Faschierte Hühnerlaibchen »Summerfeeling«

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Für die Zitronen-Hähnchen-Laibchen:

Zutaten (4 Personen)

1
kg
Hühnerbrust, in 5 x 5 mm große Würfel geschnitten
1
Semmel, am besten vom Vortag
2
Zwiebeln, geschält und klein geschnitten
3
Knoblauchzehen, geschält und klein geschnitten
7
EL
Weißbrotbrösel, ohne Rinde
4
Limetten oder Zitronen, nur die Schale, fein abgerieben
2
Eier
4
EL
Ricotta
8
EL
Petersilie, gehackt
1/2
TL
Kurkuma
Cayennepfeffer
etwas
Öl
Erdnüsse
Minze
Harissa
Olivenöl

Für die Joghurtsauce:

Zutaten (4 Personen)

1
Becher
Joghurt
2
Stück
Limetten oder Zitronen
2
EL
Honig
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Semmel in reichlich kaltem Wasser einweichen. Nach 10 Minuten wenden, damit sie sich ordentlich vollsaugt. Danach fest mit den Händen ausdrücken und mit einem Messer zuerst in kleine Würfel schneiden und dann fein hacken.
  • Das Hühnerfleisch in eine große Schüssel geben.
  • Eine Pfanne heiß werden lassen, etwas Öl hineingeben und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig rösten, ohne Farbe zu geben. In der Pfanne abkühlen lassen und zum Hühnerfleisch geben.
  • Die Semmel mit den restlichen Zutaten in die Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Masse gut durchmischen und 1 Stunde kalt stellen. Wer mag, kann eine fein gehackte Chilischote dazugeben.
  • Das Backrohr auf 140 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Mit den Händen Laibchen formen und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl auf beiden Seiten anbraten. Danach im Rohr 10 Minuten backen.
  • Joghurt, Limettensaft, Honig in einer Schüssel verrühren – mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die faschierten Laibchen geben – mit Minze, Harissa, Olivenöl und Erdnüssen dekorieren.

Für den Mangosalat

Zutaten (4 Personen)

2
Mangos, nicht zu weich, geschält und in Streifen oder Würfel geschnitten
1
rote Zwiebel, geschält und in Spalten geschnitten
1
Chili, in feine Ringe geschnitten
100
g
Erdnüsse
2
Limetten, nur der Saft
4
EL
dunkles, geröstetes Sesamöl
4
EL
Fischsauce
3
Zweige
Koriander, gezupft
1
Zweig
Minze, grob gehackt
2
EL
schwarzer Pfeffer, geschrotet
2
EL
Sesam, geröstet
2
EL
Honig oder brauner Zucker
Salz

Zubereitung:

  • Mangostreifen, rote Zwiebel, Erdnüsse, Koriander und Minze in eine Schüssel geben und das Sesamöl unterrühren. Anschließend in einer zweiten Schüssel das Dressing zubereiten. Dazu Chili, Limettensaft, Honig und Fischsoße gut miteinander ver-rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat mit dem Dressing vermengen.

Mehr zum Thema

Rezept

Paprikahendl von Max Stiegl

Max Stiegl, Küchenchef des »Gut Purbach«, und sein köstliches Paprikahendl dürfen in einer Sammlung der besten österreichischen Rezepte natürlich...

Rezept

Huhn mit Maroni-Salsicciafülle

Mitunter ist die Füllung das ­Beste am Brathuhn. Während der Vogel schmurgelt, saugt sie sich mit all seinen köstlichen Säften voll. Maroni machen das...

Rezept

Sauerkraut Paprikahendl

Rudi und Karl Obauer verraten, wie ihr traditionlles Sauerkraut Paprikahendl Schritt für Schritt gelingt.

Rezept

Pollastrello Al Timo

Antonio Pugliese, Küchenchef des Zürcher «Ristorante Pulcino», zeigt wie das perfekte Mistkratzerli gelingt.

Rezept

Sticky Chili-Chicken mit scharf-saurer Ananas

»nothing fancy« heißt das Kochbuch von Alison Roman. In diesem werden einfache Gerichte vorgestellt, die beeindrucken.

Rezept

Poulet au Citron

Dank Zitronenbutter wird aus einem normalen Brathuhn ein außergewöhnliches französisches Gericht. Die Säure der Zitrone und die Süße des Knoblauchs...

News

Hommage an das Huhn, Ode an das Ei

In »Von Huhn und Ei« werden Rezepte und Geschichten aus Küche und Hühnerstall präsentiert. Drei Gerichte gibt’s hier zum Nachkochen.

Rezept

Frittierte Eier

Scotch Eggs sind beliebte Snacks der britischen Pubkultur – hier werden sie mit gehacktem Hühnerfleisch zubereitet.

Rezept

Coq au Riesling

Video: Meist wird Coq au Vin in Rotwein geschmort. Im Elsass schmort man den Hahn jedoch in Weißwein. Die Idee ist viel zu gut, um nicht für die...

Rezept

Pouletschenkel und Randen vom Blech

Wir verraten ein schnelles Poulet-Rezept mit feinem Aceto und Honig aus dem Ofen.

Rezept

KFC - Korean Fried Chicken

YaoYao Hu, der das »Maneki Neko« in der Salzburger Kaigasse betreibt, verrät das Rezept, für sein Korean Fried Chicken.

Rezept

Rauchige Chicken Wings

Zartes Hühnerfleisch in würzig-aromatischer Sauce.

Rezept

Zitronen-Brathuhn

Bei diesem Hühnchen-Rezept von Blogger Julian Kutos spielen Zitronen eine wesentliche Rolle.