Entenleber-Pavé mit Feigen

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Für die Entenleber

Zutaten (4 Personen)

400
g
Entenleber, roh
400
ml
weißer Portwein
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Portwein mit Salz und Pfeffer aufkochen und auf ein Drittel reduzieren.
  2. Danach die Entenleber am Stück für drei Stunden darin marinieren.

Für das Feigengelee

Zutaten (4 Personen)

200
ml
Wasser
1
Beutel
Earl Grey Tee
40
g
getrocknete Feigen
4
TL
Obstessig
2
TL
Cassis-Likör
2
Gelatineblätter
Salz

Zubereitung

  1. Wasser auf 85 °C erhitzen und den Teebeutel drei Minuten darin ziehen lassen.
  2. Die getrockneten Feigen beigeben und die Mischung einen Tag im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Die Flüssigkeit durch ein Sieb passieren (die Feigen nicht weiter verwenden), Essig, Cassis-Likör und die eingeweichte und in wenig warmem Wasser aufgelöste Gelatine dazugeben. Mit Salz abschmecken.

Für die Garnitur

Zutaten (4 Personen)

Brikteig
Pinienkerne
Kerbelblätter

Anrichten

  1. Eine 5 mm dünne Scheibe Entenleber in eine Form geben, mit einer 1 mm dicken Schicht Feigenmasse überdecken und erneut eine dünne Scheibe Entenleber darauf legen.
  2. Mit dem Feigengelee überdecken und in den Kühlschrank stellen.
  3. Sobald die Gelatine fest ist, das Pavé aus der Form nehmen und in gewünschte Portionen schneiden.
  4. Anrichten und nach Belieben mit Feigenpüree, Pinienkernen, Kerbelblättern und Brikteig dekorieren.

TIPP

Falstaff-Weinempfehlung
2007 Saarburger Rausch Riesling Auslese Weingut Ziliken an der Saar, Deutschland

Zu dem dezenten Fett und der fruchtigen Süße passt eine gereifte Riesling-Auslese. Die Auslesen der Lage Rausch bringen genug Spiel und Feinheit mit, um dem Gericht Raum zu lassen. www.weinart.de,​ € 46,–

Über Peter Knogl

In seinem Drei-Sterne-Restaurant »Cheval Blanc« im Baseler »Grand Hotel Les Trois Rois« begeistert Peter Knogl mit neu interpretierter franzö­sischer Küche. Konsequent verfolgt er dabei seinen eigenen Stil und ist doch immer offen für Neuerungen. Gelernt hat der gebürtige Deutsche sein Handwerk zum Beispiel im Restaurant »Tristan« auf Mallorca unter Gerhard Schwaiger, im Restaurant »Chantecler« in Nizza bei Dominique Le Stanc oder in der »Residenz« bei Heinz Winkler. In seiner Küche konzentriert Knogl sich auf das Wesentliche: Er verwendet nur ­die bes­ten Materialien und Grundprodukte und stellt deren Eigen­geschmack in den Mittelpunkt. »Die größte Kunst beim Kochen besteht darin, die Zutaten ideal zu kombinieren und gleichzeitig deren Eigengeschmack optimal zu bewahren«, ist der Sterne­­-
koch überzeugt.

Mehr zum Thema

Rezept

Schwarzfederhuhn-Poularde im Ganzen mit schwarzem Norcia Trüffel und kleinem Gemüse

Der Münchner Spitzenkoch Mario Gamba verrät eines seiner liebsten Weihnachtsrezepte.

News

Advent im Salzburger Land

Das Salzburger Land hat mehr als Skipisten und Hüttengaudi zu bieten. Jährlich finden dort viele Adventmärkte statt, die auf besinnliche Weihnachten...

News

Kulinarischer Weihnachtsmarkt in der »Alten Post«

Will man fernab traditioneller Weihnachtsmärkte den Punsch zu hippen Beats genießen, ist man ab kommenden Freitag in der Markterei Markthalle genau...

Rezept

Weihnachtskugel 2016: Lebkuchenmousse gefüllt mit Bratapfelkern umhüllt von roter Schokolade

Das Café Central stellt uns ihre Weihnachtskugeln vor.

News

Exklusives Christmas-Pop-Up im Restaurant »Die Küche«

Am 17. Dezember werden im Palais Hansen Kempinski Vienna kulinarische Hochgenüsse mit Trüffel, Austern, Champagner, erlesenen Weinen und Whisky...

Advertorial
News

Mein Geschmack von Weihnachten: Andreas Caminada

Falstaff fragte den Schweizer Spitzenkoch nach seinen ganz persönlichen Erinnerungen an das Fest der Liebe – auch kulinarisch. Inklusive Rezepttipp.

News

Weihnachten im »at eight« – für ein modernes österreichisches Fest

Im Restaurant »at eight« des Wiener Ringstraßenhotels »The Ring« werden zu Weihnachten und Silvester festliche Menüs serviert.

Advertorial
News

Das Glühweinrezept des Raugrafen von Wackerbarth

Deutschlands vermutlich ältestes Glühweinrezept stammt aus dem Jahr 1834. Hier im Wortlaut zur häuslichen Zubereitung.

News

Weihnachtskekse vom Café Am Hof

Linzer Augen, Zimtsterne, Lebkuchen & Co: die feinen Kreationen gibt's zum Mitnehmen oder vor Ort genießen.

Advertorial
News

Beliebteste Weihnachtsmärkte: »Schloß Schönbrunn« und »Aufsteirern«

Die Community hob einen Wiener Klassiker und einen authentischen Adventmarkt in Graz an die Spitze. Über 4500 Stimmen wurden von der Community...

Rezept

Rumkugeln mit Macadamia-Creme und Havana Club Añejo 7 Años

Eine weihnachtliche Mehlspeise mit hochprozentigem Inhalt.

Rezept

Geschmorte Gans / karamellisierter Rotkohl / glasierte Maronen

Rezept von Stefan Hermann, Restaurant ­»bean&beluga«, Dresden, Deutschland.

News

Die schönsten Adventmärkte Kärntens

Der Advent in Kärnten reicht von Winter-Romantik in Klagenfurt über das Ufer des Wörthersees bis zum Adventweg am Katschberg sowie zum...

News

Die schönsten Christkindlmärkte Südtirols

Die Südtiroler Christkindlmärkte laden zum Essen, Trinken und Einkaufen ein. Was sie besonders auszeichnet, sind ihre Authentizität und ihre...

News

Falstaff sucht die beliebtesten Weihnachtsmärkte

Stimmen Sie für Ihren Weihnachtsmarkt-Liebling in Österreich und Wien ab. Wo ist das Ambiente am stimmigsten und die Kulinarik am besten?

Rezept

Scotch Beef g.g.A. Filet mit Waldpilzen und Parmaschinken

Das richtige Fleisch macht den besten Braten: Mit Rind- und Lammfleisch aus Schottland wird Weihnachten zum Qualitätshöhepunkt!

Rezept

Gegarter Wildfangsaibling / bunte Karotten / wilder Brokkoli / Wildkräutern

Rezept von Sascha Hoffmann, Restaurant ­»Fuhrmann«, Wien, Österreich.

Rezept

Bärentatzen mit Cashew-Orangen-Creme

Der mürbe Klassiker aufgepeppt mit feiner Cashew-Orangen-Füllung verkürzt die Wartezeit auf Weihnachten.