Gebratenes Wollschweinkarree

© Michael Reidinger, beigestellt

© Michael Reidinger, beigestellt

Zutaten

ca. 500-800
g
Karree ohne Knochen
Rosmarinzweige
Thymianzweige
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Knoblauchsenf
eingelegte Eierschwammerln
Rucola
Paradeiser
Olivenöl
  • Wollschweinkarree in einer Pfanne scharf anbraten. Danach mit Meersalz und Pfeffer würzen, Rosmarin- und Thymianzweige beigeben. Fleisch bei 80 °C auf 52 °C Kerntemperatur im Rohr garen.
  • Auf einem Teller Knoblauchsenf dünn aufstreichen und den hauchdünn geschnittenen Braten darauf anrichten. Mit Eierschwammerln, Rucola und Paradeisern garnieren. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln.

MEHR ENTDECKEN

  • Heuriger/Buschenschank
    Weingut Krispel – KostBar
    8345 Straden, Steiermark, Österreich
    Punkte
    95
    4 Trauben

Mehr zum Thema

Rezept

Vegane Tacos mit Salatherz und gepickelte Radieschen

Selbst eingelegtes, saures Gemüse und pulverisiertre Algen geben diesen Tacos einen extravaganten Touch.

Rezept

Gnocchi mit Trauben und Gorgonzola

Butterweiche Gnocchi harmonieren perfekt mit süßen Trauben. Der herzhafte Gorgonzola verleiht diesem Rezept einen Kick.

Rezept

Über Tannenzweigen geräucherter Hamachi mit Ahornlack

Dyczek aus dem Grazer »Artis« kombiniert den Salzwasserfisch mit komprimierter Wassermelone, gepickeltem weißen Rettich und Orangen-Yuzu-Vinaigrette.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.