Gegrillte Avocado mit mariniertem Thunfisch

Symbolbild © Shutterstock

Symbolbild © Shutterstock

Zutaten (4 Personen)

4
EL
Hartweizengrieß oder Polenta
400
g
Thunfischfilet (2 Filets)
1
halbe, rote Zwiebel
1
Jungzwiebel
3
Knoblauchzehen (fein gehackt)
4
EL
Sojasauce
4
EL
Zitronensaft
2-3
EL
Koriandergrün / alternativ Minze
ein Viertel roter Paprika
Olivenöl
etwas Chilli
etwas Kreuzkümmel
etwas Salz
  1. Den Grill für direkte Hitze vorheizen (230-240°C).
  2. Hartweizengrieß oder Polenta mit dem Salz und den Gewürzen vermischen.
  3. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und die Schnittfläche der Avocados fest in den Hartweizengrieß (Polenta) drücken.
  4. Den Thunfisch beidseitig mit Olivenöl bestreichen. Auf dem offenen Grill ca. 3 Minuten pro Seite grillen. Der Thunfisch sollte sich von selber von der Oberfläche lösen.
  5. Dann den Thunfisch in Würfel schneiden und zur Seite stellen.
  6. Die rote Zwiebel, die Jungzwiebel und den Paprika in feine Streifen schneiden. Den Koriander oder die Minze grob hacken.
  7. Den Zitronensaft und die Sojasauce mit dem geschnittenen Gemüse vermischen, die Thunfisch-Würfel daruntermischen und kurz durchziehen lassen.
  8. Anschließend die Avocados aus dem Hartweizengrieß nehmen und die Schnittfläche mit Olivenöl bestreichen. Auf dem offenen Grill ca. 3 Minuten grillen, bis die Oberfläche kross ist.
  9. Die Avocados mit dem gegrillten marinierten Thunfisch füllen und sofort servieren.

TIPP

Bei 230 bis 240 °C direkt bei offenem Deckel grillen.