Gegrillte Frischlingskotletts im Kräutermantel

© Stine Christiansen

© Stine Christiansen

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Zutaten (4 Personen)

16
Koteletts vom Frischling
je 1
Handvoll
frische Minze, Estragon, Schnittlauch, Sauerampfer
2
rote Chilischoten
frische Brunnenkresse und Rucola zum Servieren
1
Zitrone, in Spalten geschnitten
Salz
Pfeffer
  • Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Kräuter und die Chilis fein hacken und vermengen. 
  • Die Koteletts auf beiden Seiten bei starker Hitze ca. 5–6 Minuten grillen. 
  • Nacheinander in der Kräutermischung rollen, damit sie schön umhüllt sind, und mit Zitronenspalten auf einem Bett aus Brunnenkresse und Rucola servieren.

So geht's:


ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 03/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Vollkorn Spaghetti mit Zucchini und Karotten

Farbenfrohe Veggie-Pasta, die im Handumdrehen zubereitet ist.

Rezept

Knuspriges Bio-Karpfenfilet im Apfel-Kernölsud

Kombiniert wird das Fischgericht von Transgourmet Vonatur mit Wurzelgemüse und einem Krenschaum.

Rezept

Orecchiette alle Vongole

»Öhrchennudeln« mit Meeresfrüchten und Weißwein – ein Rezepttipp direkt aus Venezia.

Rezept

Saftgulasch »Chengdu-Wien«

Die aromatische Urgewalt eines guten Gulaschs wartet nur darauf, mit etwas Sichuanpfeffer elektrisiert zu werden.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.