Entenbrust mit Brombeer-Orangen-Glasur und Blumenkohlpüree

© 2019 Le Creuset

© 2019 Le Creuset

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Garzeit: 45 Minuten

Für die Entenbrüste

Zutaten (4 Personen)

4
Entenbrüste von Enten aus Freilandhaltung
Geröstete Babykarotten zum Servieren
Erbsen und Erbsenschoten zum Servieren
Macadamia-Nüsse zum Servieren, zerstoßen und geröstet
Meersalz
Pilze einer beliebigen Sorte zum Servieren
Rote Bete zum Servieren, gekocht und kandiert
Rote-Bete-Creme zum Servieren

Für die Glasur

Zutaten (4 Personen)

2
Orangen, Saft und Schalenabrieb davon
50
g
Brombeeren
80
ml
Rotwein
90
g
brauner Zucker
2
EL
Ingwer, kandiert und gehackt
1/2
TL
gemahlener Zimt
  1. In eine kleine Stielkasserolle von LeCreuset Orangensaft und -abrieb, Brombeeren, Rotwein, Zucker, Ingwer und Zimt geben und über mittlerer Hitze erwärmen. Warten, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend aufkochen. Die Hitze reduzieren, bis die Mischung nur noch leicht köchelt. Köcheln, bis die Beeren weich werden und die Sauce eindickt. Häufig umrühren.
  2. Die Haut der Entenbrüste einritzen und salzen. Die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten in eine kalte Pfanne legen. Auf mittelstarke Hitze erhöhen. Während sich die Pfanne erwärmt, wird die Haut knusprig. Sobald sie goldbraun und knusprig ist, die Entenbrüste wenden und von der anderen Seite ca. drei bis fünf Minuten anbraten. Dabei die Brombeer-Orangen-Glasur darüberträufeln und karamellisieren lassen.
  3. Von der Herdplatte nehmen und fünf Minuten ruhen lassen. Mit ein wenig Rote-Bete-Creme, gerösteten Babykarotten, Roter Bete, Erbsen, Erbsenschoten, zerstoßenen, gerösteten Macadamia-Nüssen und Blumenkohlpüree als Beilage servieren

Für das Blumenkohlpüree

Zutaten (4 Personen)

60
g
Butter
2
Zehen
Knoblauch, in Scheiben
500
g
Blumenkohlröschen, gehackt
Salz
Pfeffer
  1. In einem Bräter (24 cm) die Hälfte der Butter zerlassen, Knoblauch dazugeben und eine Minute dünsten. Blumenkohlröschen hinzufügen, mit einer großzügigen Prise Salz würzen und ausreichend Wasser dazugeben, damit der Blumenkohl gerade bedeckt ist. Köcheln, bis der Blumenkohl weich ist
  2. Abgießen und dabei den Kochsud auffangen und zur Seite stellen. Den Blumenkohl in einer Küchenmaschine mit der restlichen Butter pürieren, bis ein glattes, samtiges Püree entsteht. Wenn Sie ein wenig Kochsud dazugeben, wird das Püree noch lockerer.
  3. Abschmecken und warm als Beilage servieren.

www.lecreuset.com

Mehr zum Thema

Rezept

Drachenkopf mit Dinkel und Spinat

Während der aromatisch mit Zitrus marinierte Fisch im Ofen gart, bereitet Constantin Fischer die Beilagen vor.

Rezept

Steinbutt mit Basilikum-Jus

Der Plattfisch wird im Ganzen gegart und mit kleinen Karotten und Ziest kombiniert.

Rezept

Carne Asada

Carne Asada heißt schlicht »gegrilltes Fleisch« und ist so etwas wie das Nationalheiligtum Argentiniens. Ganz besonders zu Weihnachten wird Fleisch...

Rezept

Kapaun in der Blase

Servieren Sie dieses Jahr etwas ganz Besonderes zu Weihnachten: Kapaun in der Blase von Max Stiegl vom »Gut Purbach«.

Rezept

Croustade de Canard

Severin Corti zeigt, wie man die Reste vom weihnachtlichen Festmahl auf ungewöhnliche Art und Weise verwertet.

Rezept

Beiried mit Apfel und Rettich

Während das Fleisch im Ofen gar zieht, bereitet Constantin Fischer einen Apfel-Rettich-Salat zu. Für den Farbklecks sorgt ein Rucola-Pesto.

Rezept

Ente mit Traubenmost, Bergpfeffersauce und Granatapfel-Apfelkompott

Heinz Otto Wehmann aus dem »Landhaus Scherrer« zaubert zu Weihnachten eine krosse Ente mit süßen Beilagen auf den Tisch.

Rezept

Ente mit Kartoffel-Semmelknödel

Die Ente wird in Rotwein und Zirbenschnaps saftig gegart, als Beilage serviert Constantin Fischer Knödel mit Tonkabohne.

Rezept

Waller mit Wurzelgemüse und Gurken-Basilikum Jus

Der Fisch gart gemeinsam mit dem Gemüse in aromatischem Sud im Ofen, dazu serviert Constantin Fischer Buchweizen und Couscous.

Rezept

Reis-Pfifferlinge-Braten

Dieser vegetarische Braten ist ein richtiger Hingucker und eine willkommene fleischlose Abwechslung.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.