Erdbeer-Tiramisu

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Zutaten

500
g
Mascarpone
4
Eidotter
2
Eiweiß
60
g
Zucker
1
Pk.
Vanillezucker
500
g
Erdbeeren
60
ml
Himbeerlikör (z.B. Chambord)
1
Pk.
Biskotten
3
EL
Kakaopulver
  1. Eine Form oder Gläser vorbereiten.

  2. Erdbeeren je nach Größe in dünne Scheiben schneiden oder halbieren. Mit ein paar Tropfen Likör marinieren.

  3. Eier trennen. Eidotter mit der halben Menge Zucker schaumig rühren. Mascarpone dazugeben und kurz mitmixen.

  4. Restlichen Zucker und Vanillezucker mit Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

  5. Eischnee unter die Mascarponemasse heben und gut vermischen.

  6. Biskotten kurz in Alkohol tauchen. In die Form abwechselnd Biskotten, Creme und Erdbeeren legen. Zum Schluss mit Kakao bestreuen. Am Besten über Nacht durchziehen lassen.

TIPP

Statt Himbeerlikör eignen sich auch alle anderen beerigen Spirituosen (Creme de Cassis, Himbeergeist, etc.).
Als Alkoholfreie Variante am Besten Fruchtsaft zum Marinieren und Biskotten-Eintauchen verwenden (Erdbeersaft, Himbeersirup, etc. )

Mehr zum Thema

Rezept

Flan Parisien

Das ist der Stoff, aus dem ­französische Kindheitserinnerungen sind! Flan parisien ist ein Traum aus Vanille – heiß geliebt wird er, weil er wunderbar...

Rezept

Kokos-Milchreis mit Heidelbeeren

Der cremige Milchreis mit Vanille und Kokoscreme macht sich als Frühstück genauso gut wie als Dessert.

Rezept

Weißwein-Gugelhupf

Der Weingugelhupf, auch »B'soffene Liesl« genannt, ist eine Spezialität des burgenländischen Spitzenkochs Christian Kaplan.

Rezept

Mohn-Zwetschgen-Cupcakes

Der »Chief of Sugar« Jürgen Vsetecka präsentiert sein Rezept für Cupcakes mit luftig-cremigem Zwetschgen-Topping aus dem »iSi«-Flakon.

Rezept

Tauerngold – Topfenknödel mit Zwetschke

Vitus Winkler zeigt in seinem Kochbuch, wie das winterliche Dessert aus Topfenknödeln, Zwetschke und Mohn gelingt.

Rezept

Honig-Dessert

Wie das Dessert mit Honig-Glace und eingelegten Aprikosen gelingt, verrät Andreas Caminada in seinem neuem Kochbuch «Pure Leidenschaft».

Rezept

In Süßwein gratinierte Quitten

Die herbe Aromatik der Quitte ist wie gemacht dafür, mit dem schwelgend süßen Aroma eines guten Eisweins kombiniert zu werden. Sieht außerdem richtig...

Rezept

Mannheimer Dampfnudel

Tristan Brandt kreierte für das Buch Reben, Rebhuhn, Rebellion: Ein kulinarischer Streifzug durch die Pfälzer Küche« eine » extra-ordinaire« Version...

News

Haupt-Rolle: Making of Cannoli

FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

News

Ein Espresso als Dessert

Wir präsentieren vier köstliche Rezepte, vom ­erfrischenden Semifreddo bis hin zum Originalrezept für das berühmteste aller Kaffeedesserts, das...

News

Kirschblüten: Knospen kosten

Die Zeit der Kirschblüte wird im Land der aufgehenden Sonne seit jeher gefeiert – auch mit verlockenden Rezepten.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süßen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmigen Apfel oder...

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Kunst trifft Kunst: Die neue Sacher Artists’ Collection

Heimo Zobernig hüllt die berühmte Sachertorte in eine limitierte Edition der obligatorischen Holzkisten. Der Reinerlös kommt einer Berufsschule für...

News

Pâtisserie-Rezeptstrecke: Zuckersüß

Drei absolute Künstler auf dem Gebiet der Zuckerbäckerei haben Falstaff ihre besten Rezepte verraten: Manuela Radlherr, Pierre Lingelser und Rolf...

News

Pariser Pâtisserie: très chic

Die Franzosen entdecken ihre Leidenschaft für Backwaren wieder. Mit süßen Pâtisserie-Törtchen und liebevoll hergestelltem Brot erobern die Bäcker ihre...