Döner No.1: Richie Rich

© Daniel Esswein

© Daniel Esswein

Schwierigkeitsgrad 5 von 5
Schärfegrad: türkisch

Zutaten

100
g
Wagyu-Fleisch*
etwas
Öl zum Anbraten
20
g
rote Zwiebeln
50
ml
Rotwein
20
g
Rucola
1
EL
natives Olivenöl
1
TL
20 Jahre alter Balsamico
5
g
schwarzer Perigold-Trüffel in Scheiben
1
türkisches Fladenbrot
1
EL
Soße aus schwarzem Knoblauch, Joghurt mit hohem Fettanteil und Trüffelöl
1
TL
frisch geriebener Wasabi
1
Msp.
spanisches Chilipulver
1
kleines Stück Blattgold (als Garnitur)

* Das Wagyu-Fleisch wird vorab in mundgerechte Stücke geschnitten und einige Stunden in einer Marinade nach Belieben eingelegt.

  1. Das Wagyu-Fleisch in einer Pfanne mit etwas Öl kurz scharf anbraten und mehrmals wenden, bis die Fleischstücke außen rundum knusprig gebraten und innen saftig sind.
  2. Die rote Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, dann in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und kurz darin ziehen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  3. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. In einer Schüssel mit dem Olivenöl beträufeln und den Balsamico drübergießen. Vorsichtig vermengen.
  4. Die Trüffelscheiben fein reiben.
  5. Das Brot kurz auf dem Toaster anrösten und eine Tasche hineinschneiden.

Bauanleitung für den Döner:

  1. Die Soße auf das frisch geschnittene Brot streichen.
  2. Den frisch geriebenen Wasabi drüberstreuen.
  3. Den angemachen Rucolasalat hineinlegen.
  4. Das Wagyu-Fleisch dazugeben.
  5. Die eingekochten roten Zwiebeln darüber verteilen.
  6. Chilipulver obenauf streuen.
  7. Den geriebenen Trüffel drübergeben.
  8. Das Brot zuklappen und Döner mit Blattgold verzieren.

Foto beigestellt

EINMAL MIT ALLES
Der Döner und seine Verwandten

Cihan Anadologlu
Callwey
Fotos von Daniel Esswein
192 Seiten
39,95 Euro (D) / 41,10 Euro (AT) / 53,90 Franken (CH)
ISBN: 978-3-7667-2450-2

Mehr zum Thema

Rezept

Hausrucker Schopfbraten mit Kraut und Knödeln

Der »Gasthof Klinger« in Gaspoltshofen steht seit den 1980er-Jahren für eine finessenreiche gutbürgerliche Küche.

Rezept

Ochsenschlepp mit Klosterkäse-Auflauf

Klassisch österreichische Küche und ausgewählte Weine – bei Christine Otte im Restaurant »Scherleiten« werden alle Stückerln gespielt.

Rezept

Chili con Carne

Julian Kutos verrät sein Rezept für das perfekte Chili - inkl. Wein und Craft Beer Empfehlungen sowie Tipps und Tricks.

Rezept

Tafelspitz / Kohl / Kren

Ein Klassiker der Österreichischen Küche – kombiniert mit Kohl, Pilzen und einer etwas anderen Krensauce.

Rezept

Schweinebauch / Teriyaki / Pak Choi

Ein Heurigen-Klassiker wird mit asiatischen Aromen und Zutaten neu interpretiert.

Rezept

Rinderbratwurst / Papaya / Spinat

Die Wurst wird mit exotischem Salat und dem ersten Bärlauch der Saison serviert.

Rezept

»Die Weiterentwicklung« Kassler & Auster

Bei Kevin Fehling sind Kassler nicht gleich Kassler - er serviert sie mit Austern, gefrorenem Senfstaub, Weißkrautsalat, Kartoffeln und Petersilie.

Rezept

Gin-Kalbsherz mit Trüffel

Max Stiegl ist einer der Stars der modernen Innereien-Kulinarik - hier verrät er sein Rezept für Kalbsherz.

Rezept

Gams-Carpaccio mit Pfirsich, Kaffeeöl, Burgundersenf und Gewürzhonig

Ein Rezept vom Brüderpaar Karl und Rudi Obauer, Restaurant »Obauer« in Werfen, Salzburg.

Rezept

Geschmorte Ochsenbackerl mit Mosaikgemüse und Erdäpfelmousseline

Dieses Gericht von Alain Weissgerber ist ein vitaminreicher Genuss.

Rezept

Gefüllte Ofenkartoffel mit Kalbs-Maroni-Sugo

Eins von vielen köstlichen Gerichten, die mit Maroni verfeinert werden können.

Rezept

Hühnerbrust, mit Maroni gebraten, Karottenpüree und Petersilie

Als Dekoration und Bastelspaß erfreut die Kastanie vor allem die Kleinen. Hier ein Rezept, das ebenso viel Freude macht.

Rezept

Schweinefilet / Mangold / Tomate

Das Fleisch wird im Ofen gegart, dazu gesellen sich Gemüse und eine Sauce mit frischer Note.

Rezept

Kalb / Wurzelgemüse / Kartoffel

Das Fleisch wird in einem Sud aus Weißwein und Bier geschmort, die Kartoffeln zu kleinen Talern verarbeitet.

Rezept

Tomahawk / Kohlrabi / Ziest

Ziest wird auch Japanische Kartoffel genannt und passt wunderbar zum Dry Aged Pork.

Rezept

Kalbsbries mit Rührei und Spargel

Bries zählt zu den teuersten Innereien. Es ähnelt in seiner Konsistenz Hirn, ist aber ob seiner Zartheit und des feinen Geschmacks eine absolute...

Rezept

Schweinshaxerlragout mit gerösteter Niere

Ein echter Geheimtipp: Die Schweinshaxe wird gemeinsam mit Nieren zu einem wahren Festmahl.

Rezept

Wachauer Kitzschulter mit jungem Gemüse

Ein Rezept von Lisl Wagner-Bacher, bei der ein Kitz immer ein Lammkitz ist - denn Ziegen mag sie nicht einmal im Streichelzoo.

Rezept

Mariniertes Milchkalb mit Limetten-Kapern-Marmelade, Myrte und Bauerngartensalz

Rezept von Johanna Maier, »Hubertus Johanna Maier & Söhne«, Filzmoos, Salzburg.

Rezept

Pochiertes Filet und Röllchen von der Schwarte

Ein Rezept von Gerd Wolfgang Sievers.