Fritto di Fiori di Zucca

© Ian Ehm

© Ian Ehm

Es stimmt schon: Frittieren erfüllt die Wohnung mit wenig erfreulichem Ölduft. Dieses ultraklassische Antipasto-Rezept ist es aber wert. So pur und knusprig sind die feinen Blüten einfach zum Niederknien gut!

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Zutaten (4 Personen)

16
Stück
Zucchiniblüten
16
Stück
Sardellenfilets
150
g
Mehl, glatt
1
Ei
1/4
l
Prosecco
Salz
Öl zum Frittieren

Für die Zitronen-Aioli

Zutaten (4 Personen)

1
Eigelb
2
EL
Zitronensaft
Zeste einer halben Zitrone
1
Zehe
Knoblauch, gepresst
50
ml
Traubenkernöl
120
ml
Olivenöl
etwas
Salz und Pfeffer
  • Für die Aioli alle Zutaten bis auf das Öl mittels Handmixer verschlagen, dann erst das Traubenkern- und danach das Olivenöl in feinem Strahl unter ständigem Mixen einfließen lassen, bis alles schön emulgiert ist. Abschmecken und kühl stellen.
  • Aus Mehl, Ei, Prosecco und Salz einen einfachen Backteig herstellen – es ist nicht weiter tragisch, wenn er nicht ganz glatt ist. Die Blütenstände der Zucchiniblüten mit einer dünnen Schere vorsichtig abknipsen. Die Blüten jeweils mit einem Sardellenfilet füllen, vorsichtig zudrehen. Durch den Backteig ziehen und bei 180 °C im Öl knusprig herausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und brennheiß mit der Aioli servieren.

TIPP

Nicht bei den Sardellen sparen!

Sparen Sie nicht bei der Qualität ­der Sardellen – gerade wenn sie so puristisch eingesetzt werden wie in diesem Rezept, kommt ihr kraftvoller Geschmack besonders zur Geltung. Und der kann, je nach Qualität, von süchtig machender, herrlicher Reife sein, aber auch von dem einen oder anderen muffigen Fäulniston überschattet. Jene aus der Dose sind gemeinhin bessere Ware als die aus dem Glas. Ausnahme: Die vielleicht besten von allen sind jene aus dem Kantabrischen Meer vor der baskischen Küste.


ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 02/2019
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Tramezzini mit Lachs und Gurke

Erfrischender Snack der in Kombination mit einem Aperitivo italienische Lebensfreude versprüht.

Rezept

Club Sandwich

In den schönsten Hotels und Bars dieser Welt darf eine Speise nicht fehlen: das Club Sandwich. Julian Kutos zeigt wie aus Hühnerbrust, Speck und...

Rezept

Italienisches Baguette

Ein frisches Baguette ist einfach ein Genuss: Ob pur, mit Kräutern der Provence oder auf Italienisch mit getrockneten Tomaten und Oliven.

Rezept

Focaccia

Schon mal Focaccia selber gebacken? Julian Kutos zeigt Ihnen den ligurischen Klassiker mit Kräutern und Oliven, ideal für einen Aperitivo mit...

Rezept

Filet Royal / Silvestersnack

Diese Lachsbrötchen mit »Filet Royal« und schwarzem Baguette schmecken nicht nur vorzüglich... sie sind auch definitiv ein Hingucker.

News

Bar Snacks: Schnelle Rezept-Tipps

Ein perfektes Pairing für Nachtschwärmer: Diese vier Fingerfood-Ideen sind die idealen Begleiter zu Bier, Whisky und Co.

Rezept

Zitronen Brioche | Kräuter Mayonnaise | Lachsforelle

Selbst gebackene Zitronen Brioches mit Mayonnaise nach Bèarnaise Art und eingelegter Lachsforelle – perfekt für den Weihnachtsschmaus.

Rezept

Blätterteig-Schnecken

Eine pikante Rezept-Köstlichkeit mit Chorizo, Honigmandeln und selbstgemachter Marmelade.

Rezept

Quesadillas vom Schwein

Wenn’s mal schnell gehen muss und Sie sich im Winter nach Urlaub in Mexiko sehnen, ist dieses Gericht genau richtig.

Rezept

Vegetarische Wraps

Ein schnelles, unkompliziertes Gericht, das ganz nach dem individuellen Gusto zusammengestellt werden kann. Ideal auch für unterwegs oder fürs...

Rezept

Kartoffel-Chips mit Chili-Limetten-Dip

Julian Kutos macht den ultimativen Party- oder Fernseh-Snack selbst und serviert ihn mit einem würzigen Dip.

Rezept

Bruschetta Diavolo 

Darf es etwas feurig sein? Für scharfe Momente: Bruschetta mit Salami und Chili, auf italienischem Fladenbrot, mit Parmesan und Basilikum. 

Rezept

Mit Parmesan gefüllte Datteln im Speckmantel

Rezept aus Wolfgang Pucks Oscars Menü 2013.

Rezept

Crostini mit raffinierter Forellencreme

Die besten Rezepte von Johann Lafer, um den Opernball vor dem Fernseher mitzuverfolgen.

Rezept

Lachstatar mit Crème fraîche auf Schwarzwurzelrösti

Das Rezept für den Wiener Opernball vor dem Fernseher von Johann Lafer.

Rezept

Knusprige Chicken-Nuggets mit Avocado-Dipp

Für das »Erlebnis Opernball« vor dem Fernseher hat uns Johann Lafer die besten Rezepte verraten.