Flank-Steak / Zucchini / Austernpilz

 

Constantin Fischer

Steak mit Zucchini und Pilzen

 

Constantin Fischer

Für das Flank-Steak

Zutaten (4 Personen)

10
Zweige
Thymian
Salz
Pfeffer
Sesamöl

Für die Sauce

Zutaten (4 Personen)

500
ml
Granatapfelsaft
100
ml
Gin
200
ml
kräftige Brühe
1
TL
Rosengelee
8
Datteln
1
Sternanis
1
Kaffirlimettenblatt
1
Scheibe
Ingwer
Walnussöl
Salz
Pfeffer

Für die Zucchini

Zutaten (4 Personen)

12
Baby-Zucchini
1
Knoblauchzehe
1
Zweig
Rosmarin
Erdnussöl
Salz
Pfeffer

Für die Austernpilze

Zutaten (4 Personen)

500
g
Austernpilze
2
Stiele
Petersilie
Salz
Pfeffer
Olivenöl
  • Backofen auf 100°C vorheizen. Flank-Steak auf beiden Seiten kurz anbraten, anschließend in eine Ofenform geben mit den Thymianzweigen bedecken – für 1,5 Stunden im Backofen garen lassen.
  • Granatapfelsaft, Gin, Brühe und das Rosengelee in einen Topf geben und so lange reduzieren lassen, bis aus den Zutaten eine homogenen Sauce geworden ist. Die Datteln halbieren, den Stein entfernen und anschließend mit dem Sternanis und dem Kaffirlimettenblatt für ca. 5 Minuten in der Sauce ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ein paar tropfen Walnussöl beigeben.
  • Zucchini waschen und trocken tupfen, anschließend halbieren und in einer Pfanne mit etwas Erdnussöl und dem Rosmarin leicht anbraten. Die Zucchini in eine ofenfeste Form geben, den in Scheiben geschnittenen Knoblauch beifügen und das Gemüse im Ofen für ca. 10 Minuten fertig garen lassen.
  • Die Austernpilze schneiden und in einer heißen Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie hacken und gemeinsam mit etwas Olivenöl zu den Pilzen geben.
  • Auf einem flachen Teller anrichten (siehe Foto).