Farfalle / Tomate / Sardellen

Diese Pasta ist leicht in der Zubereitung und fein im Geschmack.

© Constantin Fischer

Diese Pasta ist leicht in der Zubereitung und fein im Geschmack.

© Constantin Fischer

Zutaten (4 Personen)

500
g
Farfalle
3
Stück
reife Feigen
1
kg
Tomaten aus der Dose
6
Sardellenfilets
30
g
kleine, in Essig eingelegte Kapern
1
EL
Rohzucker
3
Streifen
Zitronenschale
1
Stück
Kaffirlimettenblatt
1
Zweig(e)
Rosmarin
2
Mozzarella
Zitronenpfeffer
Salz
Olivenöl
zweierlei Basilikum
Lavendelblüten
  1. Den Zucker in einer Pfanne leicht karamellisieren lassen und Tomaten dazugeben. Die Tomaten in der Pfanne kleinschneiden und aufkochen lassen. Sardellenfilets beigeben und das ganze für ca. 15 Minuten reduzieren lassen. Zitronenschale, Kapern, Limettenblatt, Rosmarin und Zitronenpfeffer beigeben und für ca. 10 Minuten ziehen lassen. Mit Salz abschmecken und Olivenöl beigeben.
  2. Die Farfalle laut Verpackung in gut gesalzenem Wasser kochen.
  3. Die Feigen waschen und in ca. 3 Millimeter dünne Scheiben schneiden.
  4. Zuerst die Feigenscheiben in den Teller legen, die Farfalle in der Sauce schwenken und über die Feige geben. Darüber kommt der zerzupfte Mozzarella mit dem Basilikum und den Lavendelblüten.

Mehr zum Thema

Rezept

Spaghetti alla Bottarga

Weniger ist mehr: Bottarga di muggine macht eine simple Pasta zum absoluten Genuss.

News

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen? Fragen...

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

Rezept

Fusilli mit Speck und Radicchio

Ein Rezept aus dem Hause Barilla. Fusilli eignen sich hervorragend zu Fleischsaucen und werden hier mit Speck und Radicchio serviert.

Rezept

Pasta Alfredo mit weißen Trüffeln

Nichts ist romantischer als selbstgemachte Pasta. Mit diesem luxuriösen Rezept zum Traumdate.

Rezept

Penne mit Pesto Trapanese

Das Rezept stammt aus Sizilien aus der Gegend um die Stadt Trapani. Die Gegend ist berühmt für ihre Mandeln, die die wichtigste Zutat des Pestos sind.

Rezept

Spaghetti mit gegrilltem Pulpo

Academia Barilla präsentiert ein Rezept für Spaghetti mit Pulpo und wünscht Bon Appetito.

Rezept

Schnittlauch-Schlutzkrapfen, Ziegenmilchfüllung, Radicchio tardivo

Rezepttipp aus dem Buch »Culinarium tyrolensis« von Markus Holzer, »Jora Mountain Dining« in Innichen, Südtirol.

Rezept

Zucchini Pasta mit Spinat Pesto

Für dieses vegetarische Gericht bereitet Julian Kutos ein Pesto aus Babyspinat und Pinienkernen zu.

News

Norbert Niederkofler zeigt wie man Pasta kocht

Der Drei-Sterne-Star aus Südtirol verrät bei Besuchen in Wien und Salzburg seine Lieblingsrezepte mit Felicetti-Nudeln. PLUS: Drei Rezepte zum...

News

Pasta-Himmel

In den Dolomiten entstehen Teigwaren, die unter Sterneköchen als »beste Pasta der Welt« gehandelt werden. Falstaff besuchte die kleine Nudelmanufaktur...

News

Die vielen Formen der Pasta

Pasta kann in vielen Formen und Farben auftreten. Die Spitzenköche Mario Gamba und Heinz Beck bringen Licht hinter das Geheimnis der großen Vielfalt.

News

Wie man Pasta kocht

Es gibt genügend Mythen darüber, wie man richtig Pasta kocht. Was davon wirklich stimmt, oder auch nicht, verraten wir in diesem Artikel.

News

Wie Pasta gemacht wird

Pasta leicht selbst gemacht: klingt schwierig, ist aber durchaus einfach.

News

Pasta-Rezeptstrecke: Al dente

Eine Liebeserklärung, al dente gekocht: Drei Spitzenköche verraten ihre kreativen Rezeptideen mit Pasta. Und zeigen mit Milzagnolotti, Bandnudeln und...

News

Was richtig gute Pasta ausmacht: die drei Qualitätsfaktoren

Weizen, Pastadüse und Trocknung: hier finden Sie alles, was Sie um die Qualität von guter Pasta wissen sollten.

News

Die Geschichte der Pasta

Die beliebte Teigware ist aus keiner Küche wegzudenken, doch woher stammt die Pasta denn eigentlich? Eine Geschichte, die bis ins alte China...