Erdäpfelkas

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Zutaten

mehlige Erdäpfel
Sauerrahm
gelbe Zwiebel
Salz
Pfeffer
Kümmel
Butter
Schnittlauch für die Garnitur
  • Erdäpfel kochen, schälen und im warmen Zustand entweder mit der Gabel oder einem Stampfer zerdrücken (keinen Mixstab verwenden, sonst wird die Masse kleisterartig).
  • Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit dem Sauerrahm unter die Erdäpfel rühren. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
  • In einem kleinen Topf die Butter langsam bräunen, etwas abkühlen lassen und in den Aufstrich einarbeiten.
  • Den fertigen Erdäfpelkas mit Schnittlauch garnieren.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Frühlingshaftes Schinkenbrot

Selbst gebackenes Dinkel-Körndl-Brot mit Saaten und Kernen aus der Vorratskammer werden mit lange haltbarem, vakuumierten Schinken und frisch...

Rezept

Ei Kren Aufstrich mit Frischkäse

Hart gekochte Eier werden kreativ im Brotaufstrich verwertet.

Rezept

Saure »Schweinereien« in Wiener Dressing

Das Rezept für diesen sauren Klassiker wurde freundlicherweise vom Heurigen Wieninger zur Verfügung gestellt.

Rezept

Vielseitiger Klassiker: Ei-Aufstrich

Wenn immer hart gekochte Eier übrig bleiben - machen Sie daraus doch einen schnellen Brotaufstrich.