Geliertes Gemüsesüppchen mit Kürbisbällchen

Geliertes Süppchen mit Kürbisbällchen

Herbert Lehmann

Geliertes Süppchen mit Kürbisbällchen

Herbert Lehmann

Für das Süppchen

Zutaten (6 Personen)

Knollensellerie
Butternusskürbis
150
g
Tomaten
1,7
l
Wasser
Gemüsegranulat Johanna Maier (ersatzweise Instant-Gemüsebrühe)
Bauerngartensalz Johanna Maier (ersatzweise Salz, Pfeffer, Kräuter)
10
Blatt
Gelatine
Beliebiges Gemüse zum Dekorieren (z. B. Erbsen, ­Karotten, Schnittlauch, Kürbis, Sellerie)
  • Das gereinigte und klein geschnittene Gemüse mit kaltem Wasser bedecken und einmal aufkochen.
  • Mit Gemüsegranulat und Bauerngartensalz nach Geschmack würzen.
  • Die Suppe 1,5 bis 2 Stunden köcheln lassen.
  • Den klaren Gemüsefond abseihen, abschmecken.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ­ausdrücken und in der heißen Suppe auflösen.
  • Die Suppe in die Teller schöpfen. Sobald die Suppe beginnt, fest zu werden, mit Gemüse beliebig ­dekorieren. Dafür passendes Gemüse in etwas Fond bissfest kochen und mit Ausstechern in Form bringen oder zurechtschneiden.
  • Die Suppe kühlen. Dazu passen gebackene ­Kürbisbällchen oder auch Kartoffelkroketten.

Für die gebackenen Kürbisbällchen

Zutaten (6 Personen)

200
g
cremige Butter
1
Ei
2
EL
Parmesan gerieben
100
g
Mehl (glatt)
400
g
mehlige Kartoffeln
1
EL
Maisstärke (z. B. Maizena)
100
g
Butternusskürbis
150
ml
Gemüsefond
Bauerngartensalz Johanna Maier (ersatzweise Salz, Pfeffer, Kräuter, Muskatnuss)
Mehl
Eier
Salz
Semmelbrösel
Öl zum Ausbacken
  • Den Kürbis klein würfeln und in ca. 150 ml Gemüsefond weich garen. Der Kürbis sollte möglichst ­trocken bleiben.
  • Kartoffeln weich kochen, schälen und heiß durch die Presse drücken, mit Bauerngartensalz würzen (nicht zu viel, auch der Parmesan gibt Geschmack und Würze).
  • Kartoffeln, Butter, Ei, Parmesan, Kürbis und Maisstärke rasch zu einer Masse verarbeiten. Der Teig sollte weich, aber nicht zu klebrig sein. Etwa 10 Minuten anziehen lassen, bei Bedarf etwas Maisstärke einarbeiten.
  • Bällchen formen und nacheinander in Mehl, gesalze­nem verschlagenem Ei und Semmelbröseln wenden.
  • Reichlich Öl erhitzen und die Bällchen schwimmend zart goldbraun backen.


Foto: Herbert Lehmann
Gestaltung: Viktoria Platzer
Foodstyling: Franz Schauer
Setstyling: Barbara Nidetzky


Aus Falstaff Nr. 07/2012

Mehr zum Thema

Rezept

Griechische Osternacht-Suppe mit Lamminnereien

Diese würzige Suppe mit zarten Innereien vom Lamm wird in ­Griechenland traditionell nach der Osternachtsmette genossen.

Rezept

Kärntner Kirchtagssuppe

Eine feine Suppe für die ganze Familie: Die Kärntner Kirchtagssuppe ist eine regionale Spezialität und wird traditionell mit einem Stück Kärntner...

Rezept

Französische Zwiebelsuppe

Ein französischer Klassiker, der garantiert schmeckt: Zwiebelsuppe mit Käse überbackenen Baguette aus dem Kochbuch »Hot Cheese« von Polina Cheznakova.

Rezept

Congee

Wer beim Neujahrsfest ein bisschen zu tief ins Glas geschaut hat, kann seinen Kater am nächsten Morgen mit Corti's Katerfrühstück ertränken.

Rezept

Steinpilzsuppe mit Pilzen und Lauch

Der Küchenchef Manuel Ulrich vom 1-Sterne-Restaurant »Ösch Noir« kredenzt eine feine Steinpilzsuppe für den Festtag.

News

Hühnersuppe: Die besten internationalen Rezepte

Von Asien bis Afrika – wir präsentieren sechs Interpretationen der Hühnersuppe.

Rezept

Pinzgauer Kaspressknödel in der Rinderkraftsuppe

Vitus Winkler verwöhnt zu Weihnachten mit Kaspressknödeln. Ganz wichtig: Die Würze des Käses. Ein ­richtiger »Stinker« wie der Pinzgauer Bierkäse muss...

Rezept

Goldene Joich: Jüdische Hühnersuppe mit Matzeknödeln

Einer gute Hühnersuppe findet man in fast allen Küchen dieser Welt, so auch in der jüdischen. Wir zeigen, wie man die köstliche Suppe mit...

Rezept

Geröstete Cherrytomaten-Suppe mit Kurkuma

Tanja Grandits verrät in ihrem Kochbuch «Tanja Vegetarisch» eine aromatische Tomatensuppe mit kleinen, reifen Kirschtomaten, die zuerst im Ofen...

Rezept

Grießnockerlsuppe von Toni Mörwald

Diese klassische Suppe ist aus der Wiener Küche nicht mehr weg zu denken! Spitzenkoch Toni Mörwald verrät sein Grießnockerlrezept.

News

In acht Suppen um die Welt

Eine heiße Schüssel, vollgepackt mit guten Dingen und großen Aromen – es gibt nichts Besseres, um sich gegen die Kälte da draußen zu wappnen. Und von...