Erdäpfelsoufflé

© Ingo Pertramer

Erdäpfelsoufflé

© Ingo Pertramer

Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Für das Erdäpfelsoufflé

Zutaten (4 Personen)

1
Stück
großer Erdapfel, mehlig
2
Stück
Eier
30
ml
Milch
40
g
Mehl
Salz
Pfeffer
Fett zum Ausbacken
  • Den Erdapfel in der Schale 90 Minuten bei 160 °C Umluft (180 °C Ober- und Unterhitze) auf einem Salzbett im Ofen garen. Danach auskühlen lassen. Erdapfel aus der Schale kratzen und durch ein Sieb pressen. Die Eier trennen.
     
  • 100 g vom passierten Erdapfel mit der Milch, den beiden Eigelben und dem Mehl verrühren. Das Eiweiß mit Salz aufschlagen und unter die Erdäpfelmasse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in Servierringe (Vier Zentimeter Durchmesser) pressen und in der Pfanne ausbacken.

Für die Crème Fraîche

Zutaten (4 Personen)

50
g
Crème fraîche
Zesten von 1/2 Bio-Zitrone
Salz
  • Crème fraîche in ein mit einem Käsetuch ausgelegtes Sieb füllen und über Nacht abtropfen lassen. Danach mit Zitronenzesten und Salz abschmecken.

Zum Anrichten

Zutaten (4 Personen)

100
g
Forellenkaviar
frischer Dill, gehackt
  • Die Crème fraîche mit einem Dressierbeutel auf die Erdäpfelsoufflé-Türmchen aufspritzen, Forellenkaviar daraufsetzen und mit gehacktem Dill bestreuen.

Buchtipp

»Rote Wand, das Kochbuch«
Joschi Walch

400 Seiten
38 Euro
Christian Seiler Verlag
csv.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 04/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • News
    06.01.2021
    Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«
    Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben...
  • Restaurant
    Rote Wand Chef's Table im Schualhus
    6764 Lech, Vorarlberg, Österreich
    Punkte
    98
    4 Gabeln
  • Restaurant
    Rote Wand Stuben
    6764 Lech, Vorarlberg, Österreich
    Punkte
    91
    3 Gabeln
  • Brathendl mit Apfel und Risibisi
    Ein österreichischer Klassiker: Brathendl mit knuspriger Kruste. Dazu gibt es Apfel und Risibisi.
  • Heidelbeerdatschi
    Die fluffigen Heidelbeerdatschi und das selbstgemachte Vanilleeis sind ein wahrer Nachspeisentraum.
  • Käsknöpfle
    Die traditionellen Käsknöpfle sind ein wahrer Genuss: Feine Eierteigware mit Vorarlberger Käse und Röstzwiebeln.
  • Bergforellen-Ceviche
    Das erfrischende Fischgericht wird mit Apfel, Kohlrabi und Korianderöl abgerundet.
  • Milcheis
    Das Milcheis aus »Rote Wand, das Kochbuch« wird mit Meringue und Salzkaramell zum himmlischen Dessert.

Mehr zum Thema

Rezept

Gebackener Ricotta mit Fenchel-Orangen-Salat und Nüssen

Eine wunderbar einfache italienische Vorspeise nach einem Rezept von Raetus Wetter. Lassen Sie die gebratenen Nüsse ja nicht weg, sie sind essenziell!

Rezept

Kürbis-Crème-brûlée mit Parmesan-Cracker

Die herzhafte Version des französischen Desserts: Statt dem Zucker kommen hier Kürbis, Parmesan und Kräuter in den Backofen.

Rezept

Fruchtiges Thunfischtartar

Ananas, Stangensellerie und Koriander geben diesem Gericht eine exotische Note.

Rezept

Kai Log Kheu – Schwiegersohn-Eier wie in Thailand

Nicht nur für Schwiegersöhne: Die knusprigen Eier sind Vorspeise und Party-Snack zugleich.

Rezept

Makrelenmousse mit bunten Chips

Räucherfisch mal anders: Constantin Fischer verarbeitete ihn zu einer feinen Mousse, dazu gibt’s selbst gemachte Gemüsechips.

Rezept

Gebeizte Wasabi-Lachsforelle

Für seine Kreation kombiniert Simon Kotvojs (ehem. »Mochi«/»rien«, jetzt Bäckerei Felzl) den Fisch mit geschmorten Roten Rüben und Sumach Joghurt.

Rezept

Eierschwammerl-Crostini

Gemeinsam mit Bloggerin Maja Florea hat Julian Kutos diesen herbstlichen Gruß aus der Küche kreiert. Mit Video!

Rezept

Vanille-Ziegenkäse

Den herrlichen Ziegenkäse kombiniert Bernhard Mairinger mit einem eigens kreierten Trauben- und Kürbiskernpesto.

Rezept

Palatschinken mit Oberskren und Räucherforelle

Kurt Gutenbrunner benannte sein erstes Restaurant in New York nach seiner Heimat: Hier eines seiner Rezepte aus dem »Wallsé«.

Rezept

Geschmorte gelbe Rüben mit Jamón Ibérico und Frisée

Österreicher Bernhard Mairinger vom »BierBeisl« aus Los Angeles kombiniert gelbe Rüben mit Büffelmozzarella, würziger Wassermelone und Pistazienpesto.

Rezept

Rote Rübe, Kren und Burrata Salat

Mit dieser Vorspeise aus dem Kochbuch »Simply Quick« macht das Fasten Spaß.

Rezept

Gebratener Kürbiskuchen mit Feuille de Caviar

Der Küchenchef vom Tropenhaus Frutigen verrät uns ein Rezept, das mit Feuille de Caviar verfeinert wird.

Rezept

Beef Tatar Zigarillos

Die Kombination mit den knusprigen Zigarillos gefüllt mit Beef Tatar eine köstliche Vorspeise!

Rezept

Short-Rib-Tafelspitz-Terrine

Verfeinert mit Kaviar und einem Roggentoast klingt das Rezept von Markus Glocker nicht nur exquisit, sondern ist es auch.

Rezept

Confierter Steinbutt mit Karotte und Apfel

Dominik Stolzer, Küchenchef im Wiener »Hotel Sacher«, kreierte den zweiten Akt des Falstaff Opernball-Menüs 2018.

Rezept

Rum-Reh mit Morcheln

Josef Floh von der »Gastwirtschaft Floh« in Langenlebarn kombiniert Wild mit Stroh Inländer Rum.