schimmernden Bechern von Le Creuset besonders gut zur Geltung.

Rezept

Kaffee-Manjaritörtchen mit Himbeeren und Basilikum

Martin Sieberer von der »Paznaunerstube« in Ischgl hat sich diese süße Kreation anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019 einfallen lassen.

Rezept

Asbach Soufflé

Luftig-leichte Dessert-Kreation, die mit Weinbrand verfeinert wird.

Rezept

Marillenfrittaten mit Veilchen

Als krönenden Abschluss für das Opernball-Menü 2019 serviert uns Heinz Reitbauer vom »Steirereck« dieses Dessert.

Rezept

Super-Food-Dessert für Verliebte

Ein schneller aber besonderer Nachtisch, der verführt und Energie spendet: Schokomousse mit Pfeffer auf Mango, dekoriert mit Rosenblüten und...

Rezept

Blätterteig-Apfelrosen

Romantik auf dem Teller: Anja Auer verwandelt hauchdünn geschnittene Apfelscheiben in saftige Rosen.

Rezept

Blanc-Manger von der Kirschblüte

Wir verraten wie die französische weiße Süßspeise aus zerkleinerten Mandeln und Zucker mit Kischblüten verfeinert gelingt.

Rezept

Sakura Mochi – Kirsch-Mochi mit Kirschblattfülle

Die selbst gerollten Mochi mit Kirschblattpaste werden am besten mit frisch gesprudeltem Matcha-Tee genossen.

Rezept

Gebackene Mäuse

Immer wieder schockiert dieses Gericht manche unserer deutschen Gäste, wenn sie es auf der Karte lesen. Dabei ist es ebenso harmlos wie köstlich!

Rezept

Mohnknödel mit Vanillesabayon

Die »Beste Köchin der Welt« kam 2001 aus Filzmoos in Salzburg: Johanna Maier, Ausnahmeköchin mit drei Hauben, präsentiert ihre Dessertkreation.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süßen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmigen Apfel oder...

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Kunst trifft Kunst: Die neue Sacher Artists’ Collection

Heimo Zobernig hüllt die berühmte Sachertorte in eine limitierte Edition der obligatorischen Holzkisten. Der Reinerlös kommt einer Berufsschule für...

News

Pâtisserie-Rezeptstrecke: Zuckersüß

Drei absolute Künstler auf dem Gebiet der Zuckerbäckerei haben Falstaff ihre besten Rezepte verraten: Manuela Radlherr, Pierre Lingelser und Rolf...

News

Pariser Pâtisserie: très chic

Die Franzosen entdecken ihre Leidenschaft für Backwaren wieder. Mit süßen Pâtisserie-Törtchen und liebevoll hergestelltem Brot erobern die Bäcker ihre...