Deep Dish Pizza

© Weber Stephen GmbH

© Weber Stephen GmbH

Teig

Zutaten (4 Personen)

1
Pk.
trocken Hefe
250
ml
warmes Wasser
65
ml
Öl
100
g
Maismehl
650
g
Mehl
2
TL
feines Meersalz
50
g
weiche Butter (Zimmertemperatur)

Sauce

Zutaten (4 Personen)

200
g
feingehackte Zwiebeln
2
geschälte Knoblauchzehen
1,5
kg
Tomatenwürfel( Dose)
2
EL
Ketchup
2
EL
Tomatenmark
1
kleine Chilischote halbiert o. Kerne( nicht zu scharf)
2
EL
Basilikum Pesto
Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker
2
EL
Rapsöl

Füllung

Zutaten (4 Personen)

250
g
geriebene Mozzarella
150
g
geriebene Gruyere( Emmentaler)
15
Stück
Basilikumblätter
  • Hefe in Wasser auflösen , Mehl, Maismehl und Salz in der Küchenmachine vermischen. Sobald das Hefewasser Blasen werft dieses zu die Mehlmischung hinzufügen und nach und nach Öl und Butter hinzugeben. Weiterschlagen mit dem Knethaken bis der Teig sich von der Schussel löst.
    Teig umfullen in eine geölte Schüssel und mit Plastikfolie etwa 1 Stunde ruhen lassen.

  • In der Zwischenzeit  Rapsöl in ein Topf heiß machen und die Zwiebeln darin anschwitzen , sobald sie goldgelb sind Tomatenmark hinzufügen und kurz anrösten. Danach Tomatenwürfel, Ketchup, geplettete Knoblauchzehen und Chilischote hinein geben. Einmal kürz aufkochen und dann bei kleine Hitze eine ¾ Stunde weiter köcheln und eindicken lassen .Zum Schluss mit dem Pesto, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Hähnchenhalter einfetten und mit 2 Blätter Backpapier großzügig auslegen.

  • Teig ausrollen, etwa 5 mm dick, und in der Form legen, eine Rand von etwa 2 cm machen. Mozzarella hinein streuen und Tomatensauce darauf geben, Basilikumblätter darüber verteilen und die Gruyere darüber streuen.

  • Grill vorheizen für indirekte, mittlere Hitze mit GBS System( 160 bis 170°). Pizza etwa 25 bis 30 Minuten backen.

  • Rausholen und ½ stunde ruhen lassen, danach an dem Backpapier vorsichtig rausholen.

Rezeptinfo
Grilltyp:  alle mit GBS System    
Kohleart:  Briquets    
Anzahl der Kohlestücke: 35 bis 40 Stück
Anordnung der Kohle im Grill:  Kohle in 2 Kohlenkörbe verteilt links und rechts 
Vorbereitungs- und Zubereitungszeit: 15 Minuten plus eine Stunde Kühlzeit
Schwierigkeitsgrad: mittel
Grillzeit:  25 bis 30 Minuten    
Grillmethode: indirekt , mittlere Hitze       
Empfohlener Zubehör: GBS Hähnchenhalter

Hier geht's zur Homepage von Weber-Stephen Grill.

Mehr zum Thema

Rezept

Avocado von der Plancha

Mit diesem Rezept werden die grünen Elemente zum feurigen Grill-Spektakel.

Rezept

Richtig gute Ribs mit Fischsauce-Marinade

Für diese saftigen Ripperln, die asiatisch mariniert werden, lohnt es sich den Grill anzuheizen.

Rezept

Melanzani aus der Glut mit weichem Ei

Asiatisch inspiriertes Grillgericht, das für Abwechslung am Grill sorgt.

Rezept

Schwertfisch-Offensive mit Tomaten-Paprika-Sauce

Über dieses Gericht können sich vor allem Figurbewusste und Feinschmecker freuen, denn Fisch ist das neue Grillfleisch. Ein feuriger Genuss für alle...

Rezept

Gegrillter Oktopus, Rote Rüben, Senf, Brokkoli

Konstantin Filippou bringt mit gegrilltem Oktopus mediterranes Flair auf heimische Griller. Moderner Twist inklsuive.

Rezept

Herzhaftes Cultbeef Rib Eye garniert mit Speck-Fisolen und Süßkartoffel-Pommes frites

Bestes Fleisch von Wiesbauer Gourmet wird entweder am Grill oder in der Pfanne zubereitet.

News

Ölmühle Fandler: Grillevent mit Eder und Buchberger

Ein steirisches Grill-Trio lud ein: die Ölmühle Fandler veranstaltete gemeinsam mit Fleischermeister Robert Buchberger und Spitzenkoch Stefan Eder ein...

Rezept

Gegrillter Garnelenspieß mit Zuckermelone und Limettenjoghurt

Der Sommer kann kommen! Mit diesem Seafood-Rezept von Yuu'n Mee.

News

Transgourmet: Wir sind Feuer und Flamme!

Sommer, Sonne, Glut! Die Grillsaison ist endlich eröffnet. Auf zu neuen Grillwelten mit Transgourmet!

Advertorial
News

Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale...