Entenbrust vom Grill mit Kohl und Zwetschken

© Lena Staal

Entenbrust vom Grill

© Lena Staal

Zutaten (4 Personen)

1
Stück
Kohlkopf
3
Stück
Barbarie-Entenbrüste
2
Prisen
Zimt
2
Prisen
Koriander
300
g
Zwetschken, entkernt und in der Mitte geteilt
1
Stück
rote Zwiebel
2
EL
Sojasauce
etwas
öl
etwas
Salz
etwas
Pfeffer

Zubereitung:

  • Einen Topf Wasser zum Kochen bringen, währenddessen den Kohlkopf entblättern und die Blätter waschen. Wasser salzen, Kohl zugeben und zudecken – sobald das Wasser wieder kocht, abgießen und in ­eiskaltem Wasser abschrecken, bis der Kohl ganz erkaltet ist (Wasser wechseln!). Trocken schleudern und zur Seite geben.
  • Die Entenbrüste frisch aus dem Kühlschrank auf der Hautseite trapezförmig einschneiden. Mit den Gewürzen und mit ordentlich Salz und Pfeffer einreiben. Eine Pfanne mit schwerem Boden erhitzen, die Entenbrüste mit wenig Öl auf der Haut­seite einlegen und bei mittlerer Hitze 8 Minuten braten.
  • Das Fleisch wenden und bei reduzierter Hitze nochmals 5 Minuten braten, dabei immer wieder mit Bratfett begießen. Herausheben und rasten lassen. In einer Pfanne 3 EL Bratfett erhitzen und die Zwetschken und die in Achtel geschnittene Zwiebel bei kräftiger Hitze anbraten. Mit Sojasauce abschmecken.
  • Den Kohl ins verbliebene Bratfett geben und unter Wenden langsam erwärmen. Salzen, pfeffern. Brüste schräg in 1 Zentimeter große Scheiben schneiden.
  • Auf einer Platte das Fleisch auf den Kohlblättern drapieren, mit Zwetschken und Zwiebeln samt Sauce umkränzen und ­servieren.

Falstaff-Weinempfehlung

Merlot Reserve 2019, Weingut Andreas Ott

Mit vielschichtigem Duft nach Brombeeren, Waldboden, Tannenzapfen und Nuancen von Johannisbeeren zieht der Wein unmittelbar die Aufmerksamkeit auf sich. In seinem cremigen Tannin schwingen Frucht und bestens eingebundene Holzröstaromen. Hinzu kommt eine wunderbare Saftigkeit, die den Wunsch nach mehr weckt.
andreasott.at, € 12,50

Mehr zum Thema

News

Neuer Küchentrend: Lang lebe die Kuh!

Eine Kuh wird erst so richtig gut, wenn sie schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Das Steak einer »alten Kuh« gilt unter Kennern als das beste der...

News

Premiere für Wagyu-Steaks vom Discounter

Das exklusive, fein marmorierte Fleisch der ursprünglich aus Japan stammenden Rinder gibt's ab 9. Juni bei Hofer.

News

Schweinealt & saugut: Dry Aged Pork

Die Kunst des gereiften Schweins: Nicht nur Rindfleisch wird abgehangen zum Gustostück. Ein neuer Trend, der Spitzenköche und Fleischer begeistert.

Rezept

Hausrucker Schopfbraten mit Kraut und Knödeln

Der »Gasthof Klinger« in Gaspoltshofen steht seit den 1980er-Jahren für eine finessenreiche gutbürgerliche Küche.

Rezept

Ochsenschlepp mit Klosterkäse-Auflauf

Klassisch österreichische Küche und ausgewählte Weine – bei Christine Otte im Restaurant »Scherleiten« werden alle Stückerln gespielt.

Rezept

Chili con Carne

Julian Kutos verrät sein Rezept für das perfekte Chili - inkl. Wein und Craft Beer Empfehlungen sowie Tipps und Tricks.

Rezept

Tafelspitz / Kohl / Kren

Ein Klassiker der Österreichischen Küche – kombiniert mit Kohl, Pilzen und einer etwas anderen Krensauce.

Rezept

Schweinebauch / Teriyaki / Pak Choi

Ein Heurigen-Klassiker wird mit asiatischen Aromen und Zutaten neu interpretiert.

Rezept

Rinderbratwurst / Papaya / Spinat

Die Wurst wird mit exotischem Salat und dem ersten Bärlauch der Saison serviert.

Rezept

»Die Weiterentwicklung« Kassler & Auster

Bei Kevin Fehling sind Kassler nicht gleich Kassler - er serviert sie mit Austern, gefrorenem Senfstaub, Weißkrautsalat, Kartoffeln und Petersilie.

Rezept

Gin-Kalbsherz mit Trüffel

Max Stiegl ist einer der Stars der modernen Innereien-Kulinarik - hier verrät er sein Rezept für Kalbsherz.

Rezept

Gams-Carpaccio mit Pfirsich, Kaffeeöl, Burgundersenf und Gewürzhonig

Ein Rezept vom Brüderpaar Karl und Rudi Obauer, Restaurant »Obauer« in Werfen, Salzburg.

Rezept

Geschmorte Ochsenbackerl mit Mosaikgemüse und Erdäpfelmousseline

Dieses Gericht von Alain Weissgerber ist ein vitaminreicher Genuss.

Rezept

Gefüllte Ofenkartoffel mit Kalbs-Maroni-Sugo

Eins von vielen köstlichen Gerichten, die mit Maroni verfeinert werden können.

Rezept

Hühnerbrust, mit Maroni gebraten, Karottenpüree und Petersilie

Als Dekoration und Bastelspaß erfreut die Kastanie vor allem die Kleinen. Hier ein Rezept, das ebenso viel Freude macht.

Rezept

Schweinefilet / Mangold / Tomate

Das Fleisch wird im Ofen gegart, dazu gesellen sich Gemüse und eine Sauce mit frischer Note.

Rezept

Kalb / Wurzelgemüse / Kartoffel

Das Fleisch wird in einem Sud aus Weißwein und Bier geschmort, die Kartoffeln zu kleinen Talern verarbeitet.

Rezept

Tomahawk / Kohlrabi / Ziest

Ziest wird auch Japanische Kartoffel genannt und passt wunderbar zum Dry Aged Pork.

Rezept

Kalbsbries mit Rührei und Spargel

Bries zählt zu den teuersten Innereien. Es ähnelt in seiner Konsistenz Hirn, ist aber ob seiner Zartheit und des feinen Geschmacks eine absolute...

Rezept

Schweinshaxerlragout mit gerösteter Niere

Ein echter Geheimtipp: Die Schweinshaxe wird gemeinsam mit Nieren zu einem wahren Festmahl.