Gebackene, gefüllte Zucchiniblüten mit Mozzarella und Prosciutto Crudo

Foodstyling: Gitte Heidi Rasmussen

© Stine Christiansen

Gebackene, gefüllte Zucchiniblüten mit Mozzarella und Prosciutto Crudo

Foodstyling: Gitte Heidi Rasmussen

© Stine Christiansen

Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Zutaten (4 Personen)

100
g
Mozzarella oder Fior di latte
100
g
Prosciutto Crudo
8
große Zucchiniblüten
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz
8
Blätter Basilikum

Für den Teig

Zutaten (4 Personen)

150
g
Mehl, glatt (+ etwas mehr zum Bestäuben)
1
Ei
250
ml
Prosecco

Zutaten (4 Personen)

Erdnussöl zum Frittieren

Zubereitung:

  • Mozzarella und Prosciutto in Streifen schneiden, die leicht in die Zucchiniblüten passen.
  • Mozzarellastücke auf ein Stück Küchenrolle legen, mit einem weiteren Stück -Küchenrolle trocken tupfen und 10 Minuten weiter trocknen lassen. Gut salzen und pfeffern.
  • Vorsichtig die Blütenstände aus dem Inneren der Zucchiniblüten entfernen. Jede Blüte mit etwas Mozzarella, Prosciutto und einem Basilikumblatt füllen.
  • Aus Mehl, Ei, Prosecco und Salz einen einfachen Backteig herstellen – es ist nicht weiter tragisch, wenn er nicht ganz glatt ist.
  • Blüten mit ein wenig Mehl bestäuben und vorsichtig zudrehen. Durch den Backteig ziehen und bei 180 °C im Öl knusprig herausbacken.
  • Kurz auf Küchenpapier abtropfen, salzen und pfeffern und servieren.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 02/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Grillrouladen von der Hüfte mit Zucchini und Paprika

Rouladen gehen auch kurz gebraten vom Grill oder aus der Pfanne – und sind dann im Handumdrehen fertig!

Rezept

Surbraten mit Mehl- und Semmelknödeln und Krautsalat

So ist das in Oberösterreich: Zum Schweinsbraten werden nicht bloß eine, sondern zwei Sorten Knödel gereicht. Und eigentlich gehören frisch gekochte...

Rezept

Cervo Affumicato – Geräucherte Hirschlende

Falstaff präsentiert ein aus der Friaul stammendes Rezept von Antonia Klugmann – ein Genuss vor allem für Fleischliebhaber.

Rezept

Zwetschgenknödel mit Butterbrösel

Im Rahmen der »Köche kochen für Kinder«-Aktion zugunsten des SOS Kinderdorfs wurden die süßen Knödel gekocht.

Rezept

Spaghetti Carbonara mit Schwarzkohl und Maroni

Falstaff präsentiert ein Maroni-Pasta-Gericht von Severin Corti – perfekt für die Herbstsaison.

Rezept

Zwetschkenknödel wie bei Oma

Vielleicht noch besser als bei Oma!

Rezept

Kalb mit Topinambur

Ein Genuss für alle Fleischliebhaber – »Vitello Topinambur« aus der Toskana, zubereitet von Spitzenkoch Gaetano Trovato.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.