Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

© Alice Pavesi

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

© Alice Pavesi

Zutaten

6 große, dicke
Scheiben
gekochter Schinken
200
g
Parmigiano Reggiano, gerieben
100
g
Butter
250
EL
getrocknete Steinpilze
50
g
Trüffel
Paniermehl, nach Bedarf
Feines Salz, nach Bedarf
Grobes Salz, nach Bedarf
Gemahlener Pfeffer, nach Bedarf
Olivenöl extra vergine, nach Bedarf
1
Schalotte
1
Glas
trockener Weißwein
800
g
Reis der Sorte Vialone Nano
1/2
TL
Zucker
1/2
Würfel
Gemüsebrühe
  • Mindestens einen Tag vorher die Butter-Trüffelmischung vorbereiten. Den Trüffel hierzu waschen und mit einer speziellen Trüffelbürste säubern. Den Trüffel trocknen und 15 g davon reiben. 15 g Butter im Wasserbad schmelzen und darauf achten, dass sie nicht kocht. Dann den Trüffel dazugeben, alles gut miteinander vermischen und sodann in die Tiefkühltruhe stellen.

  • Die Pilze mit dem Zucker einweichen, damit sie ihre Säure verlieren, das Wasser dafür 2 bis 3 mal wechseln. Die Schalotte putzen und fein hacken. In dem Öl und einem Esslöffel Wasser dünsten.

  • Nachdem die Schalotte weich ist, die Hälfte mit einem Halbmond kleinhacken. Die ganzen und geschnittenen Pilze mit der Schalotte andünsten und mit einem Glas Wein ablöschen. Nachdem der Alkohol verdampft ist, den Gemüsewürfel und etwas Wasser hinzugeben. Dann circa 20 Minuten kochen. Die Flamme ausschalten und 50 g Butter dazugeben. Wenn alles abgekühlt ist, die Trüffelbutter dazugeben.

  • Inzwischen den Reis in kochendem Salzwasser kochen und nach der Hälfte der Kochzeit abgießen. Den Reis mit dem größten Teil der Soße, dem Parmigiano Reggiano und Trüffelsplittern würzen.

  • Eine Backform einbuttern und mit Paniermehl bestreuen. Die Form mit dem gekochten Schinken auslegen und den Reis daraufkippen. Einige Butterflocken darauf verteilen und die Form mit Alufolie bedecken, damit die Oberseite des Timballos nicht verbrennt. Im Backofen bei 200° für 30 Minuten backen, nun die Alufolie entfernen und noch weitere 30 Minuten bei 180° ohne Alufolie backen, um den Backvorgang zu beenden.

  • Beim fertigen Timballo mit einem Messer prüfen, ob er sich von den Backformwänden löst und ihn dann auf einen Servierteller stürzen. Mit der restlichen Soße garnieren. 

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Latium Trophy 2021

In der Antike galten die Weinanbaugebiete rund um Rom als exzellente Lagen. Die Trophy-Sieger Famiglia Cotarella, Casale del Giglio und Ômina Romana...

News

Top 6 Weißweine 2020 aus Italien unter 10 Euro

Sie möchten Sich einen Schluck Italien nach Hause holen? Hier die besten Weißweine aus Bella Italia, die nicht gleich die Welt kosten.

News

Trophy Lugana & Custoza 2021: Die Sieger

Sehr gefragt: Die Weine der italienischen Gebiete Lugana und Custoza erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Zenato, Ca’...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Die Sieger der Sardinien Trophy 2021

Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel und begeistert mit lokalen Sorten. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Masone Mannu, Surrau, Cantina...

News

Anteprima Sagrantino di Montefalco Jahrgang 2017

Vor Kurzem wurde im umbrischen Montefalco der 2017er Jahrgang des autochthonen Sagrantino vorgestellt. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von...

News

Online Fokus auf »Valpolicella Superiore«

Am 24. Juni findet die erste Ausgabe von »Valpolicella Superiore – A Territory Opportunity« statt. Dieses digitale Format widmet sich ganz der...

Advertorial
News

Freixenet bringt Stillweine auf den Markt

Extravagantes Flaschendesign mit hochwertigen veganen Weinen von weiß über rosa bis rot, von Pinot Grigio über Italian Rosé bis Chianti.

News

Alessandro Masnaghetti ist Italiens Map-Man

In seinem Kleinverlag Enogea gibt Alessandro Masnaghetti detaillierte Lagenkarten heraus, die unerlässlich sind für ein tiefes Verständnis berühmter...

News

Masùt da Rive – Vier Generationen von Winzern

Masùt da Rive ist einer der historischen Betriebe der DOC Friuli Isonzo. Seine Geschichte hat tiefe Wurzeln und fußt auf Traditionen, die seit 1935...

Advertorial
News

Cotarella baut einen Weinberg für den Papst

Der Star-Önologe Riccardo Cotarella soll an einem Hang der päpstlichen Sommerresidenz in Castel Gandolfo das Weingut für Papst Franziskus anlegen.

News

Valpolicella mit erster digitaler Veranstaltung

Valpolicella geht online mit der ersten vollständig digitalen Veranstaltung eines Konsortiums und setzt somit innovative Schritte.

Advertorial
News

Alles, was Sie über Amarone wissen müssen

Mit seiner satten Frucht, seinem mächtigen Körper und dem geschmeidigen Tannin zählt der Amarone heute zu den großartigsten Weinen aus Italien und ist...

News

Der weite Weg zu den »Super Tuscans«

Italiens Weinbau ist in den Achtzigern hin- und hergerissen zwischen Traditionsbewusstsein und Aufbruchstimmung. Ein neuer Qualitätsanspruch verändert...

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2020

Der Chianti Classico hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Qualitätssprung gemacht: Die Top Drei Chianti Classico kommen von den...

Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!