Calamari mit Paprika, Gurke, Koriander, Sesam und Miso

Die Misopaste wird als »Luft« verarbeitet.

© Fabian Häfeli

Die Misopaste wird als »Luft« verarbeitet.

Die Misopaste wird als »Luft« verarbeitet.

© Fabian Häfeli

Für die Miso-Luft

Zutaten

200
g
helle Misopaste
850
ml
Wasser
8
g
Sucro (Texturas)
  • Alle Zutaten mixen, kurz erwärmen, dann abgedeckt ca. 12 Stunden kalt stellen.
  • Kurz vor dem Servieren erwärmen (nicht kochen) und mit einem Handmixstab schaumig aufschlagen.

Für den Paprika-Gurken-Salat

Zutaten

70
g
Gemüsepapaya
etwas
Sushi-Essig
65
g
grüne Paprika
70
g
Salatgurke
55
g
grüne Tomaten
60
g
Passepierre-Algen (Queller)
85
g
grüne Tapioka-Perlen, gekocht
180
ml
Gurkensaft (von entsafteten Gurken)
40
ml
grüner Paprikasaft (von entsafteten grünen Paprika)
30
ml
Balsamico bianco
6
ml
Liquid Flavour (Heiko Antoniewicz)
14
ml
grüner Tabasco
20
ml
Traubenkernöl
1
g
Guarzoon (Biozoon)
8
g
Himalayasalz
  • Die Papaya in Brunoise schneiden und mindestens 6 Stunden in Sushi-Essig marinieren.
  • Paprika, Gurke und Tomaten ebenfalls in Brunoise, die Algen fein schneiden.
  • Alle Zutaten gründlich mischen und abschmecken.

Für das Sepia-Öl

Zutaten

20
ml
Sepiatinte
5
ml
Pflanzenöl
  • Beide Zutaten zusammen mixen.

Für das Koriander-Öl

Zutaten

200
g
Korianderblätter
100
g
Blattspinat
600
ml
Pflanzenöl
  • Alle Zutaten zusammen im Thermomix bei 80 °C mixen.
  • Die Masse passieren, in einen Einwegspritzbeutel füllen und diesen aufhängen, sodass sich das Öl von der Flüssigkeit trennt.
  • Die abgesetzte (wässrige) Flüssigkeit durch ein kleines Loch in der Spitze des Spritzbeutels abfließen lassen.
  • Das entstandene Kräuteröl in ein Gefäß füllen und bis zum Gebrauch kalt stellen.

Für die Calamari

Zutaten

200
g
kleine Calamari
Zitronenöl-Marinade
etwas
Himalayasalz
  • Die Calamari in Ringe bzw. einzelne Tentakel schneiden, in ein Sieb geben und zweimal mit kochendem Salzwasser übergießen.
  • Anschließend mit etwas Zitronenöl-Marinade und Salz würzen und sofort servieren.

Zum Anrichten

Zutaten

1/2
TL
Sesam, mit Yuzu aromatisiert
1/2
TL
Sesam, mit Wasabi aromatisiert
1/2
TL
Sesam, mit Umeboshi aromatisiert
1/2
TL
schwarzer Sesam, geröstet
1/2
TL
weißer Sesam, geröstet
Togarashi-Pulver (Food Connection)
Korianderkresse
  • Sesamsorten und etwas Togarashi-Pulver mischen.
  • Den Paprika-Gurken-Salat auf Gläser verteilen.
  • Einige Tropfen Sepia- und Korianderöl daraufträufeln und die marinierten Calamari hineinlegen.
  • Die aufgeschäumte Misoluft auf die Calamari geben, alles mit etwas Sesam-Togarashi-Mischung bestreuen und mit einigen Blättern Korianderkresse garnieren.

Aus dem Buch

Foto beigestellt

»The Restaurant« Das Kochbuch
Autor: Heiko Nieder
Umfang: 384 Seiten
Fotos: Fabian Häfeli
Verlag: Matthaes
ISBN: 978-3-98541-047-7

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Schafkäse mit Kernöl und Pfirsich

Im Handumdrehen fertig ist diese Vorspeise mit fruchtigem Akzent.

Rezept

Lauwarmer Schaffrischkäse mit Molkesauce und Rhabarber-Chutney

Spitzenkoch Lukas Nagl präsentiert eine Vorspeisen-Kreation mit cremigem Schaffrischkäse und würzigem Rhabarber-Chutney, die Sie unbedingt nachkochen...

Rezept

Zander mit Leinölerdäpfeln und Liebstöckelschaum

Leinerdäpfel sind im Mühlviertel ein echtes Traditionsgericht. Dieser Klassiker wurde von Elisabeth und Clemens Grabmer von der Waldschänke in ihrem...

Rezept

Kaninchenterrine mit Sauce Ravigote

Die Kombination aus zartem Kaninchen und Eier-Vinaigrette schmeckt von einem auf den anderen Tag ganz unschuldig gut!

Rezept

Riebelschnitte mit glasierten Salatherzen und Bergkäse

Riebel ist einer der Vorarlberger Spezialitäten schlechthin – mit diesem Rezept zeigt Spitzenkoch Max Natmessnig eine köstliche Variation mit...

Rezept

Erdäpfelsoufflé

Das herzhafte Erdäpfelsoufflé wird mit Crème fraîche und Forellenkaviar angerichtet.

Rezept

Wilder Spargel in Bienenwachs

Das Bienenwachs ist nicht nur nachhaltig, es verleiht dem wilden Spargel auch einen süßlichen Geschmack.

Rezept

Frittelle di Branzino alla Veneziana

Venezianische Fischplatte mit Minze, Knoblauch und Zitrone.

Rezept

Marinierte Eierschwammerl mit Kürbis und Käferbohnen

Austro-Antipasti: Mit diesem Rezept hat man länger etwas von Pilzen und Gemüse. PLUS: Tipps und Tricks zum Einlegen.

Rezept

Solo-Spargel mit Kürbiskernölschaum

Was darf bei einem steirischen Menü nicht fehlen? Natürlich das Kernöl. Hans Peter Fink kombiniert es gekonnt mit herrliche frischem Spargel.

Rezept

Beef Tatar vom steirischen Rind im Knusper-Stanitzel mit Krentopfen

Österreichische Küche mit Asia-Twist: Ein Rezept von Spitzenkoch Richard Rauch vom »Steira Wirt«.

Rezept

Puntarelle mit Anchovis-Dressing

Die knackigen Sprossen sind das liebste Bittergemüse der Römer. Wir servieren es hier als köstliche Vorspeise auf knusprigem Weißbrot.

Rezept

Mediterrane Focaccia mit Grana Padano und Prosciutto di San Daniele

So schmeckt Italien: Sommerlicher Rezept-Tipp von Küchenchef Andrea Mantovani.

Rezept

Spargelcreme

Der frisch gestochene pannonische Spargel aus dem burgenländischen Seewinkel verleiht dieser saisonalen Kreation von Markus Lentsch vom »Gasthaus und...

Rezept

Mousse von der Gänseleber mit Bitterschokolade

Dieses Gericht hat der Tiroler Spitzenkoch Martin Sieberer anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2020 kreiert.