Gefüllte Paprika mal anders: im Speckmantel

© Matthias Würfl

© Matthias Würfl

Ein kleiner Snack vorweg gefällig? Gut, das heutige Rezept taugt allemal auch als Hauptspeise. Aber eine gefüllte Paprika im Speckmantel verträgt doch wirklich jeder. Zumal es sich ja streng genommen nur um eine Paprikahälfte dreht…

Eine Abwandlung von Omas gefüllter Paprika

Wer kennt sie nicht: die gefüllten Paprika, die wir bei Oma immer bekommen haben. Mit einer leckeren Hackfleischfüllung und einer ordentlichen Portion Reis dazu. Das hat wirklich immer alle am Tisch glücklich gemacht. Doch jetzt drehen wir den Spieß um und kredenzen der lieben Großmutter mal die gefüllten Paprika vom Grill.

Paprika-Schiffchen vorbereiten

Ich nenne die Dinger auch gerne Paprika Schiffchen. Der Länge nach aufgeschnitten werden die Paprikahälften gefüllt. Bei mir mit Frischkäse, gehackten Jalapeños und Mais. Um die gefüllten Paprikahälften wird dann nur noch ein wenig Frühstücksspeck gewickelt. Und ab damit auf den Grill bzw. in den Backofen.

Dieses Harmonie-Schiffchen schmeckt sehr lecker

Das Wort Harmonie verwende ich deshalb, weil alle Zutaten sehr gut miteinander harmonieren. Wir haben den milden Frischkäse, ein wenig mittelscharfe Jalapeños, den würzigen Speck und die frische Paprika. Einfach lecker.

Ein Allround – Rezept, das immer passt

Damit meine ich: ihr müsst es nicht als Vorspeisen Rezept vom Grill anbieten. Genauso gut gibt dieses Gericht eine wunderbare Hauptspeise ab. Dann schnappt man sich halt zwei oder drei Schiffchen. Serviert noch ein bisschen frisches aufgeschnittenes Baguette dazu sowie einen kleinen Gurkensalat. Und schon ist ein wirklich schnelles und interessantes Mittag- oder Abendessen zubereitet.

Noch ein Wort zu den Zutaten

Frischkäse ist kein Muss! Wie bei den berühmten Paprika von Oma bietet es sich auch hier an gewürztes Hackfleisch als Füllung zu verwenden. Oder auch Reis. Und wem Jalapenos zu scharf sind, der greift auf Kapern, eingelegte Sardellen oder Oliven zurück. Wie immer ist auch hier das Schöne: wir sind beim Grillen und Kochen an fast keine Regeln gebunden…

die-frau-am-grill.de

Zutaten (4 Personen)

2
Paprika
2
EL
fein gehackte Jalapeños (frisch oder eingelegt)
3
EL
Mais (aus der Dose)
50
g
Gouda (gerieben)
300
g
Frischkäse
300
g
Frühstücksspeck
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Paprika halbieren, von Stiel und Kernen befreien und anschließend vierteln.
  2. Frischkäse, geriebenen Gouda, die fein gehackten Jalapenos und den Mais verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Füllung in die geviertelten Paprika streichen und mit Frühstücksspeck umwickeln.
  4. Im vorgeheizten Grill (indirekt) oder Backofen bei 200 Grad 20 bis 30 Minuten bis zur gewünschten Bräunung garen.

Und so geht's:



Mehr zum Thema

Rezept

Spareribs 30-90-30

Anja Auer setzt den Profis eine schnellere Methode für die perfekte Zubereitung der beliebten Grill-Spezialität entgegen.

Rezept

Herzhaftes Wurstgulasch

Die nächste Party kommt bestimmt: Anja Auer kocht dafür ein Wurstgulasch im Dutch Oven.

Rezept

Überbackener Nudelauflauf

Nudeln sind in jeder Vorratskammer zu finden. Anja Auer zeigt, wie daraus ein köstlicher Auflauf in nur drei Schritten gelingt.

Rezept

Fischsuppe im Dutch Oven gekocht

Klingt schwieriger als es ist. Anja Auer zeigt, wie sich die Süßwasserfissche Hecht, Karpfen, Aal, Forelle und Barsch in einer Suppe vereinen lassen.

Rezept

Mutzbraten von der Rotisserie

Anja Auer bereitet die Spezialität aus Sachsen und Thüringen auf dem Drehspieß im Pelletsgrill zu.

Rezept

Oktopus auf Galizische Art

Anja Auer bereitet mit Pulpo a la Gallega eine spanische Tapas-Spezialität im Dutch Oven zu.

Rezept

Saftiger Zwiebelkuchen vom Pellet Grill

Er ist der ideale Partner für neuen Wein – schmeckt aber das ganze Jahr köstlich. Anja Auer zeigt, wie Zwiebelkuchen auch in der Outdoor-Küche...

Rezept

Köttbullar

Es gibt kaum jemanden, der das schwedische Gericht nicht kennt. Anja Auer zeigt, wie die »Fleischbrötchen« auch zuhause gelingen.

Rezept

Pfundstopf vom Grill

Bei Anja Auer kommt der Mitternachtssnack aus dem letzten Jahrtausend auch heute noch auf den Tisch. Klappt im Backofen, im Grill oder auf glühenden...

Rezept

Gefüllte und gratinierte Muschelschalen

Anja Auer füllt die Schalen der Jakobsmuschel nach einem spanischen Familienrezept.

Rezept

Kartoffelsuppe aus dem Dutch Oven

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Kartoffeln in Form von Suppe zu genießen. Anja Auer hat sich für die pürierte Variante und eine Einlage aus Speck und...

Rezept

Pizza mit Steak

Wer nach einem Steakabend mit Freunden noch Reste übrig hat, kann es Anja Auer gleichtun und das tranchierte Fleisch auf eine selbstgemachte Pizza...

Rezept

Salzburger Nockerl vom Grill

Anja Auer holt die Salzburger Hausberge als flaumiges Dessert auf den Grillteller.

Rezept

Bruchschokolade

Anja Auer verwandelt simple Schokoladetafeln in individuelle Einzelstücke.

Rezept

Gefüllter Hokkaido-Kürbis vom Grill

Anja Auer kostet den Herbst bis zur letzten Sekunde aus und zeigt, wie man einen Kürbis am besten füllt – mit Ragú alla Bolognese oder zur Gänze mit...

Rezept

New York Strip

Anja Auer zeigt, wie man das aromatische »Zwischenrippen-Fleisch« schnell zubereiten kann – funktioniert als Hauptspeise oder als Snack.

Rezept

Spitzbuben

Auch die Frau am Grill isst gerne Plätzchen – und zeigt mit diesem Rezept, wie leicht das beliebte Adventsgebäck von der Hand geht.

Rezept

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln und Speck

Mit diesem Auflauf bringt uns Anja Auer durch den Herbst in den Winter: Ehrlich, schnell, lecker und mit »Geling-Garantie«.

Rezept

Chicken Curry

Gesund, bunt, lecker und schnell: Anja Auer wappnet sich für die kalte Jahreszeit mit diesem kulinarischen Klassiker aus Indien.