Feigenkrapferl

© Shutterstock

© Shutterstock

Zutaten

2
Eier
1
Dotter
250
g
Staubzucker
6
getrocknete Feigen
50
g
Rosinen
100
g
weiße Schokolade
250
g
Walnüsse, gerieben
2
EL
Mehl
Kristallzucker
Ribiselmarmelade

Eier, Dotter und Staubzucker schaumig rühren. Feigen, Rosinen und Schokolade klein hacken, mit den Nüssen und Mehl unterheben.Backofen auf 170 °C vorheizen. Kleine Kugeln formen und in Kristallzucker wälzen. Mit einem Kochlöffelstiel eine Mulde hineindrücken, mit Marmelade füllen. Etwa 10 Minuten backen.

ERSCHIENEN IN

Falstaff JUNIOR Back-Spezial 2017
Zum Magazin