Emsländer Kohlkopf

© Shutterstock

© Shutterstock

Zutaten (4 Personen)

1
Kohlkopf
500
g
Schweinefaschiertes
2
Scheiben
Weißbrot
1
TL
Salz und Pfeffer
1/8
l
Obers
2
Eigelb
100
g
gekochter Schinken
2
l
fette Fleischsuppe
  • Den Kohlkopf in reichlich Salzwasser blanchieren, dann in einzelne Blätter zerteilen. Aus Faschiertem, in Wasser eingeweichtem und ausgedrücktem Weißbrot, Salz und Pfeffer, Obers, den Eigelben und dem in feinste Streifen geschnittenen Schinken eine Farce kneten.

  • Einen hochwandigen, großen Topf mit einer großen Serviette oder einem Leintuch auslegen. Die Zipfel des Tuches müssen über den Rand des Topfes hängen.

  • Abwechselnd schichten: eine Lage Kohlblätter, eine Schicht Farce, Kohlblätter, Farce usw. Als Abschluss eine Schicht blanchierte Kohlblätter.

  • Jetzt die Zipfel des Tuches nach innen darüberschlagen und zusammenbinden. Am besten an einem großen Kochlöffel befestigen.

  • Aus dem Topf nehmen, kochende Fleischsuppe in den Topf füllen und den »Emsländer« etwa eine Stunde garen. Zum Servieren aus dem Tuch nehmen, vierteln.

  • Dazu schmecken eine Joghurtsauce, dunkles Bier und norddeutsche Schnäpse wie »Kümmel« oder Korn.

Aus Falstaff Nr. 01/2017.

Mehr zum Thema

Rezept

Rehrollbraten mit Kürbisknödel und Birne

So schmeckt der Herbst: Der wilde Braten wird selbst gerollt, dazu gibt's eine Semmelknödel-Variante und einen fruchtigen Akzent.

Rezept

Süße Forelle

Der Fisch wird mit Birkenzucker auf der Hautseite karamellisiert, dazu gibt’s – etwas ungewöhnlich – Leberwurst, Kartoffelpüree und Kohlsprossen.

Rezept

Boeuf Stroganov

Haute cuisine aus Russland – Rezepttipp von Julian Kutos aus seinem Kochbuch »Simply Quick«.

Rezept

»Fruchtiges Herz«

Rind abseits von Filet und Steak: Exotische Innereien-Kreation von Constantin Fischer.

Rezept

Confierter Bodenseesaibling

Nussbutterschaum, weisser Polenta, ein Stundenei, Grünkohl und Kürbis runden das komplette Gericht um den Bodenseesaibling perfekt ab.

Rezept

Artischocke Sous Vide

Gefüllt wird das Gemüse mit Pasta in cremig-aromatischer Speck-Sauce.

Rezept

Farfalle mit Steinpilzen

Ein schnelles, aber durch die frischen Pilze umso aromatischeres Pasta-Gericht von Constantin Fischer.

Rezept

Pasta al Tartufo

Pasta al Tartufo ist die Lieblingspasta der Trüffeljäger. Julian Kutos und Signora Anna kochten gemeinsam frische Pasta mit cremiger Sauce und der...

Rezept

Chicken-Burger mit Fenchel und Käferbohnen

Serviert wird der knackig-frische Burger mit einem selbst gemachten Ketchup.

Rezept

Gebeizte Forelle mit Frühlingsrolle und Aronia-Sauce

Asien trifft die Alpen: Wie gut sich der heimische Fisch mit exotischen Aromen verträgt, zeigt Constantin Fischer in dieser Kreation.

Rezept

Gebratener Rehrücken

Das Wild serviert Karl Damegger mit einem herzhaften Feigen-Rotkraut.

Rezept

Knödel mit Pilzen und Feigen

Das klassische Schwammerlgulasch interpretiert Constantin Fischer neu und verleiht ihm außerdem eine fruchtige Note.

Rezept

Gebackene Steinpilze

Ein Pilz-Klassiker als Alternative zum klassischen Schnitzel – serviert mit einem knackig-fruchtigen Salat.

Rezept

Ente mit Kürbis und Steinpilzen

Eine herbstliche Kreation von Constantin Fischer – für den fruchtigen Akzent sorgen Kiwi-Beeren.

Rezept

Kareerose Dry Aged mit Steinpilzen und Parasol

Das Schweinefleisch wird im Ofen zart rosa gegart, dazu gibt's Schätze aus dem Wald und eine fruchtige Sauce.

Rezept

Steinpilz & Tomate

Ein schnelles Pfannengericht mit Pilzen und Gemüse – dazu gibt’s ein »Resteverwertungs-Pesto« aus Karottengrün.

Rezept

Schweinefilet mit Sauerkirsche und Feige

Das Fleisch wird außerdem von Mangold und Polenta sowie einem Herbstkräutersalat begleitet.