Eier-Kren

© Shutterstock

Eierkren

© Shutterstock

Zutaten (4 Personen)

1
Becher
Sauerrahm
6
Stück
hart gekochte Eier
frisch geriebener Kren (je nach Würzgeschmack)
Salz
Pfeffer

Man mischt in einer Schüssel den Sauerrahm mit dem Kren, Salz und Pfeffer (Menge nach persönlichem Geschmack), schält die gekochten Eier, hackt sie sehr grob und mischt sie unter den Sauerrahm.

TIPP

Immer genug davon machen, denn Sie werden sehen, alle bekommen nie genug davon.

Mehr zum Thema

Rezept

Finnischer Roggenpudding mit Rahm

Ostern ohne Mämmi wäre nicht Ostern – zumindest in Finnland. Der reichhaltige Pudding erfreut durch kraftvolles Orangenaroma und den...

News

Top 5: Ostereier natürlich färben

Nachhaltigkeit: Mit Zutaten aus der Küche können Eier ganz einfach und umweltschonend gefärbt werden.

Rezept

Kärntner Reindling von Sebastian Butzi

Der Chefpatissier im »Restaurant Obauer« in Werfen verrät uns sein Rezept für das traditionelle Ostergebäck.

News

Die K. & K. Osterpinze: Das Original aus Triest

Das klassische Ostergebäck kam über Triest nach Österreich. Wir haben die Geschichte des Germgebäcks in Triests traditionsreicher Konditorei »La...

Rezept

Osterschinken

Der Schinken wird vom Fleischer des Vertrauens mit einer eigenen Gewürzmischung vorbereitet und zu Hause gekocht. Dazu gibt’s eine Eier-Sauce.

Rezept

Mini Osterbrote

Die perfekte Begleitung zu Schinken, Eiern und Kren sind selbstgebackene Osterbrötchen.

News

Claridge's Art-Déco Ei enthüllt

Der Frühling ist da: Mit dem exquisiten »Claridge’s Easter Egg« fertigt Kimberly Lin ein ganz besonderes Ostergeschenk.