Crêpe Colette

© Joerg Lehmann

© Joerg Lehmann

Grundrezept gesalzene Karamellsauce (750 ml)

Zutaten

400
g
Zucker
150
g
Butter
235
ml
Sahne
Meersalz
  • Zucker karamellisieren, dann Butter und Sahne und eine Prise Salz dazugeben und alles ca. 10 Minuten vorsichtig zu einer Sauce verkochen. Vorsichtig nach Geschmack mit Salz nachschmecken.

Crêpe

Zutaten

250
g
Mehl
250
ml
Milch
4
Eier
80
g
Butter, flüssig
30
g
Zucker
1/2
Vanilleschote (Mark)

Bananenfüllung

Zutaten

3
Bananen
3
EL
heller Muscovadozucker
4
EL
Wasser
4
EL
Rum
1/2
TL
Zitronengras, fein gehackt
1/2
TL
Ingwer, fein gehackt
1/2
Bio-Zitrone (Abrieb)

Vanilleeis

Zutaten

6
Eigelb
120
g
heller Muscovadozucker
2
Vanilleschoten (Mark)
300
ml
Vollmilch
300
ml
Sahne
1
EL
Mascarpone
1
Prise
Salz
  • Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und in einer Pfanne zu dünnen Crêpes ausbacken 
     
  • Die Bananen mit einer Gabel grob zu Mus zerquetschen. Den hellen Muskovadozucker mit dem Wasser in einem Topf schmelzen und mit dem Rum ablöschen. Bananen sowie Zitronengras, Ingwer und Zitronenabrieb dazugeben und beiseitestellen.
     
  • Für das Vanilleeis die Eigelbe mit dem Muscovadozucker schlagen. Sahne, Milch, Mascarpone und das Mark der Vanilleschoten erwärmen, aber nicht kochen. Zu den Eiern geben, schnell weiterschlagen, bis die Masse merklich anzieht und kompakter wird. In einer Eismaschine gefrieren lassen.
     
  • Die Crêpes mit der Bananenmasse füllen und mit Karamellsauce auf einem Teller anrichten. Vanilleeis dazu servieren und mit Nougat de Montelimar bestreuen.

Tim Raue Rezepte aus der Brasserie

Foto beigestellt

Tim Raue
Rezepte aus der Brasserie
Einzigartiger Genuss aus der Brasserie Colette
Mit Texten von Katharina Raue. Fotos von Joerg Lehmann
Erschienen 2020 im Callwey-Verlag
208 Seiten, 138 Abbildungen
Gebunden mit Sonderausstattung
€ 39,95 (DE); € 41,10 (AT); CHF 48,50
ISBN: 978-3-7667-2472-4

Mehr zum Thema

Rezept

Ingwer-Cremeschnitte mit Himbeeren

Ingwer war im ­Alpenraum bereits im Mittelalter ein weit ­verbreitetes Gewürz – wir verbinden ihn hier höchst erfolgreich mit einer ganz klassischen...

Rezept

Nektarinen vom Grill

Mediterranes Dessert mit Früchten vom Grill: Dazu kombiniert Spitzenköchin Theresia Palmetzhofer Thymian-Olivenöl, Vanilleeis und Buchweizencrumble.

Rezept

Rhabarber-Tequila-Granita

Das gefrorene Frucht-Dessert mit Rhabarber wird mit frischer Limette und Tequila zum Sommerhit.

Rezept

Salzburger Nockerl mit Nougateis

Spitzenkoch Toni Mörwald verzaubert uns mit einem süßen Mehlspeisentraum: Die traditionellen österreichischen Nockerl serviert er mit köstlichem...

Rezept

Schokoladen-Ingwer-Torte

Die Kombination von Schokolade und Ingwer schmeckt nicht nur unwiderstehlich gut, sondern hat auch ordentlich Power!

Rezept

Quitten-Holunderparfait

Dieses Dessert aus dem Kochbuch »Das Glück der einfachen Küche« huldigt einer mittlerweile selten gewordenen Frucht.

Rezept

Ponzu Topfentorte mit karamellisierten Zitronenfilets

Ein Tortenklassiker neu interpretiert: Die Meindl Patissiers Josef Haslinger und Jürgen Vsetecka verfeinern die Topfentorte mit der Kikkomann...

Rezept

Scheiterhaufen mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Ein zuckersüßer Traum aus Oma’s Küche, serviert mit fruchtigem Erdbeer-Rhabarber-Kompott.

Rezept

Gerührter Wiener Eiskaffee

Julian Kutos feiert die Österreichische Kaffeekultur mit einem Klassiker, dem gerührten Wiener Eiskaffee, den er mit selbst gemachtem Eierlikör...

Rezept

Kaffee | Feigenblattkürbis | Kernöl | Kürbiskern Nougat | Schokolade

Dessertkreation von Josef Steffner vom »Mesnerhaus« anlässlich der Nespreso GOurmet Weeks 2020.

Rezept

Mini-Rhabarber-Crumble

Heiß oder kalt, weich oder knusprig, süß oder sauer: Ein Dessert, das in jeder Form gut schmeckt.

Rezept

Rhabarber-Himbeer-Vanille-Crumble

Im Handumdrehen zubereitet, sorgt dieser Crumble für fruchtigen Genuss.